3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

such´s dir aus - Kuchen ( Kuchen mit Variationen)


Drucken:
4

Zutaten

  • 200 g Sahne 200 g Zucker 400 g Mehl 1 TL Selbstgemachter Vanillezucker oder 1 Pck Vanillezucker 1 Pck Backpulver 4 Eier
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz (Schmetterling) in den TM einhängen.


    Alle Zutaten in den Closed lid geben und 2 min / Stufe 2 zu einen Teig verrühren.


    Teig in eine Backform füllen und im Backofen bei 180 °C ca 50-60 min backen.


    Variationen: ( einfach dem Teig noch hinzufügen/entnehmen welche Sorte gewünscht wird)


    Schokoladenkuchen: 3 EL Mehl durch 3 EL Kakaopulver ersetzen


    Kokoskuchen: 100 g Mehl durch 100 g Kokosflocken ersetzen


    Nusskuchen: 100 g Mehl weglassen und 100 g Nusse hinzufügen


    Rosienenkuchen: ca 100 g Rosienen zusätzlich hinzufügen


    Ameisenkuchen: 100 g Schokostreusel hinzufügen


    Zitronenkuchen: 1 Pck ZitronBack hinzufügen


    Englischer Teekuchen: 100 g gemischte kandierte Früchte gehackt dazugeben


    Heidelbeerkuchen: 1 Pck TK Heidelbeeren dazugeben


    Apfelkuchen: Teig in eine Springform geben und mit Aüfelspalten belegen und Zint/Zucker     bestreuen.


    Kirschkuchen: 1 Kleines Glas Sauerkirschen abgetropft unterheben.


    Gutes gelingen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heidelbeerkuchen Ich habe mich fuumlr den...

    Verfasst von AnitaMix am 28. Mai 2017 - 15:37.

    HeidelbeerkuchenHeidelbeerkuchen
    Ich habe mich für den Heidelbeer Kuchen entschieden.
    Dazu habe ich 175 g Sahne genommen 300 g Mehl, 150 g Zucker, 3 Eier und die restlichen Zutaten.
    Unter diesen Teig habe ich dann mit den Linkslauf 400 g frische Heidelbeeren unterrührt. Im lauwarmen Zustand habe ich heiße Vanille-Sauce dazu gereicht: schnell und lecker 😋 ...,mit frischer Sahne dazu noch besser❗️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • toller Kuchen! ...

    Verfasst von Inna Moe am 8. Oktober 2016 - 10:18.

    toller Kuchen! Cooking 7



    Ich habe die Nussvariante in der 24er Springform gemacht.

    Alles gelungen! Sehr schnell, sehr einfach, sehr lecker!

    Danke für das tolle Rezept! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) :)Hab diesen Kuchen heute

    Verfasst von hanniwa am 3. Februar 2013 - 14:44.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)Hab diesen Kuchen heute als Schokoladekuchen in einer Kastenform gebacken.

    Es duftet herrlich ,er ist schön aufgegangen,am Nachmittag werden wir in zum Kaffee verzehren.

    Danke für dieses einfache Rezept Cooking 7Die Sternchen sind unterwegs

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, den muss ich auch

    Verfasst von christinafr am 21. Juli 2010 - 23:45.

    hallo,

    den muss ich auch probieren und zwar mit Kokos,

    werde dann berichten

    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe diesen kuchen als apfel

    Verfasst von ydde am 21. Juli 2010 - 22:28.

    habe diesen kuchen als apfel kuchen gemacht ging ganz einfach 5 sterne von mir danke für dieses rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Kirschen probiert

    Verfasst von rappeltine am 20. März 2010 - 19:38.

    Hallo,


    habe einen schnellen Kuchen gesucht und bin auf dein Rezept gestoßen. Habe zuerst Mehl und Zucker, die Eier hineingegeben dann die Sahne mit dem Rührbesen nach Vorschrift auf Stufe 2 gemixt. Danach habe ich noch ein Glas abgetropfte Sauerkirschen in den TM mit Linkslauf ca. 15 sek. untergerührt. Super. Wir haben ihn gleich probiert, obwohl er noch warm ist. Werde das nächste mal nur 2 Gläser Sauerkirschen verwenden. Habe den Kuchen mit Puderzucker bestäubt und in einer runden Backform gebacken. Von mir gibt es 5 Punkte für die Schnelligkeit und die vielen Abänderungsmöglichkeiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Schmetterling??

    Verfasst von Treckie am 1. März 2010 - 13:39.

    Also, gestern habe ich diesen Kuchen gebacken. Die Idee mit den vielen Variationen find ich toll, und ich hab mich gestern für Zitronenkuchen entschieden. Aber mit dem Rühraufsatz wollte der TM nur 3-4 Umdrehungen machen, dann blieb er stehen!! Der Teig ist total zäh. Ich habe dann ohne Schmetterling weitergemacht - die meiste Arbeit war es diesen "Kleister" aus dem Mixtopf und von dem Messer zu entfernen. Selbst in der Form ließ er sich nicht glattstreichen, er klebte überall an. Trotzdem ist er im Ofen dann super aufgegangen, die Backzeit war vielleicht 5 Minuten zu lang. Ich hab den Kuchen dann von oben mit dem Schaschlik-Spieß zerlöchert und mit Zitronensaft getränkt. Eine Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft 'drüber - lecker. Ist gestern fast ganz aufgegessen worden. Ich weiß noch nicht genau was ich ändern werde, aber ich probier's noch einmal.


    Liebe Grüße Treckie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es geändert. Danke für

    Verfasst von leonei22 am 21. Februar 2010 - 19:19.

    Hab es geändert. Danke für die Mitteilung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups doch muss es schnell ändern

    Verfasst von leonei22 am 21. Februar 2010 - 19:14.

    es kommen 4 Eier rein. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kein Ei?

    Verfasst von Treckie am 21. Februar 2010 - 18:36.

    Na, dieser Kuchen ist ja wirklich flott gemacht und durch die vielen Varianten ist bestimmt für jeden etwas dabei, aber kommt da gar kein Ei hinein? Ich glaub, den würd ich heute noch ausprobieren


    Liebe Grüße Treckie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können