3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko - Müsli Kekse


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

schnelle Variante

  • 40 g Schokolade (halbbitter,Zartbitter), (Bei Bedarf Menge erhöhen)
  • 20 g Nüsse
  • 20 g brauner Zucker, (bei Bedarf Menge erhöhen)
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 gestr. TL Backkakao
  • 25 g Ahornsirup
  • 40 g neutrales Öl
  • 10 g Honig
  • 40 g Haferflocken
  • 25 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • (etwas Vanillezucker/ etwas Mark einer Vanilleschote, Zimt)

für weitere Kreationen: Rosinen, Ingwerpulver/getrockneter Ingwer etc

  • 6
    12min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen: Ober/ Unterhitze 170 Grad

     

    schnelle Variante

    - Schokolade und Nüsse Closed lid 3-5 Sekunden Stufe 6 (je nachdem wie groß man die Stücke haben möchte)

     

    -  Zucker, Salz, Kakao, Ahornsirup, Öl, Honig dazugeben Closed lid

     4 Sekunden Stufe 3

     

    - Haferflocken, Mehl und Backpulver zufügenClosed lid Dough mode

    1,5 Minuten

     

    (Die Teigmasse kurz abschmecken, ob ggf Zucker oder weitere Zutaten hinzugefügt werden müssen.)

     

    - Aus dem Teig 8 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (von der Größe her orientiere ich mich an Mozartkugeln: etwas größer als diese, dann passts perfekt) Danach die Kugeln mit der Handfläche platt drücken.

     

    Auf mittlerer Schiene ca 12- 15 Minuten backen und auskühlen lassen

     

     

    Es kann bei Bedarf natürlich die doppelte Menge gemacht werden.

     

     

    Variante 2

     

    Schokolade, Nüsse und nach Wunsch eine Hand voll Rosinen vorher mit einem Messer kleinhacken. Erst danach unter den Teig mischen, ca beim letzten Drittel des Knetvorgangs.

    Hierzu kann man auch fertig gekaufte choclate chunks mit in den Teig einarbeiten, diese behalten meist ihre Form beim backen.

     

    - Die Kekse können vor dem Backen mit Schokoladenstückchen bestreut ; oder nach dem auskühlen mit einer Kuvertüre dekoriert werden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Super dazu passt auch: kleingehackter getrockneter Ingwer, oder Ingwerpulver zufügen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare