3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schmandkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Mürbeteig

  • 200 g Mehl 405
  • 75 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 75 g Butter oder Margarine
  • 1 TL Backpulver

Belag

  • 500 g Quark
  • 2 Stück Eier
  • 140 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpuler
  • 100 g Schmand
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1 1/2 Tassen Milch
  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Päckchen klarer Tortenguss
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 50 Sek/Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten, ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

    Quark, Eier, Zucker, Vanillepudding, Schmand und Öl in den Closed lid geben und 30 Sek/Stufe 6 verrühren. Milch hinzugeben und nochmals 10 Sek/Stufe 5 unterrühren.

    Mürbeteig ausrollen und in eine 26 cm Springform geben und einen ca. 1,5 cm hohen Rand formen. Die Quarkmasse darauf geben (Achtung die Masse ist sehr flüssig, wird aber beim Backen gut fest). Die Mandarinen vorsichtig darauf verteilen. Bei 180°C 50 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen und mit dem Tortenguss überziehen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren