3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffel Ananas-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 400g Süßkartoffeln
  • 200g getrocknete,gezuckerte Ananas
  • 1 Bio Zitrone
  • 200ml neutrales Öl
  • 500g Sojajoghurt natur
  • 75g Agavendicksaft
  • 300g Weizenvollkornmehl
  • 2TL Backpulver
  • 2TL Natron
  • 1-2EL heller Sirup
  • Öl für die Backform
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1.  

     

    Zunächst einmal den Backofen auf E-Herd 175 Grad vorheizen oder Umluft auf 150 Grad.

     

     

    Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und Schale dünn abraspeln.

    Süßkartoffeln in den Mixtopf füllen und ca. 10 sec. Stufe 10 zerkleinern und umfüllen. Ananastücke ebenfalls.

    Die Ananas im Mixtopf lassen und nun die Süßkartoffeln, Zitronenschale,das Öl, 400g Joghurt und den Agavendicksaft  hinzufügen.Die Zutaten ca. 8 sec. Stufe 5 glatt rühren.Mehl, Backpulver, Natron hinzufügen und nochmals alles für 15 sec. auf Stufe 5 vermischen.Danach den Teig in die vorbereitete, geölte Kastenform füllen.

    Nach der angegebenen Backzeit eine Stäbchenprobe machen und evtl. noch weitere Minuten backen.Dann den Kuchen ca. 2 Std. erkalten lassen und mit dem restlichen Joghurt bestreichen.Zum Schluß obendrauf den hellen Sirup und fertig !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare