3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelspitzen


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 400 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 100 Gramm Dinkelmehl, Vollkornmehl
  • 340 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Hefe
  • 1 Esslöffel Salz, fein
  • 2 Teelöffel Zucker, Honig oder Agavensaft
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf und 2 Min/Dough mode kneten.

    Teig in eine Schüssel umfüllen und mindestens 30 Min gehen lassen. Der Teig muss aufgehen.

    Mit einem Teigschaber oder Löffel Stücke abstechen und auf ein Gitter, mit Backpapier, längliche Teiglinge setzen.

    Die Teiglinge mit Mehl bestäuben und im vorgeheitzen Backofen bei 230°C auf mittlerer Schiene 16Min backen. Je nach Ofen kann das variieren.

    Ein Backblech unten in den Ofen mit rein und da 150ml Wasser drauf und fix die Ofentüre zu. Dann abkühlen lassen und süß oder herzhaft genießen.

    Der Teig lässt sich auch super über Nacht im Kühlschrank lagern. So hab ich immer backfertigen Teig am morgen für super leckere Brötchen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tante Tessa:...

    Verfasst von Emirelisa am 10. August 2018 - 21:51.

    Tante Tessa:
    Hallöchen,
    vielen lieben Dank, dass Du es so ausführlich erklärt hast. Ich werde es bald wieder backen, vielleicht auch schon jetzt am WE.
    GLG, Emirelisa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schwesti1: Mit Umluft backen.

    Verfasst von Tante Tessa am 10. August 2018 - 19:37.

    Schwesti1: Mit Umluft backen.

    Sei nett zu Dir und genieße den Tag solange Frieden ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2kochhilfe6: Das Wasser kommt auf das heiße...

    Verfasst von Tante Tessa am 10. August 2018 - 19:37.

    2kochhilfe6: Das Wasser kommt auf das heiße Blech. Gleichzeitig wennich die Brötchen reingebe in den Ofen.

    Sei nett zu Dir und genieße den Tag solange Frieden ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Emirelisa: Hallo, ich kann den Text leider nicht...

    Verfasst von Tante Tessa am 10. August 2018 - 19:35.

    Emirelisa: Hallo, ich kann den Text leider nicht ändern, weil diese super Seite wiedereinmal nicht funktioniert.
    Ich setze die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Gitter. Ziehe sie etwas mit dem Schaber in die Länge, besäube sie mit Mehl und drücke längs mit der Schaberkannte ein, dann reißt das Brötchen beim Backen auf.
    Der Ofen wird mit dem Blech auf unterster Schiene vorgeheizt.
    Das Gitter wird dann in den vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene gegeben und auch sofort die 150 ml Wasser auf das Blech gießen. Das muss zischen das Wasser. Türe zu und mit Umluft backen.
    Knuspriger werden sie wenn sie länger gebacken werden. Oder mit 250°C backen. Die Backzeit wird sich dann etwas verkürzen.
    Ich hab auch eine Weile rumprobiert bis ich wußte wie mein Ofen backt.
    Wenn Du noch Fragen hast oder ich mich nicht richtig ausgedrückt habe, beantworte ich die gerne.
    Viele Grüße,
    Tante Tessa

    Sei nett zu Dir und genieße den Tag solange Frieden ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von Emirelisa am 9. August 2018 - 10:42.

    Hallo zusammen,
    jetzt habe ich doch nicht auf WE gewartet und habe sie heute gebacken.
    Ich habe Trockenhefe genommen, da ich leider keine andere Hefe da hatte.
    Diese habe ins lauwarme Wasser gemischt.
    Danach habe ich alle andere Zutaten hinzugefügt und mit Ober- u. Unterhitze gebacken. Die Teiglinge habe ich im vorgeheizten Ofen in die mittlere Stufe und gleichzeitig das Wasser in die unterste Stufe getan. Geschmacklich waren sie lecker und weich aber leider nicht kross.
    Äußerlich sahen sie leider nicht so toll aus wie oben auf dem Bild. Deshalb stelle ich keine Fotos rein 😬. Wenn mir jemand erklären könnte wie man sie so schön hinbekommt wäre echt super.
    Die Sterne hatte ich ja schon vorab vergeben, da es ja auf dem Foto so lecker aussah. Dabei lasse ich sie auch, weil sie ja geschmacklich lecker waren. Aber ich hätte sie mir gerne kross gewünscht.
    GLG, Emirelisa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es steht doch dabei ein Backblech mit Wasser...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 8. August 2018 - 19:41.

    Es steht doch dabei ein Backblech mit Wasser „mit rein“.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird mit Ober Unterhitze oder Umluft gebacken?

    Verfasst von Schwesti1 am 8. August 2018 - 14:20.

    Wird mit Ober Unterhitze oder Umluft gebacken?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Emirelisa hat geschrieben:...

    Verfasst von Alexis2015 am 8. August 2018 - 12:14.

    Emirelisa hat geschrieben:
    Alexis2015:
    Hallo Alexis2015,
    ja ich kenne das auch so, dass das Wasser mit den Teiglinge in den Ofen kommt (unterste Schiene). Aber Tante Tessa beschreibt es ja anders bzw. so habe ich das verstanden.
    Aber vielleicht schreibt sie uns ja noch wie sie es gemeint hat.
    GLG


    Hoffen wir es mal Smile

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alexis2015:...

    Verfasst von Emirelisa am 8. August 2018 - 11:54.

    Alexis2015:
    Hallo Alexis2015,
    ja ich kenne das auch so, dass das Wasser mit den Teiglinge in den Ofen kommt (unterste Schiene). Aber Tante Tessa beschreibt es ja anders bzw. so habe ich das verstanden.
    Aber vielleicht schreibt sie uns ja noch wie sie es gemeint hat.
    GLG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Emirelisa hat geschrieben:...

    Verfasst von Alexis2015 am 8. August 2018 - 11:35.

    Emirelisa hat geschrieben:
    Hallöchen,
    also ich habe das so verstanden, nachdem die Brötchen gebacken sind, erst dann kommt das Backblech mit dem Wasser rein. Denn da steht ja „fix die Ofentüre zu“, und abkühlen lassen.


    Dann werden die Brötchen pappig.
    Ich habe es gelernt, wenn die Teiglinge in den Ofen kommen,
    dann das Blech mit Wasser auch rein, damit Dampf entsteht.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen,...

    Verfasst von Emirelisa am 8. August 2018 - 10:29.

    Hallöchen,
    also ich habe das so verstanden, nachdem die Brötchen gebacken sind, erst dann kommt das Backblech mit dem Wasser rein. Denn da steht ja „fix die Ofentüre zu“, und abkühlen lassen.
    Es sieht sehr sehr lecker aus, von mir schon mal 5 Sterne. Probiere ich am Wochenende auf jeden Fall aus. Vor allem finde ich es super, dass man es schon am Abend vorher zubereiten kann.
    GLG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ...

    Verfasst von Gaby2704 am 8. August 2018 - 09:23.

    Hallo zusammen,

    ich verstehe das so: Ein Backblech beim aufheizen mit in den Backofen stellen, unterste Schiene. Dann, wenn der Teig ausreichend gegangen ist, das Wasser auf das unterste Blech gießen und die Brötchen ebenfalls mittig reinschieben.

    Ich würde die Teiglinge geformt, mit der Hälfte der Hefe, über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. So hast Du morgens noch schneller die Brötchen fertig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verstehe ich auch nicht mit dem Backblech - kommt...

    Verfasst von carsas35 am 8. August 2018 - 07:57.

    Verstehe ich auch nicht mit dem Backblech - kommt doch nicht erst nach dem Backen in den Ofen und dann abkühlen lassen ????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Mortiana am 7. August 2018 - 13:27.

    Hallo,

    das Backblech mit Wasser muss wann rein? Wenn der Ofen dann vorgeheizt ist, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können