3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtstorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

für den Boden

  • 250 g Gewürzspekulatius
  • 100 g Butter

für die Creme

  • 8 Blatt weiße Gelantine
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 80 g Honig
  • 1 EL Zimt
  • 200 g Zucker
  • 400 g Sahne
  • etwas Backkakao, zum Verzieren
5

Zubereitung

  1. Spekulatius in den Closed lid geben und 5 sec. / St. 6 zerkleinern - umfüllen.

    Die Butter bei 50° / 2Min. / St.1 schmelzen. Achtung: die Butter auf den Topfboden geben , nicht auf das Messer!

    Spekulatius dazugeben und alles 20 sec. / St. 2 mischen.

    Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und festdrücken. Danach kalt stellen.

    Gelantine in kaltem Wasser einweichen.

    Die Zutaten für die Creme (außer der Sahne) in den Closed lid geben und 1,5 min. / St. 3 verrühren.

    Gelantine nach Anweisung auflösen, 3 - 4 EL der Creme mit einem Schneebesen unter die Gelantine rühren. Diese Masse dann zu der restlichen Creme in den Mixtopf geben und alles 20 sec. / St. 3 mit Hilfe des Spatels verrühren. Die Masse kalt stellen bis sie anzieht.

    Sahne schlagen und unter die Creme geben. Danach auf den Spekulatiusboden geben und mit Kakao bestreuen.

    Die Torte kaltstellen (am besten über Nacht).
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man nicht so eine mächtige Torte haben möchte, kann man von der Creme auch die Hälfte nehmen. Dann ist die Torte flacher


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, haben für Weihnachten eine Torte...

    Verfasst von taahira63 am 29. Dezember 2016 - 07:35.

    Hallo, haben für Weihnachten eine Torte gebraucht, hörte sich gut an, war relativ einfach und auch super lecker. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe auf die schnelle eine Torte gebraucht. Dein...

    Verfasst von MaiDa am 24. Dezember 2016 - 12:36.

    Habe auf die schnelle eine Torte gebraucht. Dein Rezept gesehen und gedacht die passt. Die Füllung konnte ich schon probieren und schmeckt herrlich weihnachtlich. Die Zubereitung einfach. Habe schon öfter die Mandarinen Käse Sahne hier aus der Rezeptewelt gemacht und mit gedacht, was da klappt müsste auch bei deinem Rezept klappen. Habe anstatt der Blattgelantine Sofortgelantine (nicht ganz zwei Beutel) genommen. Zusammen mit dem Quark und der Maskarpone auch die flüssige Sahne. Super fest und kann sie auf die schnelle anschneiden.

    Wünsche frohe WeihnachtenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wahnsinnig lecker,...

    Verfasst von Aeternitas Ute Gal am 23. Dezember 2016 - 23:06.

    wahnsinnig lecker,

    Danke für das tolle Rezept 🎄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist der Hammer. Haben wir heute für...

    Verfasst von Tehermo.Kati am 23. Dezember 2016 - 16:57.

    Die Torte ist der Hammer. Haben wir heute für unsere Gäste gemacht und die ist super angekommen. Ich habe auf dem Boden noch Sauerkirschen verteilt und nur die Hälfte von der Creme gemacht.

    6 Sterne Winky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Dussel26 am 19. Dezember 2016 - 16:04.

    Hallo,

    heute mittag erst gemacht und 3 Std. später angeschnitten. Dieser Kuchen ist ne Wucht. Die Konsistenz ist fest, von Anfang an, deshalb muss man nicht bis zum nächsten Tag warten, bis man ihn anschneidet. Der Honig gibt dem Geschmack noch das gewisse etwas. Und das geht soooooo schnell. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können