3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauerkirschkuchen mit Mandel/Nuss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Butter, weich200 g Zucker6 M Eier1 Bourbon Vanillezucker1 Prise Salz1/2 Pack. Backpulver100 g gem Mandeln100 g gem Nüssse200 g Mehl1 Glas Sauerkirschen-gut abgetropft,60 g Mandelstifte,100 g Puderzucker1 Schnapsglas Kirschwasser
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst Mandeln und Nüsse im Thermi fein schreddern, dann alle Zutaten außer Mehl, Backpulver dazugeben.

    30 Sek. auf Stufe 5 Mixen.

    Mehl und Backpulver dazu geben und nochmals 3 Min. auf Stufe 5 Mixen.

    Einen Backring (28 cm)  auf Dauerbackfolie stellen und mit 30 g Mandelstften bestreuen, Teig einfüllen und glattstreichen, geht mit einer Tortenschaufel am besten.

    Wer keinen VEMMINA Backring und Dauerbackfolie hat, der nimmt eine Springform.

    Die Kirschen gleichmässig auf dem Teig verteilen und ein wenig in den Teig hineindrücken.

    Mit den restlichen Mandelstiften bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf 175°C ca. 60 Min backen.

    Nach dem Backen Kuchen auf einem Kuchengitter eine 1/2 Stunde auskühlen lassen.

    Den Kuchen mit dem Kirschwasser betreufeln (geht ganz gut, wenn man dafür eine Einwegspritze aus der Apotheke benüzt, läst sich gleichmässig dosieren).

    Puderzucker mit ein wenig Milch zum Guss rühren und auf den Kuchen giesen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker lecker lecker !

    Verfasst von Steffi74 am 30. Juni 2010 - 20:09.

    Den gibt es morgen direkt nochmal ! Allerdings auch wieder ohne Kirschwasser und ohne Guss. Auch so klasse. Meine Familie hat ihn schneller aufgefuttert als er gebacken war. Danke für das tolle Rezept. 5 Punkte !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sauerkirschkuchen

    Verfasst von Küchenzwergi am 23. Juni 2010 - 18:37.

    Hallo,


    zu der Frage wegen dem Kirschwasser zum mitbacken, da gibt es keine Probleme.


    Es schmeckt aber besser wenn es auf dem gebackenen Kuchen verteilt wird.


     


    Grüßle vom Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an. Kann man

    Verfasst von salue am 22. Juni 2010 - 18:30.

    Hört sich gut an. Kann man das Kirschwasser auch vor dem Backen mit dem Teig vermischen?


    Gruß salue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich bin ganz

    Verfasst von Küchenzwergi am 22. Juni 2010 - 13:44.

    tmrc_emoticons.( Hallo ich bin ganz zerknirscht,


    habe doch glattwegs das Mehl vergessen, aber ich habe es schon  berichtigt.


    Vielen Dank für den Hinweis.


    Sonnige Grüße,


    Küchenzwergi. Cooking 7


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept klingt gut.

    Verfasst von S y l v i a am 22. Juni 2010 - 12:47.

    Hallo,


    das Rezept klingt gut. Aber wieviel Mehl muß ich nehmen?


    Gruß S y l v i a

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zutaten für den Sauerkirchkuchen

    Verfasst von anoli am 22. Juni 2010 - 10:12.

    Guten morgen, ich laß ja gern was weg- aber hier brauche ich doch die Mengenangabe vom Mehl.


    Sind es 500 g? Könnte ich mir so vorstellen. Eine Antwort wäre schön, denn das REzept klingt gut.


    Lb.Gruß aus Düsseldorf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können