3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen-Amerikaner


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig:

  • 100 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Eier
  • 7 EL Milch
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

Glasur:

  • 300 g Puderzucker
  • 50 g Zitronensaft
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Für den Rührteig Butter und Zucker 1min./Stufe 3-4 schaumig rühren. Es folgen Eier und Vanillinzucker. Diese Zutaten 2min./Stufe 3 unterrühren. Milch, Mehl, Backpulver und Zitronenschale hinzufügen und 30sek./Stufe 5 zu einem glatten Teig verrühren (nicht zu lang!). Teig mithilfe von zwei EL in kleinen Haufen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Dabei große Abstände zwischen den haufen lassen. 

    10 bis 15 min. im vorgeheizten Backofen goldgelb backen (180 Grad Umluft)

  2. Glasur:
  3. Puderzucker mit Zitronensaft zu einer zähflüssigen Glasur verrühren. Anschließend über die abgekülten Amerikaner geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn die Glasur zu dick ist, einfach mit mehr Zitronensaft mischen. 

Viel Spass! tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bestes Amerikaner Rezept ❤️...

    Verfasst von sabrinamcplus am 9. November 2017 - 14:20.

    Bestes Amerikaner Rezept ❤️

    Die Amerikaner gab es schon mehrfach und ich mache immer direkt die doppelte Menge weil sie sooo super lecker sind. Bisher sind die Amerikaner bei allen unseren Gästen super angekommen, weil sie so luftig und nicht zu trocken schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An den Karnevalstagen ausprobiert & begeistert. ...

    Verfasst von Danisview am 28. Februar 2017 - 21:49.

    An den Karnevalstagen ausprobiert & begeistert. Party Die Zutaten hatte ich eh fast alle zu Hause & die Amerikaner waren schnell & einfach zuzubereiten. Sie haben einfach super lecker & angenehm zitronig frisch geschmeckt. Smile 🍋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept.Habe Zitrone weg...

    Verfasst von dieErna am 12. Februar 2017 - 12:00.

    Danke für das Rezept.Habe Zitrone weg gelassen.Auch sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept Ich werde die Amerikaner beim...

    Verfasst von Manu-TM am 22. Januar 2017 - 21:17.

    Tolles Rezept tmrc_emoticons.) Ich werde die Amerikaner beim nächsten Mal in 12 Stück aufteilen....

    LG 🌻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken lecker. Danke 

    Verfasst von RebekkaR am 21. August 2016 - 18:45.

    Schmecken lecker. Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Amerikaner, sehr

    Verfasst von Susann13 am 31. Januar 2016 - 16:23.

    Ich liebe Amerikaner, sehr leckeres Rezept. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfaches Rezept und schnelle

    Verfasst von NuT0810 am 27. April 2015 - 16:34.

    Einfaches Rezept und schnelle gemachte Amerikaner, die sich gut verpackt länger halten - lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker uns schnell

    Verfasst von lilatina am 6. April 2015 - 15:50.

    Sehr lecker uns schnell gemacht. War auf der Suche nach einem nicht so backpulverlastigen Rezept und das ist es!!!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept als

    Verfasst von Mühldorferin87 am 8. Januar 2015 - 14:23.

    Habe das Rezept als Geburtstagsgeschenkt für einen Zitronen-Fan versucht, die Amis kamen super an und waren mega easy zu machen, wenn ich das vorher gewusst hätte, dann hätte ich das schon viel früher mal versucht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Mini Amerikaner

    Verfasst von Spätzle31052014 am 21. September 2014 - 16:41.

    Sehr lecker. Mini Amerikaner sind ne klasse Idee!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell zeit backen und super

    Verfasst von lopessemedo am 29. Juli 2014 - 22:06.

    schnell zeit backen und super lecker Amerikaner.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt total easy und Super

    Verfasst von Tweety77 am 28. Juli 2014 - 09:22.

    Echt total easy und Super lecker....von mir ein großes danke, denn dieses Rezept ist schon mehrfach erprobt. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Amerikaner direkt

    Verfasst von sanyx0x am 23. März 2014 - 14:27.

    Habe die Amerikaner direkt ausprobiert, geschmacklich top! Allerdings sind mir beim backen einige der Amerikaner "ausgelaufen". Hab den Teig genau nach Rezept zubereitet, weiß jemand was da falsch gelaufen ist?[[wysiwyg_imageupload:9294:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe das Rezept gleich

    Verfasst von EmBa am 2. August 2013 - 23:57.

    Hallo

    habe das Rezept gleich heute ausprobiert. Habe noch ein TL Natron in den Teig gegeben. War super fluffig. Die Glasur war uns zu zitronig aber das ist Geschmacksache. Unseren Nachbarn hat es super geschmeckt. Werde es bestimmt wieder Backen. Vier Sterne von mir  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestens! Auch als bunte

    Verfasst von London2011 am 11. Juli 2013 - 22:33.

    Steve Bestens! Auch als bunte Mini-Amerikaner für den Kindergeburtstag! Werde ich wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat leider nicht wie

    Verfasst von Pillchen78 am 4. Juni 2013 - 22:23.

    Es hat leider nicht wie früher geschmeckt. Aber schön einfach in der Zubereitung & meinen Männern haben sie bestens geschmeckt..... Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi,  hört sich sehr lecker an

    Verfasst von gustosa377 am 17. Mai 2013 - 17:33.

    Hi, 

    hört sich sehr lecker an das Rezept, wird demnächst ausprobiert. Ich liieeebe Amerikaner.

    Ich hätte aber auch einen Tip wie man den Teig schön gleichmässig portionieren kann:

    ich nehme dazu immer einen Eiskugelportionierer. Je nachdem welche Größe der Amerikaner ich haben will entweder einen kleineren oder einen größeren. So hat man immer die gleiche Teigmenge und man kriegt den Teig durch diesen Mechnismus der Portionierer auch sehr einfach aufs Blech.

    Und genauso fülle ich auch meine Muffinsförmchen und es geht nix daneben.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, freut mich immer

    Verfasst von bienchen2409 am 3. Mai 2013 - 18:13.

    Vielen Dank, freut mich immer wieder wenn meine Amis gut ankommen!!! tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von hortense-8 am 2. Mai 2013 - 12:32.

    Danke für das tolle Rezept. Die Amerikaner werde ich öfter machen. Als Mini-Amerikaner ideal für Kinder. Ich habe noch ein halbes Tütchen Vanillepuddingpulver eingerührt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Amerikaner schmecken

    Verfasst von feinschmecker am 1. Mai 2013 - 21:40.

    Die Amerikaner schmecken super lecker, auch mit Dineklmehl Typ 630 und Rohrohrzucker Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sorry, dass die

    Verfasst von bienchen2409 am 19. April 2013 - 18:53.

    Hallo,

    sorry, dass die Antwort erst so spät kommt. Ich habs beim Rezept jetzt auch dazu geschrieben, ich nehme 180 Grad Umluft.

    Danke für die vielen Sterne!! 

    LG, Bienchen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell, und lecker 

    Verfasst von tadi am 11. April 2013 - 11:40.

    Sehr schnell, und lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 sterne !! habe gerade deine

    Verfasst von klump am 10. April 2013 - 22:05.

    5 sterne !!

    habe gerade deine amerikaner gebacken. sie sind super lecker.

    vielleicht etwas dunkel. Welche Temperatur hast du genommen. bei mir waren es 200 grad umluft.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ja das ist auch eine

    Verfasst von bienchen2409 am 9. April 2013 - 16:54.

    Hallo,

    ja das ist auch eine gute Idee. Also das mit dem Gefrierbeutel funktioniert schon mal super, aber beim nächsten Mal probier ichs so auch mal! Danke!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tip und die

    Verfasst von bienchen2409 am 5. April 2013 - 20:00.

    Danke für den Tip und die Sterne!  Big Smile

    Das mit dem Gefrierbeutel werde ich bald mal ausprobieren, da die Amerikaner bei mir immer so große Teig-Haufen werden, gute Idee!

    Ich nehme auch noch gerne geschmolzene Schokolade (Kuvertüre). Dann kann man auf die Amerikaner schöne Muster zeichnen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Noch einen Tip: Den Teig

    Verfasst von Knuschel75 am 5. April 2013 - 19:50.

    Noch einen Tip: Den Teig einfach in einen Gefrierbeutel geben, Ecke abschneiden und kleine Häufchen spritzen. Genug Abstand lassen, der Teig läuft auseinander. Das werden dann Mini-Amerikaner, super für Kindergeburtstage usw.

    Kann man nach dem Glasieren mit Puderzucker noch mit Smarties, Schokoladentropfen, Lebensmittelfarbe,  Zuckerperlen usw. verzieren. 

    Meine Kinder lieben diese Amerikaner. Der Vorteil der "kleinen Variante": es liegen nach einem Fest nicht angebissene große Amerikaner rum, die keiner mehr essen will, die aber zum wegwerfen viel zu schade sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können