3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Versunkener Obstkuchen - verschiedene Variationen möglich


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Brandteig

  • 1/4 Liter Milch
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 Gramm Mehl
  • 5 Stück Eigelb
  • 5 Stück Eiweiß
  • 60 Gramm Zucker

Füllung

  • 300 Gramm Früchte, Erdbeeren, Banane, Äpfel, Kiwi, oder oder oder
  • 150 Gramm Traubensaft, oder Apfelsaft
  • 50 Gramm sirup, je nach Wahl der Früchte kann bspw Waldmeister oder Kirschsirup genommen werden
  • 1 Pck. klarer Tortenguss, Roter geht auch, falls man rote Früchte nimmt
  • 1 EL Puderzucker
  • 6
    3h 30min
    Zubereitung 3h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, 50g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in den Closed lid geben, 5 min/100 Grad/ Stufe 1

    Mehl zugeben, 20 sek/ Stufe 4 mischen.

    Closed lid Aus dem Gerät nehmen und 10 min abkühlen lassen.

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Eine 24er Springform am Boden mit Backpapier auslegen.

    Closed lid zurück ins Gerät stellen und Stufe 5 rühren. Währenddessen das Eigelb nach und nach durch die Deckelöffnung geben. Wenn das letzte Eigelb drin ist, noch weitere 30 Sek. rühren lassen.

    Brandteig in eine Schüssel umfüllen und Closed lid gut auswaschen.

    Schmetterling einsetzen und die Eiweiß hineingeben, 5 Min./ Stufe 3,5 steif schlagen. Nach der Hälfte der Zeit 1 Prise Salz zufügen und 60 Gramm Zucker langsam einrieseln lassen.

    Eischnee unter den Brandteig heben und die Masse dann in die Springform füllen. 1 Std unterste Stufe backen. Nach 30 min jedoch den Kuchen mit Backpapier abdecken, da er sonst zu braun wird. Den Boden dann in der Form abkühlen lassen.

    Closed lid reinigen.

    Saft, Sirup und den Tortenguss in den Closed lid geben, 5 Sek./ Stufe 5 verrühren.

    Früchte zufügen und 5 Min./ 100 Grad/ Counter-clockwise operation Stufe 1 aufkochen.

    Den Guss kurz etwas abkühlen lassen und dann auf den Boden geben. Ca. 3 Std im Kühlschrank stellen.

    Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

    Guten Appetit 😚
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig geht im Ofen auf wie eine Kugel. Nach dem backen fällt er aber sofort zusammen und es entsteht eine Mulde für den Tortenguss 😉

Für das Rezeptbild hatte ich 260 g TK-Erdbeeren und 1 Apfel genommen sowie Früchtesirup und Apfelsaft.

TK-Früchte ruhig etwas antauen lassen.

Falls einem der Guss noch nicht zu süß ist (konmt auch auf die Süße der Früchte an), kann hier ruhig noch etwas Zucker untergerührt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja das ist schon seit vielen Jahren mein...

    Verfasst von pepe2482 am 9. März 2017 - 18:19.

    Ja das ist schon seit vielen Jahren mein Lieblingskuchen 😊 Nur endlich mal für den TM umgeschrieben.

    Viel Spaß beim ausbrobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich interessant an. Muss ich bald mal...

    Verfasst von Bitumare am 9. März 2017 - 13:11.

    Hört sich interessant an. Muss ich bald mal ausprobieren Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können