3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokodreiecke


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 5 EL Milch
  • 120 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 25 g Hefewürfel
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Ei, (ganz)
  • 1 Eiweiß, (Eigelb bitte aufheben für später)
  • 120 g Magerquark
  • 150 g Schokotropfen, (oder auch geraspelte Zartbitterschokolade)
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 5 EL Milch
    120g Butter ca. 3 Min. bei 37 Grad auf Stufe 1 schmelzen lassen.

    500g Mehl
    1 Pck. Trockenhefe oder 25g Hefewürfel
    80g Zucker
    1 Prise Salz
    1 Pck. Vanillinzucker
    1 ganzes Ei und 1 Eiweiss (Eigelb bitte aufheben für später)
    120g Magerquark
    150g Schokotröpfchen oder auch geraspelte Zartbitterschokolade

    dazu und 3 min. kneten lassen.

    Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er leicht aufgegangen ist. Ich hatte Zeit und hab ihn 1,5 Std. gehen lassen.

    Dann Teig auswellen und Dreiecke mit einem Rädchen ausrädeln aufs Backblech oder TPC-Stein legen.
    Eigelb aus dem restlichen 2. Ei und 1 EL Milch verrühren und die  (Ich hab ca. 8 grosse daraus gemacht )Dreiecke damit bestreichen.

    Ca. 20 Min bei 180 - 200 Grad backen (je nach Ofen)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker! Aber ich werd

    Verfasst von Pittip06 am 3. Oktober 2013 - 13:58.

    Lecker! Aber ich werd nächstes mal die Schokolade zum Schluss unterkneten. Hat sich alles irgendwie aufgelöst. Sehen also nicht so toll aus wie deine, schmecken aber sehr gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwei verschiedene Hefen ???

    Verfasst von elkew.n am 12. Mai 2013 - 10:17.

    Zwei verschiedene Hefen Glasses ??? Grübel ,.... wenn ja ,warum ??? Ansonsten ,sicher lecker , gespeichert und versehen mit dem " Dringend ausprobieren " Aufkleber ,Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Andrea,   freut mich,

    Verfasst von xenia2500 am 16. Dezember 2009 - 12:40.

    Hallo Andrea,


     


    freut mich, dass es euch geschmeckt hat tmrc_emoticons.-)


    lg


    xenia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker!

    Verfasst von Früher Vogel am 15. Dezember 2009 - 20:56.

    Hallo!


    Danke für das leckere Rezept! Ich habe es gleich heute nachmittag nachgebacken - meine Freudinnen und ihren Kindern hat es sehr gut geschmeckt. Meinen Kindern und mir auch!


    Habe einen Teel. Zimt zwecks "Weihnachtsgeschmack" untergemischt. Sehr lecker!


    Grüße aus dem Schwabenland von


    Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @all: Das Rezept stammt aus

    Verfasst von xenia2500 am 14. Dezember 2009 - 21:17.

    @all: Das Rezept stammt aus dem CK-Forum und ich habe es nur TM-tauglich umgewandelt.


    Trotzdem sehr lecker und viel Spass beim ausprobieren, sind sehr fluffig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können