3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokokuchen - Low Carb


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Schokokuchen - Low Carb

  • 240 g Kidneybohnen
  • 150 g Bananen
  • 12 g Kokosöl
  • 75 g Dinkelmehl
  • 200 g Milch, 1.5%
  • 30 g Ahornsirup
  • 50 g Xylit
  • 30 g Kakao
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 15-20 g Kakao Nibs, zum Bestreuen
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Bohnen abtropfen lassen und abspülen
  2. Bohnen, Banane, Kokosöl, Milch, Ahornsirup, Xylit im Closed lid 30 Sek. / Stufe 10 cremig mixen
  3. Mehl, Kakao, Backpulver, Vanillezucker, Zimt hinzufügen und 1 Min. / Stufe 5 untermischen
  4. Masse in eine mit Backpapier belegte Springform gießen.
    Ich benutze immer eine kleine mit 18cm Durchmesser, es geht aber auch eine größere, dann wird der Kuchen halt flacher.
  5. Kuchen mit Kakaonibs bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 35 Min backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leckerer Kuchen mit toller Konsistenz! Habe ihn...

    Verfasst von sportyThermi am 28. Februar 2018 - 17:14.

    Leckerer Kuchen mit toller Konsistenz! Habe ihn leicht abgewandelt - 25 g Dinkelmehl durch Kokosmehl ersetzt, außerdem statt Xucker und Ahornsirup eine Birne und etwas Datteln mit hineingemixt (später zum Essen gabs dann Ahornsirup als Topping). Total lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, heute eingestellt und direkt nur ein Stern,...

    Verfasst von KristinaWonderland am 21. Februar 2018 - 14:29.

    Hi, heute eingestellt und direkt nur ein Stern, wie bei vielen anderen...FURCHTBAR. Ich habe einen ähnlichen Kuchen gebacken und fand ihn lecker...daher von mir fünf *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können