3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spritzgebäck


Drucken:
4

Zutaten

100 Stück

Teig

  • 200-250 g Butter
  • 200-250 g Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 375-400 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Variierende Zutaten:
  • 40 g Kakao
  • 100-120 g Nüsse oder Mandeln gemahlen
  • 2 Messerspitze Zimt
  • viel Schokolade zum bestreichen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Spritzgebäck
  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier im Closed lid schaumig rühren, ca. 30 - 40 sec. Stufe 3 ( Schmetterling )

    Ich fette dann mit dem Backtrennmittel den Closed lid ein, bevor ich Mehl und die restlichen Zutaten hinzufüge ( der Teig löst sich besser ), das Ganze dann für ca. 3 - 5 Min. auf der Stufe: Dough mode verkneten, anschließend kommt der Teig für ca. 30 - 45 Min. in den Kühlschrank. Danach den Teig durch einen Fleischwolf drehen. Den Backofen auf 175°C vorheizen, auf dem Backblech ( Backpapier ) mittlere Schiene für ca. 12-20 Min. abbacken. Nach dem Auskühlen der Plätzchen in die geschmolzene Schokolade tauchen oder einpinseln und auf dem Backpapier richtig trocknen lassen, so bekommt man diese leichter wieder von dem Backpapier gelöst, damit man sie anschließend in einer Dose aufbewahren kann.

    Ich bereite meist gleich zwei Teige vor, einmal normale ( helle Plätzchen ), den Anderen mit Nüsse und Kakao ( dunkle Plätzchen ).

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Fleischwolf ( nicht einfetten ).

Sollte der Teig beim verarbeiten zu weich werden, einfach nochmal in den Kühlschrank. Ausgerollt lassen sich auch Plätzchen ausstechen, nur nicht zu dünn ausrollen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare