3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Tirolerkuchen saftig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Rührteig

  • 200 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Päck. Vanillzucker o. selbstgemachten
  • 6 Eigelb (trennen)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Zitronenschale
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Mandeln gemahlen
  • 125 g Mehl
  • 1 Päck. Backpulver
  • 200 g Schokostreusel
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Eischnee
  1. Den Closed lid kurz mit kaltem Wasser ausspülen.

    Das Eiweiss, eine Prise Salz in denClosed lid geben und mit dem Schmetterlingaufsatz 3 min./St. 4 zu Eischnee schlagen. Umfüllen und Closed lid ausspülen.
  2. Zubereitung Teig:
    Butter, Eigelbe, Zucker, Vanillzucker in den Closed lid mit Schmetterling 1 1/2 min. 37 Grad,St.4 rühren.

    Schmetterling abnehmen

    Trockene Zutaten in den Closed lid wie; Mehl, Backpulver, Zitronenschale, Mandeln, Zimt, Schokostreusel 40sec./St.3.

    Nun festen Eischnee dazu 20sec./St.3. Spatel dazunehmen.

    In die vorher gebutterte Form den Teig hineingeben und bei Heissluft 160 -170 Grad (Ober-Unterhitze 175-180 Grad) ca. 50-60min. backen (je nach Ofen). Stäbchenprobe machen!


    Tipps:

    Zuckeranteil kann erhöht werden, wer es süsser möchte, ich finde 120 g reichen!

    Dieser Rührkuchen ist am nächsten Tag noch saftiger! Bei uns hält er nur nicht so lange, weil er eben sooooo lecker ist!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann noch einen Schuss Rum dazugeben, je nach Bedarf!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kenne das Rezept aus dem Backbuch von Irmgard...

    Verfasst von helka am 30. Juni 2017 - 18:09.

    Kenne das Rezept aus dem Backbuch von Irmgard Bräu, habe den Kuchen schon öfters gebacken. Er kommt immer gut an. Ich finde es super toll das Du das Rezept für dem Thermomix gemacht hast. Herzlichen Dank

    Jeder Tag eine geschenkte Zeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das freut mich dass er

    Verfasst von Lemonpocket am 9. August 2014 - 15:47.

    Hallo,

    das freut mich dass er Euch geschmeckt hat! tmrc_emoticons.)

    Grüssle vom Schwarzwald

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr lecker, my schatz

    Verfasst von Mama_Mil am 7. August 2014 - 22:38.

    war sehr lecker, my schatz war sehr begeistert.tmrc_emoticons.;-) Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön. Da werden

    Verfasst von MiMa1982 am 3. August 2014 - 11:55.

    Love Sehr schön. Da werden Kindheitserinnerungen wach. Den hat meine Mama immer gemacht. Aber nur zu Festtagen- da sind ja schließlich 6 Eier drin. Das war eine schöne Zeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können