3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Cheesecake mit Skyr (Low Carb)


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Variation Cheesecake mit Skyr Low Carb

  • 900 Gramm Skyr Vanille
  • 600 Gramm Frischkäse, light
  • 6 Stück Eier
  • 200 Gramm Eiweißpulver Vanille/Sahne oder Käsekuchen Geschmack
  • 1 Flasche Zitronenaroma
  • 6
    3h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Leicht und lecker
  1. Backofen auf 160°C vorheizen, Ober/Unterhitze.

    Alle Zutaten in den Mixtopf und gut durchmischen. Durch das Eiweißpulver braucht man 1-2 Stopps, um mit dem Spatel kurz zu helfen, sonst bleibt das Eiweißpulver oben. Ich hatte 10 Sek./Stufe 8, dann mit Spatel etwas nachhelfen und nochmal 15 Sek./Stufe 9. Eventuell Vorgang wiederholen.

    Den Teig in eine runde Kuchenform (26 cm) und ca. 60 Min. backen. Danach 2 Stunden auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für uns der erste Protein Low Carb Käsekuchen, der auch tatsächlich wie Käsekuchen schmeckt.

Das Eiweißpulver Vanille/Sahne Geschmack hab ich von DM.
Nur Vanille geht sicher genauso. Es soll angeblich auch irgendwo Pulver mit Käsekuchengeschmack geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein Tip wäre noch, erst die Eier, dann das...

    Verfasst von rooikat am 14. Juni 2019 - 08:32.

    Ein Tip wäre noch, erst die Eier, dann das Eiweißpulver und zum Schluß Zitronensroma, Sky und Frischkäse, damit das Eiweißpulver schneller und besser untergerührt wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können