3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Teeplätzchen/Eierplätzchen DDR Genuss


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Teeplätzchen/Eierplätzchen DDR Genuss

  • 2 Eier, M
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder Vanilleextrakt halber Teelöffel
  • 70 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Mehl
5

Zubereitung

    Aus wenigen Zutaten Teeplätzchen
  1. Hallo zusammen,

    endlich habe ich es geschafft...
    Ich bin in der DDR aufgewachsen...zu dieser Zeit gab es Teeplätzchen...ich habe die als Kind geliebt. Sie gab es nicht oft umso schöner das ich es jetzt selber kann. Heute heißen sie oft auch Eierplätzchen...

    Nun sage ich wie ich diese Plätzchen zubereitet habe....

    Zuerst bereitet ihr 2 Backbleche vor, am Besten mit Backpaier oder Silikonbackpapier auslegen.
    Ofen auf 180 Grad vorheizen...

    Schmetterling in den Mixtopf setzten, 2 Eier zufügen
    5 Minuten 37 ° Stufe 4.....

    nach 2 Minuten sollten die Eier etwas cremig geschlagen sein und hell aussehen, ich habe Stop gedrückt um es zu überprüfen, weiterlaufen lassen , dann Zucker und Vanillezucker durch die Öffnung langsam laufen lassen.

    100g Mehl dazugeben und kurz für 8-10 sec, Stufe 1,5 unterrühren! 1 Minute ruhen lassen.

    Auf das erste Blech mit einem Esslöffel etwas Teig versetzt raufgeben.... Etwas Abstand lassen...In den Ofen schieben und ca. 8-10 min mittig im Herd backen lassen. Bitte achtet auf EUREN Herd.

    Die heizen oft unterschiedlich. Entweder mögt ihr es heller oder etwas dunkler...

    Inzwischen das 2. Blech vorbereiten und erneut backen. Oder beide zusammen geht auch, aber es backt unterschiedlich finde ich.

    Nach der Zeit rausnehmen und abkühlen lassen, bitte sofern die sich vom Backpapier lösen, runternehmen und abkühlen lassen.

    Und genießen und vorallem in ERINNERUNG schwelgen....VIELEN DANK, bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung. falls ihr das Rezept ausprobiert habt, freue ich mich natürlich über eine Rückmeldung.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ihr könnt auch etwas BIO-Zitronenabrieb dazugeben...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bleibt der Schmetterling bis zum Schluss im...

    Verfasst von Hexemädchen am 25. Oktober 2018 - 10:00.

    Bleibt der Schmetterling bis zum Schluss im Thermomix?

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leoninchen: viel Spaß beim nachbacken...über...

    Verfasst von KristinaWonderland am 24. Oktober 2018 - 08:33.

    Leoninchen: viel Spaß beim nachbacken...über eine Rückmeldung würde ich mich freuen😁🎶

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh die sind so lecker danke für das Rezept .Ich...

    Verfasst von Leoninchen am 24. September 2018 - 16:10.

    Oh die sind so lecker danke für das Rezept .Ich kenne sie auch aus der DDR , von meiner Oma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kullkeks: Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich...

    Verfasst von KristinaWonderland am 26. Juli 2018 - 00:38.

    Kullkeks: Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich freue mich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich werde sie wieder machen, dann...

    Verfasst von Kullkeks am 28. Februar 2018 - 21:05.

    Sehr lecker. Ich werde sie wieder machen, dann aber länger backen. Dieses Mal habe ich nur 20 Stück raus bekommen. Sie wurden gleich aufgegessen. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können