3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Yogurettekuchen aus der Mikrowelle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 100 g Yogurette
  • 100 g Butter
  • 100 g brauner,Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 100 g Mehl gesiebt
  • 1 TL Backpulver
5

Zubereitung

  1. Yogurette in den Closed lid geben und 5 Sek. auf Stufe 8 zerkleinern. Butter dazu geben und 2 Min. 50 Grad St. 2 schmelzen.  Dann die restl. Zutaten in den Closed lid geben und 20 Sek. St.4 verrühren. Die Masse in eine gefettete Mikrowellen geeignete Kanne geben (ich benutze die Mikrokanne von Tup....für 6 Minuten 600 Watt in die Mikro ohne Deckel. Den Kuchen 2 Minuten ruhen lassen. Dann entweder mit  Puderzucker, Kuvertüre oder Sahne und Erdbeeren servieren. Warm schmeckt er am Besten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Puderzucker, Kuvertüre oder mit Sahne und Erdbeeren servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super gut und einfach...

    Verfasst von Elfenwesen am 16. Februar 2017 - 13:14.

    Super gut und einfach

    Nicht das erstemal gebacken, selbst mein Mann hat den Kuchen schon gebacken. Das heißt schon was!Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen ist sehr fluffig und

    Verfasst von Siggi_Ulm am 28. August 2016 - 15:08.

    Kuchen ist sehr fluffig und ist superschnell gemacht. Für eine kleine Runde bestens geeignet. Habe den Kuchen in einer mikrowellengeeignete Silikonform gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist soooo lecker

    Verfasst von Mini33 am 11. Juni 2016 - 15:54.

    Der Kuchen ist soooo lecker und schnell gemacht! Total fluffig und Saftig!  5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne! 

    Verfasst von Darkeyen am 21. Februar 2016 - 18:00.

    5 Sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Paloma1973, wie groß

    Verfasst von Lintzi am 7. Mai 2015 - 10:42.

    Hallo Paloma1973, wie groß ist denn die Mikrowellenkanne von Tup.... die du für den Kuchen nimmst?

    1 Liter, 1,5 Liter oder 0,5 Liter? Danke!

    LG Lintzi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und richtig

    Verfasst von Franzos_de am 1. Februar 2015 - 18:25.

    Superlecker und richtig fluffig. 

    Mein Sohn hatte heute beim Nachmittagstee spontan Lust auf einen Schokokuchen. Ich bin dann auf dieses Rezept gestoßen. Habe statt yogurette einen übrigen Schokonikolaus mit 125 gr. genommen und weißen Zucker.  Habe ohnauch in dieser Tupperkanne gebacken. EinTraum. Wir waren echt begeistert . Danke für das tolle Rezept.  Jetzt habe ich auch wieder Verwendung für diese Tupperkanne die schon Jahre im Schrank vor sich hingestaubt ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke das krieg ich selber

    Verfasst von Birgit Reich am 27. Juni 2013 - 15:30.

    danke das krieg ich selber raus gibts bestimmt bald bei uns Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht auch. Kann dir aber

    Verfasst von Paloma1973 am 27. Juni 2013 - 15:26.

    Geht auch. Kann dir aber nicht sagen wie lange der backen muss. Geht so halt total schnell, wenn mal spontan Besuch kommt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  ich hab gestern so einen

    Verfasst von Birgit Reich am 27. Juni 2013 - 15:25.

     ich hab gestern so einen ähnlichen teig als muffins gemacht,schmeckten allen super lecker, kann ich den teig auch im ofen backen Cooking 7  l.g birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können