Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüseburger


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Gemüseburger

  • 2 Möhren
  • 2 Zuccini
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Ei
  • 120 g Haferflocken
  • je 1 EL Sesam und Sonnenblumenkerne geröstet
  • g Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch nach Geschmack
  • 100 g Kokosfett ungehärtet
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Gemüseburger
  1. Gemüse in den Closed lid geben und 10 sec Stufe 5 zerkleinern. Ei, Haferflocken und Kerne dazugeben und 10 sec Counter-clockwise operation Stufe 2 vermischen.

    Kokosfett in der Pfanne erhitzen und portionsweise Braten.

10
11

Tipp

Gemüse kann variieren: Blumenkohl, Brokkoli, Kürbis, Mais,


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Oberlecker! Hab die doppelte

    Verfasst von sam12345 am 6. September 2015 - 12:49.

    Oberlecker!

    Hab die doppelte Menge gemacht und noch Leinsamen zugefügt. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und ca. 20 bis 25 Min. bei 180 Grad in den Backofen. Nach dem Auskühlen in Stücke geschnitten und portionsweise eingefroren. Taue tgl. einen 3erPack auf und leg sie auf ein Vollkornsemmel mit Salatblatt, Tomate und Zwiebel. Eine Brötchenhälfte mit Mayo und die andere mit Ketchup beschmiert und fertig ist ein leckerer Pausensnack. Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat gut geschmeckt,

    Verfasst von Küchenhexe0815 am 13. Juli 2015 - 17:04.

    Es hat gut geschmeckt, nachdem ich noch zusätzlch 1 Ei, etwas Salz und die gleiche Menge Haferflocken zugegeben habe. Die Mengenangaben 2 Zucchini, 2 Möhren sind halt etwas wage, es gibt große und kleine. Jenachdem benötigt man ein zweites Ei + Haferflocken.

    Du bist, was Du isst!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Hexe61, deine Burger

    Verfasst von SteffiLi789 am 26. November 2013 - 12:35.

    Liebe Hexe61,

    deine Burger sind wirklich super lecker!

    Leider hatte ich ziemliche Probleme bei der Zubereitung: Die Burger sind in der Pfanne komplett zerfallen, der Teig war mit nur einem Ei viel zu flüssig/bröselig und wollte partout nicht zusammenhalten tmrc_emoticons.~

    Mit zwei großzügigen Esslöffeln Sojaprotein (Gluten geht bestimmt auch) hat es dann am Ende zum Glück gehalten, so waren die "nicht-ham-burger" doch noch gerettet.

    Also insgesamt durchaus empfehlenswert, mit der genannten Einschränkung. Ich stell auch noch ein Bild vom Ergebnis rein Cooking 10

    Danke für das Rezept!

    Steffili

    PS: Es sind mit 16 Stück übrigens ziemlich viele geworden, ist vielleicht auch gut zu wissen beim Nachmachen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wollen wir probieren

    Verfasst von Diakonie am 12. Januar 2012 - 10:55.

    wollen wir probieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können