Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokokugeln


Drucken:
4

Zutaten

50 Stück

Schokokugeln

  • 30 Stück Butterkekse, = eine Packung
  • 120 g Butter oder Margarine
  • 5 EL Milch
  • 3 EL Kakao
  • 3 EL gehackte Mandeln, oder selber hacken
  • 6 EL Puderzucker
  • 2 EL Kokosraspel
5

Zubereitung

    Die Schokokugeln herstellen:
  1. Falls der Puderzucker selbst hergestellt wird, als erstes 6 EL Zucker in den Closed lid geben und 20sec/Stufe10 pulverisieren. Den Puderzucker umfüllen.

    Falls die Mandeln selbst gehackt werden, dann die 3 EL Mandeln in den Closed lid geben und 5sec/Stufe5 hacken. Kontrollieren, ob sie die gewünschte Größe haben und dann umfüllen.



    Die Butterkekse in den Closed lid geben und 30sec/Stufe6 zerkleinern.

    Dann Butter, Milch, Kakao, Mandeln und Puderzucker zugeben und alles 1Min/Stufe5 vermengen.

    Die entstandene Masse in eine Schüssel füllen. Immer eine kleine Teigmenge zwischen den Handflächen zu kleinen Kugeln formen und in den Kokosflocken wälzen.

    Fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Schokokugeln in einer Dose/Box kühl lagern damit sie fest werden.

Wie viele Kügelchen es werden hängt von der Größe ab, in der ihr die Kugeln herstellt.

Die feinen Kügelchen lassen sich in Geschenktütchen gut verpacken und erfreuen als Geschenk oder Mitbringsel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 👍🏽

    Verfasst von Schaesi am 6. August 2017 - 19:53.

    👍🏽

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckeres Rezept und ganz einfach zubereitet...

    Verfasst von Tante_Anja am 16. Dezember 2016 - 22:44.

    sehr leckeres Rezept und ganz einfach zubereitet *Daumen hoch*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die hören sich lecker an. Die probier ich auf...

    Verfasst von krebse16 am 20. November 2016 - 22:28.

    die hören sich lecker an. Die probier ich auf jeden Fall aus. Herzle lass ich schon mal da. Love Stern e gibts nach dem ausprobieren.

    LG Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können