3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Karins Brot ohne Hefe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Möhren in Stücken
  • 500 g Dinkelmehl 1050
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 100 g Saatenmischung (Sesam,Kürbis, Sonnenblume)
  • 2 EL Hirse
  • 350 g Joghurt natur
  • 1 Ei
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Die Möhren in den Closed lid geben und auf Stufe 6-7 in ca. 5 Sek. zerkleinern. Dann alle anderen Zutaten (2 EL Joghurt zurück halten und die Hälfte der Saatenmischung) zugeben und alles 3 Min. auf Dough mode verkneten. Backblech mit Backpapier belegen. Je nach Teigkonsistenz den Teig zu einem runden Laib formen oder ihn einfach aus dem Topf auf das Backpapier fallen lassen, kurz mit feuchten Händen in eine runde Form bringen, mit dem zurück behaltenen Joghurt bestreichen und die restliche Saatenmischung aufstreuen.

    Eine Schüssel mit Wasser auf den Backofenboden stellen und das Backblech einschieben. Das Brot muß etwa 40 bis 45 Minuten backen.

10
11

Tipp

Dieses Rezept stammt von meiner Tochter. Sie fand es in einer Zeitschrift (?) und hat es für den TM umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab das Brot genau nach Rezept gemacht, bis auf...

    Verfasst von Siggilinde am 11. September 2016 - 17:01.

    Hab das Brot genau nach Rezept gemacht, bis auf die Brotform, wollte keinen Fladen.... Wink

    Schmeckt sooo lecker und ist auch gut aufgegangen, danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Alle sind

    Verfasst von adinchen am 1. August 2016 - 13:10.

    Super Rezept! Alle sind begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe auch etwas mehr Mehl

    Verfasst von Schmitt Petra am 27. Mai 2016 - 11:23.

    Ich habe auch etwas mehr Mehl dazu gegeben, Roggenmehl verwendet und es hat prima geklappt, schmeckt sehr gut. Vielen Dank fürs Einstellen.

    Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es eben gebacken,

    Verfasst von Crazycook1955 am 2. August 2015 - 21:34.

    Hallo,

    habe es eben gebacken, allerdings mit 200g weizenvollkornmehl und 300 g dinkelmehl. Selbst gemachter Joghurt (330g) im Brot und 1/2 Messbecher vom thermi mit Joghurt zum bestreichen. hab's aus dem thermi aufs bachpapier gleiten lassen, den Rest hab ich mit dem Schaber rausgekratzt. Dann it angefeuchteten händen zur Kugel geformt, bestrichen und mit sonnenblumenkernen bestreut. 35 min bei 190grad dann hab ich das Brot umgekehrt aufs Blech gelegt und das backpapier entfernt und nochmal 10 min bei 180 Grad. 

    Das umdrehen mache ich bei allen Broten, dadurch werden sie rundum cross.

    Kein bischen auseinandergelaufen, superkugel, das wird öfter gebacken, danke fürs Rezept!

    oh oh, sehe grade, ich hab das Ei vergessen. Daher war bei mir die Konsistenz so gut, ok, sieht auch ohne Ei super aus. Ist toll geworden und schmeckt hammermässig. Ja es geht auch ohne Ei!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot obwohl es

    Verfasst von blomstermylife am 12. Juli 2015 - 10:28.

    Super leckeres Brot obwohl es etwas auseinander gelaufen ist und mein Mann es scherzhaft als leckeren Kuhfladen bezeichnet. Wird auf jeden Fall wieder gemacht tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Claudia


    Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum! Carl Zuckmayer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier ein weiteres Bild, weil

    Verfasst von EEndoerfer am 10. Juli 2015 - 16:01.

    Hier ein weiteres Bild, weil keine Möglichkeit besteht, es oben zu den Rezeptbildern hinzuzufügen: 

    [[wysiwyg_imageupload:16852:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker! Ich musste auch

    Verfasst von EEndoerfer am 9. Juli 2015 - 13:38.

    superlecker!

    Ich musste auch noch einen Löffel Mehl dazugeben, weil es gar so klebrig war. Beim nächsten Mal probiere ich es in der Brot-Kastenform aus, dann geht es nicht so in die Breite.Interessant fand ich das Bestreichen mit Joghurt - es funktioniert klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist wirklich super

    Verfasst von Pentolapiccina am 28. Januar 2015 - 09:33.

    Das Brot ist wirklich super lecker Love . Auch ich musste noch ein bisschen Mehl mit ran machen beim glatt kneten. Ich bin gespannt wie lange das Brot so saftig bleibt. Ich habe noch eine Frage zur Hirse: Während des Essens habe ich gelesen, dass rohe Hirse giftig ist - habt ihr das auch schon gehört?Oder ist die nicht mehr wirklich roh, weil die im 200 Grad heißen Ofen ist?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, allerdings war

    Verfasst von dreikb am 10. Dezember 2014 - 20:03.

    Sehr lecker, allerdings war die Backzeit zu kurz...oder es lag daran, dass ich eine Kastenform genommen habe. Wie auch immer: endlich ein tolles Brot ohne Hefe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses tolle

    Verfasst von milu4488 am 11. September 2014 - 21:49.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept, ließ sich einfach nachbacken und schmeckt sehr gut, habe es mit Leinsamen, Sesam und Sonnenblumenkerne bestreut. Hirse habe ich weggelassen, hatte ich nicht da. Ein Bild von meinem Brot habe ich oben eingefügt.

    LG milu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das sehr

    Verfasst von Sport-Maus1962 am 17. August 2014 - 17:19.

    Vielen Dank für das sehr einfache Rezept. habe das Brot gerade aus dem Ofen geholt, Ich möchte einfach auf Hefe und Weizen verzichten. Die backzeit war bei mir allerdings ca. 1 Stunde, kann aber auch an meinem Ofen liegen. Vielen Dank auch an die Hellermännsche Tochter. Danke schön!

    Das Leben genießen, so lange ich es nicht begreife. 


    (Tucholsky)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 120g Zuchhini genommen

    Verfasst von thermoschnuckel am 12. April 2014 - 22:26.

    Habe 120g Zuchhini genommen wie sie geschrieben haben. Alles prima. Jetzt muss ich es nur noch vertragen. Ist im Moment echt schwierig bei mir. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dinkel können Sie auch zu

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 12. April 2014 - 21:56.

    Dinkel können Sie auch zu 100% durch Weizen ersetzen. Backeigenschaft sehr ähnlich.

    haben Sie es bei 120 g Zucchini belassen und bei der gleichen Menge Flüssigkeit? Ich freue mich, dass es so gut geklappt hat. Prima!

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen Es hat wunderbar

    Verfasst von thermoschnuckel am 12. April 2014 - 21:15.

    Hallöchen

    Es hat wunderbar geklappt mit der Zucchini. Hab 350g Weizenmehl und 150gRoggen benutzt. Schmeckt super!

    Danke nochmal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Antwort! Ich

    Verfasst von thermoschnuckel am 11. April 2014 - 14:44.

    Danke für die Antwort! Ich werde es mal mit der Zuchhini ausprobieren! Fruktoseintolerant wurde festgestellt. Ich vertrage Dinkel leider nicht so gut. Schade eigentlich liebe ich Dinkel!

    Stecke zur Zeit in der Karenzphase tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Möhren Lassen sich wohl

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 10. April 2014 - 22:10.

    Die Möhren Lassen sich wohl ersetzen durch Steckrübe, Süßkartoffeln oder einfach Zucchini ( dabei aber nur ca. 120 g nehmen, da es sonst zu feucht wird).

    aber bei dem Roggenmehl bin ich skeptischer. Vielleicht ein Drittel der Mehlmenge durch Mondamin ersetzen und 2/3 Roggenmehl nehmen. Ist aber nur ein Vorschlag, ich garantier für nix!

    Allergisch auf Weizen und Dinkel?

    Wünsche gutes Gelingen und bitte um Rückmeldung.

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich die Möhren weglassen

    Verfasst von thermoschnuckel am 10. April 2014 - 19:17.

    Kann ich die Möhren weglassen und Roggenmehl benutzen? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zubereitung einfach und

    Verfasst von bine1109 am 13. Februar 2014 - 13:00.

    Zubereitung einfach und gelingt leicht.


    Schmeckt auch ohne Hirse lecker.


    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Frau Hellermann, das

    Verfasst von Kochphönix am 29. Dezember 2013 - 20:24.

    Hallo Frau Hellermann,


    das Brot ist bei meinen Freunden gut angekommen. Ich backe das Brot regelmäßig, natürlich auch andere, da ich die Abwechslung liebe. Aber ihr Brot ist ein fester Bestandteil. Ich liiiebe es Love !


    An Knobi: Warum sich die Arbeit machen und die Hirse kochen?  Ich gebe sie auch roh hinein, da ich es liebe auf Körner zu beißen tmrc_emoticons.;) . Die anderen Körner kommen ja auch so hinein, da fällt es nicht auf, ob die Hirse gekocht ist oder nicht.


    Liebe Grüße


    Beatrix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Hirse ist roh. Aber

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 20. Dezember 2013 - 01:32.

    Die Hirse ist roh. Aber vielleicht würde es auch mit gegarter Hirse gehen. Ich bin davon überzeugt. Aber ich hab' s noch nicht passiert.

    viel Erfolg und bitte kurze Rückmeldung. Das würde mich freuen,herzliche Grüße

    Mechthild Hellermann

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Frau Hellermann, mich

    Verfasst von knobi am 19. Dezember 2013 - 17:37.

    Hallo Frau Hellermann,

    mich interessieren die angegebenen 2 EL Hirse.Ist die Hirse gekocht oder roh?

    LG knobi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Frau Hellermann, ich

    Verfasst von Kochphönix am 13. November 2013 - 23:53.

    Hallo Frau Hellermann,


    ich habe für den Mann einer Freundin nach hefefreien Brotrezepten gesucht, da er aus gesundheitlichen Gründen kein Brot mit Hefe essen soll.


    Dabei bin ich auf ihr superleckeres Brot gestoßen.  Ich habe es zweimal nachgebacken. Einmal die runde Form, und einmal in der Kastenform, da ich rechteckige, höhere Brote bevorzuge. Die Backzeit habe ich auf 65 Minuten erhöht, da es bei meinem Backofen besser ist. Ich werde es in Zukunft öfter backentmrc_emoticons.) . Mal sehen, was meine Freunde sagen,wenn sie es probierentmrc_emoticons.;) . Ich werde es Ihnen berichten.


    Liebe Grüße


    Beatrix Guske

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, super lecker das

    Verfasst von daisy2013 am 20. September 2013 - 22:29.

    Wow, super lecker das Brot.

    Ich war am Anfang etwas skeptisch " Brot ohne Mehl" und der Teig war etwas flüssig,aber war ein voller Erfolg.

    Danke fürs tolle Rezept Cooking 7

    lg daisy2013

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist total schnell

    Verfasst von kunst-grashüpfer am 30. Juni 2013 - 19:15.

    Das Brot ist total schnell gemacht und schmeckt einfach super. 

    Meine Familie und Kolleginnen waren auch sehr begeistert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das erste Mal ein

    Verfasst von ichundich am 19. Juni 2013 - 11:55.

    Ich hab das erste Mal ein Brot ohne Hefe/Sauerteig gebacken und war sehr neugierig auf ein Brot "so auf die Schnelle". Sehr lecker! Das Brot gibt's jetzt sicher öfter mal bei uns. Liebe Grüße und 5*****, ichundich

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein schnelles leckeres Brot

    Verfasst von linglong13 am 15. Mai 2013 - 11:00.

    Cooking 4

    Ein schnelles leckeres Brot und so locker man meint es muss Hefe drin sein.Tolles Rezept,Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept!

    Verfasst von Frannika am 15. Mai 2013 - 00:19.

    Vielen Dank für das Rezept! Habe noch Paprika und Frühlingszwiebeln hinzugefügt. Schmeckt super!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot Heute

    Verfasst von Creole am 19. November 2012 - 19:12.

    Ich habe das Brot Heute gebacken und ich kann mich den positiven Kommentaren nur anschließen, das Brot ist wirklich super lecker, vom mir 5 Sterne dafür.

    gruß Creole  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für all das freundliche

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 14. Oktober 2012 - 21:46.

    Danke für all das freundliche Lob und die netten Kommentare. Ja, ich finde das Brot auch toll und es freut mich, dass alle Nachbäcker zufrieden sind!

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das bisher beste Brot,

    Verfasst von jackyboy am 14. Oktober 2012 - 21:38.

    Das bisher beste Brot, welches ich gebacken habe. 5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das bisher beste Brot,

    Verfasst von jackyboy am 14. Oktober 2012 - 21:38.

    Das bisher beste Brot, welches ich gebacken habe. 5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Brot heute  gemacht

    Verfasst von Corinna Roth am 16. September 2012 - 14:23.

    Hab das Brot heute  gemacht und es ist einfach super.... Cooking 7

    natürlich 5 *  Big Smile

    schönen Sonntag noch lg Corinna

    [[wysiwyg_imageupload:2540:]][[wysiwyg_imageupload:2541:]]

    Schmetterlinge von 123gif.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Zuerst einmal danke fürs

    Verfasst von jalolimi am 13. Juni 2012 - 21:00.

     Zuerst einmal danke fürs Einstellen des Rezepts! Bin immer auf der Suche nach Rezepten ohne Hefe, da mein Mann seit kurzem keine Hefe mehr essen darf! Milchprodukte zwar auch nicht, aber es gibt ja zum Glück Sojajoghurt:. Jetzt bin ich richtig gespannt wie es wird, habs gerade in Ofen geschoben. Aber bestimmt megalecker!!!!


    Liebe Grüße JasminCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, heute war es soweit: ich

    Verfasst von Gast am 17. Mai 2012 - 00:15.

    So, heute war es soweit: ich habe dein Brotrezept nachgebacken und bin total begeistert! Es ist sehr lecker und locker!!! Das Brot wird es bei mir öfter geben!

    Vielen Dank an dich für das Einstellen hier und an deine Tochter fürs Umschreiben für den TM!!!

    5 ganz große, fette Sterne!!!

    So sieht mein Brot übrigens aus:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also dieses Brot wird

    Verfasst von Gast am 14. Mai 2012 - 15:30.

    Also dieses Brot wird demnächst ausprobiert - versprochen! Liest sich schon mal prima und wegen der Form: ich denke, ich werde es in ein rundes Backkörbchen legen... ich werde euch berichten und lasse schon mal ein Herzchen hier! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Am Ostersonntag überkam mich

    Verfasst von sesamstrasse 70 am 11. April 2012 - 15:56.

    [[wysiwyg_imageupload:1267:]]

    Am Ostersonntag überkam mich urplötzlich der "Backwahn"      Cooking 7    und ich habe mal das Brot ohne Hefe ausprobiert. Es hat meinem Mann und mir sehr gut geschmeckt und da ich noch ein zweites Brot gebacken hatte, ist noch ein kleiner Rest übrig, der immer noch saftig ist. Allerdings hatte ich doch erhebliche Probleme, das Brot so schön zu einem Laib zu formen, wie auf Ihrem Bild. Ist mir auch nicht gelungen. Es lief leider aufgrund der Konsistenz immer wieder auseinander. Hatte dann schließlich eine Form wie ein flacher Kuchen (siehe Bild). Nächstes Mal werde ich mir vorher einfach eine Brot-Backform besorgen und es damit nochmal versuchen.  tmrc_emoticons.;)   Vielen Dank auf jeden Fall für das tolle Rezept!!! Von uns gibt's verdiente 5 Sterne. LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee mit dem

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 2. April 2012 - 17:30.

    Tolle Idee mit dem Sojajoghurt! Danke für den Tipp!

    Und liebe Grüße zurück an Dich rü von

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leicht und schnell zu backen

    Verfasst von logolöwenzahn am 2. April 2012 - 16:55.

    leicht und schnell zu backen - obendrein sehr lecker- hält sich einige Tage - Milcheiweißallergiker können auch Sojajoghurt nehmen -  danke für das Rezept.

    lgr rü

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmmhhhh lecker!! Ich habe

    Verfasst von Trukli am 27. März 2012 - 14:15.

    Love mmmmhhhh lecker!!

    Ich habe das Brot am Sonntag gebacken, und heute ist das Restchen, was übrig ist, noch schön saftig!!!!

    Dafür gibt es von uns gerne - 5 Sterne!  Party

    Liebe Grüße Claudia 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werde ich mal versuchen,

    Verfasst von Schnullu am 27. Februar 2012 - 09:55.

    Das werde ich mal versuchen, ich bekomme von Hefe immer Sodbrennen da ist das Brot genau das Richtige fuer mich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...daß liest sich gut.

    Verfasst von Cermix am 26. Februar 2012 - 13:06.

    ...daß liest sich gut. Vorallem weiß ich bei Ihnen, dass die Angaben für den Thermi stimmen. Danke fürs Einstellen.

    tmrc_emoticons.;), Cermix

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...daß liest sich gut.

    Verfasst von Cermix am 26. Februar 2012 - 13:06.

    ...daß liest sich gut. Vorallem weiß ich bei Ihnen, dass die Angaben für den Thermi stimmen. Danke fürs Einstellen.

    tmrc_emoticons.;), Cermix

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird ausprobiert ! Mag

    Verfasst von Mupfel64 am 25. Februar 2012 - 23:24.

    Das wird ausprobiert ! Mag Brot mit Möhre drin sehr, hier gibt es eins das Kauf ich manchmal , das könnt dann die Ablösung werden tmrc_emoticons.-) 

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht ja richtig goldig

    Verfasst von Mixperle am 25. Februar 2012 - 22:33.

    Das sieht ja richtig goldig aus, habs gespeichert und werde es ausprobieren!

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmmm... das liest sich aber

    Verfasst von Delphinfrau am 25. Februar 2012 - 17:15.

    hmmmm... das liest sich aber lecker!!! Dafür schon mal vorab ein Herz von mir... gespeichert hab ich es auch schon, mal sehen, wann ich die Muße habe, es auszuprobieren...

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können