3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftige Glühweinschnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Teig

  • 250 g Schmand
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 Eier
  • 230 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Belag

  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 100 g Zucker
  • 200 g Schmand
  • 3 Päckchen Tortenguss, klar
  • 500 g Glühwein (alternativ Kinderpunsch)
  • 400 g Wildpreiselbeeren (aus dem Glas)
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Boackofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2. Schmand, Zucker, Zimt und Eier in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 5 verrühren. 

    3. Mehl und Backpulver zugeben und 20 Sek./Stufe 5 untermischen. 

    4. Teig auf ein gefettetes Backblech geben und ca. 15-20 min backen. In der Zwischenzeit Mixtopf spülen.

    5. Rühraufsatz einsetzen. Sahne und Sahnesteif in den Closed lid geben und auf Stufe 3 steif schlagen. 50g Zucker und Schmand zugeben und so lange auf Stufe 3 verrühren, bis sich alles gut vermengt hat. Schmandmasse auf dem Kuchen verstreichen. Rühraufsatz entfernen, Mixtopf spülen.

    6. Tortengusspulver, Glühwein und 50g Zucker in den Closed lid geben und 5 Min./100 Grad/Stufe 3 aufkochen. Preiselbeeren zugeben und 3 Sek./Stufe 3 untermischen. Masse im Mixtopf kurz abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen. Kalt werden lassen. 

     

    Schmeckt super lecker!

    Gutes Gelingen & Guten Appetit! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super schnell gemacht und echt lecker

    Verfasst von rinabias am 27. Dezember 2016 - 22:14.

    Super schnell gemacht und echt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Doch, klappt wunderbar.

    Verfasst von Kosimaus am 17. Dezember 2015 - 22:20.

    Doch, klappt wunderbar. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Tortenguss Pulver wird

    Verfasst von diegabi am 17. Dezember 2015 - 21:04.

    Das Tortenguss Pulver wird mitgekocht?

    Dachte immer das darf nicht kochen sonst geliert es nicht mehr.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte diese Schnitten vom

    Verfasst von ThermoJ am 17. Dezember 2015 - 17:48.

    Ich hatte diese Schnitten vom Thermomix-Adventskalender auch letzte Woche, kamen sehr gut an! Gehen auch gut als Dessert. Vielleicht mache ich beim nächsten Mal eher noch einen leichteren Biskuitboden drunter, da dieser mir ein wenig zu dicht geraten war. Damit die Kinder auch Spaß dran hatten, habe ich Kinderpunsch verwende.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfacher und optisch

    Verfasst von Mone-88 am 17. Dezember 2015 - 14:59.

    Sehr einfacher und optisch wirklich toller Kuchen! Schmeckt sehr lecker... der Boden ist sehr schön fluffig! Ich hab ihn gebacken, um meine neuen Lumara-Formen zu testen!! Schauen aus wie vom Bäcker  Gentle stir setting  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können