3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tränenkuchen Variation


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Mürbteig

  • 75 Gramm Margarine
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • 1 Stück Ei
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung

  • 500 Gramm Quark Magerstufe
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Stück Ei
  • 2 Stück Eigelb
  • 100 Gramm Öl
  • 500 Gramm Milch
  • 2 EL Rum

Baisermasse

  • 2 Stück Eiweiß
  • 50 Gramm Zucker
5

Zubereitung

    Mürbteig
  1. Alle Teigzutaten in den Closed lid. 1 Min auf Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

    Den fertigen Teig in eine Springform (nur den Boden fetten und mit Semmelbrösel bestreuen) drücken und einen Rand hochziehen.

  2. Füllung
  3. Alle Zutaten in den Closed lid geben, 40Sek. Stufe 5 verrühren. Füllung vorsichtig in die mit dem Mürbteig ausgelegtem Mürbteig gießen. im vorgeheizten Backofen bei 170C° etwa 50 bis 50 Minuten backen.

  4. Baisermasse
  5. Schmetterlingsaufsatz einhängen, die Eiweiß in den Closed lid geben, 2Min auf Stufe 4 bei 37C° steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und nochmal 1Min weiterschlagen.Die Baisermasse auf dem Kuchen verteilen. Nochmal für ca. 15Min. in den Backofen schieben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn der Kuchen leicht abgekühlt ist nach ca. 2-3Stunden beginnt er zu Tränen. Wer möchte kann unter die Füllug also direkt auf den Mürbteig Aprikosen, Pfirsiche, Birnen, Kirschen oder ein anderes Obst seiner Wahl legen. Wenn Kinder mitessen lassen wir den Rum einfach weg.

Das ist ein Rezept meiner Großmutter das ich auf den Closed lid umgemünzt habe, ich hoffe er schmeckt euch genauso gut wie mir! tmrc_emoticons.;-)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare