3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokostreusel-Käsekuchen mit Himbeeren


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 150 g Mehl (Typ 405)
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 15 g Kabapulver
  • 75 g weiche Butter

Masse

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 750 g Quark
  • 250 g Schmand
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 250 g Himbeeren ( frisch oder gefroren )

Streusel

  • 150 g Mehl (Typ 405)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter, kalt
  • 15 g Kabapulver
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 1 Min/Dough mode verrühren.


    2. Teig in die gefettete Springform geben und festdrücken, dabei einen kleinen Rand hochziehen.


    3. Backofen auf 200°C vorheizen.


    4. Closed lid säubern.

  2. Masse
  3. 1. Alle Zutaten für die Masse außer die Himbeeren in den Closed lid geben und 1 Min/Stufe 4 verrühren.


    2. Himbeeren dazu geben und mit dem Spatel unterheben.


    3. Die Masse auf den Teig geben und glatt streichen.


    4. Closed lid säubern.

  4. Streusel
  5. 1. Alle Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben und etwa 35 Sek/Stufe 5 verrühren ( je nachdem von welcher Konsistenz man die Streusel möchte ).


    2. Die Streusel auf den Kuchen geben.


    3. Den Kuchen etwa 1 Stunde backen. Ich schalte die letzten 15 Minuten immer auf 175°C runter, muß aber jeder mit seinem Ofen ausprobieren. Jeder Backofen ist anders.


    4. Den gut ausgekühlten Kuchen aus der Form lösen und schmecken lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das liebe

    Verfasst von melliuwe am 26. September 2015 - 17:41.

    Vielen Dank für das liebe Feedback tmrc_emoticons.;)

    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept,

    Verfasst von jule1965 am 7. Mai 2015 - 20:20.

    Danke für das leckere Rezept, von mir volle Punktzahl, mach ich ganz sicher mal wieder.

    Habe eingefrorene Brombeeren genommen, und die Backtemperatur von Anfang an auf 175° eingestellt,

    musste den Kuchen nicht abdecken und er war nach eine Stunde fertig tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für das Feedback

    Verfasst von melliuwe am 15. August 2014 - 21:09.

    Dankeschön für das Feedback Love

    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben Käsekuchen und

    Verfasst von Tinchen71 am 5. Juli 2014 - 14:22.

    Cooking 7

    Wir lieben Käsekuchen und Himbeeren! Da kam mir das Rezept gerade richtig...

    Super lecker! Vielen Dank für's Rezept und gerne 5 Sterne *****

    tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das positive

    Verfasst von melliuwe am 7. April 2014 - 08:56.

    Vielen Dank für das positive Feedback Love

    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker,und am 2. Tag

    Verfasst von Aelly82 am 4. Februar 2014 - 23:33.

    Super lecker,und am 2. Tag noch besser!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!    

    Verfasst von BlondesGift am 25. Mai 2013 - 09:10.

    Sehr lecker!


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für das nette

    Verfasst von melliuwe am 28. April 2013 - 12:24.

    Dankeschön für das nette Feedback und die Sterne tmrc_emoticons.)


    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Auch ohne schmand

    Verfasst von Bernadetta am 27. Januar 2013 - 18:35.

    Sehr gut! Auch ohne schmand dafür mit 1000g Quark tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für die Sterne

    Verfasst von melliuwe am 14. April 2012 - 14:15.

    Lieben Dank für die Sterne und die netten Kommentare tmrc_emoticons.D


    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab ihn grade im

    Verfasst von NicolePaola am 8. April 2012 - 22:33.

    Ich hab ihn grade im Backofen....für meine Eltern morgen zum Ostermontag!!!


     


    Das Rezept ist total einfach und schnell zu machen...ich hab allerdings noch ein Hauch Backpulver in die Masse gemacht!!!


     


    Bin sehr gespannt wie er morgen meiner Familie schmeckt!!!Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also ich habe die

    Verfasst von melliuwe am 4. April 2012 - 10:57.

    Hallo, also ich habe die Himbeeren tiefgefroren dazu gegeben und es hat gut geklappt. Der Kuchen ist wirklich sehr lecker...wem die Himbeeren zu sauer sind der kann ja auch Kirschen oder dergleichen nehmen...ich denke das ist Geschmackssache welches Obst man nimmt. Gutes Gelingen und Guten Apettit und ich freue mich über jedes Feedback. Frohe Ostern und LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da dieses Rezept absolut

    Verfasst von littlemeamy am 3. April 2012 - 17:31.

    da dieses Rezept absolut lecker klingt würde ich ihn gerne ausprobieren. Sollte ich tiefgefrorene Himbeeren zuvor auftauen lassen oder kann ich die auch gefroren in den Teig geben?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für einen

    Verfasst von Miche am 14. März 2012 - 10:40.

    5 Sterne für einen Superleckeren und superschönen  Kuchen. Ich habe Kakaopulver verwendet, dass er richtig schokoladig wird .

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir hatten den Kuchen am

    Verfasst von hennes am 12. März 2012 - 17:00.

    Wir hatten den Kuchen am Wochenende gebacken und er hat uns sehr gut geschmeckt.Vorallem die leichte Säure durch die Himbeeren ist klasse.Auch hatten wir keinerlei Probleme mit dem Festwerden des Kuchens,er ist schnell und einfach gemacht und gelingt garantiert tmrc_emoticons.;) Von uns gibt es 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kuchen gab es gestern bei

    Verfasst von susi1402 am 12. März 2012 - 10:05.

    Den Kuchen gab es gestern bei uns, allerdings auch mit Kirschen, statt mit Himbeeren. Einfach zu backen, einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank für die

    Verfasst von melliuwe am 11. März 2012 - 18:14.

    Hallo,


    vielen Dank für die Sterne und das Lob tmrc_emoticons.)


    Jenny 1312...kann ich mir leider nicht erklären warum es bei Ihnen "Matsch" geworden ist...bei mir wird er immer richtig fest und bei den anderen anscheinend auch. Schade denn er schmeckt richtig gut...vielleicht haben Sie ihn nicht lang genug im Ofen gelassen ? Das wäre für mich die einzige Erklärung...evtl. geben Sie ihm ja doch nochmal eine Chance...?


    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Naja...eher Matsch als

    Verfasst von Jenny1312 am 11. März 2012 - 13:34.

    Naja...eher Matsch als Kuchen, obwohl ich alles so gemacht habe, wie im Rezept steht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaulich lecker, danke fürs

    Verfasst von Ehnieda am 11. März 2012 - 12:30.

    tmrc_emoticons.;) Unglaulich lecker, danke fürs einstellen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm,.... lecker, lecker. Den

    Verfasst von meinemänner am 8. März 2012 - 23:19.

    Hmm,.... lecker, lecker. Den hat ich letzte Woche auch, mit Kirschen. Leider hatte ich keinen Schmand mehr, hab stattdessen 250 gr mehr Quark genommen, also statt der angegebenen 750 gr, 1000 gr. Und statt des Kabapulvers, hab ich Backkakao genommen. Is prima geworden.

    LG Sandra

     

    meinemänner

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 8. März 2012 - 21:10.

    Danke für das tolle Rezept volle Punktzahl von mir !! Cooking 1 Cooking 1 Cooking 1

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können