3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganer Streuselkuchen mit Sauerkirschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 125 g vegane Margarine, z.B. Alsan
  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 2 Portionen Eiersatz, z.B von NoEgg oder 3-Pauly
  • 1/2 TL Backpulver

Streusel

  • 100 g Zucker
  • 80 g vegane Margarine, z. B. von Alsan
  • 130 g Mehl

Füllung

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Streusel
  1. 1. Alle Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben und ca. 15-20 Sekunden/ Stufe 4 verrühren.

  2. 2. Streusel auf einen Teller umfüllen und im Kühlschrank lagern

  3. Teig
  4. 1. Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  5. 2. Margarine, Eiersatz und Zucker in den Closed lid und ca.1 Min /Stufe 4 verrühren.

  6. 3. Mehl und Backpulver hinzugeben und weitere 30 Sekunden / Stufe 3 verrühren.

  7. 4. Backpapier in eine runde Backform einklemmen und den Teig 10 min im Backofen vorbacken

  8. Füllung
  9. 1. Während der Teig vorbackt, das Glas Sauerkirschen abschütten und die Flüssigkeit auffangen.

  10. 2. Ein Teil der Flüssigkeit mit dem Puddingpulver verrühren und zur Seite stellen.

  11. 3. Die Sauerkirschen und die restliche Flüssigkeiten in einem Topf erhitzen und zum kochen bringen. Wer mag kann die Kirschen natürlich auch im Thermomix erhitzen.

  12. 4. Den Kirschsaft mit Puddingpulver in die kochenden Sauerkirschen unterrühren und vom Herd nehmen. Gut rühren bis eine gute Bindung entstanden ist.

  13. Finale
  14. 1. Den vorgebackenen Teig aus dem Ofen nehmen. Er sollte gut aufgegangen sein und eine leicht feste Haut besitzen.

  15. 2. Den Kirschpudding gleichmäßig auf dem Teig verteilen

  16. 3. Streusel aus dem Kühlschrank nehmen und auf dem Kirschpudding verteilen.

  17. 4. Kuchen weitere 50 min bei 175°C backen. Der Pudding ist, wenn er frisch aus dem Ofen kommt noch relativ weich, festigt sich aber nach dem aukühlen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Alternative zu Sauerkirschen, schmeckt auch eine Füllung mit Äpfeln und Wein sehr gut. Dazu zwei Äpfeln schälen und in Spalten auf dem vorgebackenen Teig verteilen. Einen Pudding aus 250 ml Weißweihn und 250 ml Apfelsaft auf den Äpfeln verteilen und wie im Rezept beschrieben backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kaysee:...

    Verfasst von RenateTomate am 23. März 2017 - 11:48.

    Kaysee:

    Hallo, mir geht es genauso.
    Wieviel von den dir genannten Ersatzlebensmittel (Mengenangabe) nimmst du dann?
    Ich freue mich auf deine Antwort

    LG RenateTomate

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich benutze extrem ungern so einen Ei-Ersatz. Ich...

    Verfasst von Kaysee am 15. März 2017 - 15:44.

    Ich benutze extrem ungern so einen Ei-Ersatz. Ich verwende immer Kichererbsenmehl, Banane, Apfelmus oder Kokosmilch anstatt Ei-Ersatz :-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diesen Kuchen gestern mit Butter statt...

    Verfasst von sunnewerwele am 13. März 2017 - 15:06.

    Ich habe diesen Kuchen gestern mit Butter statt Alsan und Ei statt Ei-Ersatz gebacken.

    Wenig Aufwand und gutes Ergebnis!

    Er hat mir und meinen Gästen sehr gut geschmeckt. Ich werde ihn auf jeden Fall wieder

    backen, dann aber mit etwas weniger Zucker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wumt hat geschrieben:...

    Verfasst von FrauErdbeertorte am 11. März 2017 - 17:57.

    wumt hat geschrieben:
    Hallo, ich möchte diesen Kuchen gerne ausprobieren. Da ich nicht extra als Nichtveganer gleich eine Dose Ei-Ersatz kaufen möchte, wollte ich fragen welchen Ersatz man für den Ei-Ersatz noch nehmen kann? Danke für die Antwort.:cooking_7:



    Ich würde gar nichts nehmen, klappt immer gut auch ohne ei :wink:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wumt hat geschrieben:...

    Verfasst von duni30 am 11. März 2017 - 15:48.

    wumt hat geschrieben:
    Hallo, ich möchte diesen Kuchen gerne ausprobieren. Da ich nicht extra als Nichtveganer gleich eine Dose Ei-Ersatz kaufen möchte, wollte ich fragen welchen Ersatz man für den Ei-Ersatz noch nehmen kann? Danke für die Antwort.:cooking_7:



    Hallo wumt,

    Du kannst für je 1 Ei - 60gr Apfelmus nehmen. Würde dann vielleicht eher Äpfel statt Kirschen als Belag nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich möchte diesen Kuchen gerne...

    Verfasst von wumt am 11. März 2017 - 11:15.

    Hallo, ich möchte diesen Kuchen gerne ausprobieren. Da ich nicht extra als Nichtveganer gleich eine Dose Ei-Ersatz kaufen möchte, wollte ich fragen welchen Ersatz man für den Ei-Ersatz noch nehmen kann? Danke für die Antwort.:cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowohl mit Kirschen, als auch in der Apfelvariante...

    Verfasst von Lea0203 am 20. Januar 2017 - 23:07.

    Sowohl mit Kirschen, als auch in der Apfelvariante (mit selbst gemachten Puddingpulver) der absolute Hammer!

    super lecker, saftig und einfach perfekt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HAMMER! sowas saftiges hab

    Verfasst von Lisa90vegan am 21. März 2016 - 16:22.

    HAMMER! sowas saftiges hab ich glaub noch nie gegessen :love: ein Traum. Hab noch Mandeln mit in den Steuselteig rein.

    Ach ja statt Puddingpulver hab ich einfach 3 EL Stärke und Vanillezucker (weiß nicht mehr wieviel) genommen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Höfci, leider weiß ich

    Verfasst von Leylora am 13. Februar 2016 - 21:58.

    Hallo Höfci,

    leider weiß ich nicht, ob der Kuchen auch mit glutenfreiem Mehl funktioniert. Mit Maismehl sollte es jedoch gehen, mit Reismehl wohl eher nicht. Ansonsten versuche doch den Grundteig mit einer Mischung aus Maismehl und Mandeln oder anderen Nüssen zu ersetzten. Ich werde das demnächst mal ausprobieren.

    Viele Grüße

    Leylora

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir einer weiterhelfen

    Verfasst von Höfci-04 am 29. November 2015 - 17:55.

    Kann mir einer weiterhelfen wie ich das Rezept auch mit glutenfreiem Mehl nachbauen kann? Irgendwer Tipps dazu? Trau mich nicht so recht dran, soll ja am besten beim ersten Versuch annähernd gelingen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept.

    Verfasst von Anna2005 am 2. November 2015 - 14:41.

    Tolles Rezept.

    Kochen ist Liebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Leylora am 9. August 2015 - 22:36.

    Hallo Felixkatze,

    normalerweise sollte jeder Vanillepudding vegan sein, aber wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest gibt es auch Puddingpulver von der Firma "Bio vegan". Die bieten auch schöne Backdekorationen wie z.B Schokodrops an oder diverse Frucht oder Schokosoßen. Die Produkte bekommst du in Bioläden oder Reformhäusern. Alternativ geht auch der Pudding von Alnatura, der ist auch als vegan gekennzeichnet.

    Viele Grüße

    Leylora

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist denn fertiges

    Verfasst von felixkatze17 am 27. Mai 2015 - 09:09.

    Ist denn fertiges vanillepuddingpulver ok? Nichts tierisches drin? Muss nächste woche einen veganen kuchen backen und bin auf der suche nach rezepten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept, habe

    Verfasst von Kressenmama am 5. Mai 2015 - 15:00.

    Sehr gutes Rezept, habe bereits 3 mal dieses Rezept gebacken, kam immer sehr gut an, auch bei nicht Veganer. Dafür 5 Sterne und schöne Grüße von Kressenmama

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können