3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Triester Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • Teig:
  • 100 g Zartbitter-Schokolade
  • 100 g Zwieback
  • 200 g Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • ½ MB Rum
  • 6 Eier
  • 200 g Butter
  • Zum Bestreichen:
  • 150 g Aprikosen, -Konfitüre
  • Für den Guß:
  • 100 g Zartbitter-Schokolade
  • ¾ MB Sahne
5

Zubereitung

  1. 1. Schokolade und Zwieback in grobe Stücke brechen, zusammen mit den Haselnüssen in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 zerkleinern. 2. Backpulver, Zucker, Rum, Butter und Eier zugeben und 60 Sek./Stufe 4 mit Hilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten. 3. Teig in eine Springform (Ø 24 cm) geben und im Backofen bei 175°C ca. 45 Min. backen. 4. Boden abkühlen lassen. 5. Marmelade in den Mixtopf geben und 1 Min./40°C/Stufe 4 flüssig werden lassen. 6. Erkaltete Torte mit der flüssigen Aprikosenmarmelade bestreichen und wieder abkühlen lassen. 7. Schokolade in grobe Stücke brechen, in den Mixtopf geben und 5 Sek./ Stufe 7 zerkleinern, Sahne zugeben und 2 Min./50°C/Stufe 4 zu einem Guß verarbeiten. 8. Torte mit dem Guß bestreichen und dabei den Rand nicht vergessen. Rezeptvarianten: Für den Teig können statt Haselnüssen auch Mandeln verwendet werden.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare