3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Knusprige Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Vorteig:
  • 125 g Mehl, (Typ550)
  • 140 g Wasser
  • 5 g frische Hefe
  • Hauptteig:
  • 140 g Wasser
  • 375 g Mehl, (Typ 550 oder halb 550 und halb1050)
  • 1 TL Backmalz
  • 2 TL Salz
  • 5 g frische Hefe
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Nachdem ich das Internet nach Brötchen Rezepten durchforscht habe, ist nun dieses Rezept, unter Einfluss der Rezepte aus dem Netz, gewürzt mit meinen Erfahrungen,  entstanden und ich denke es ist ziemlich genial.

    Vorteig:

    Alle Zutatten 24Std. an einem warmen Ort verschlossen in einer Schüssel gehen lassen.

    Die Konsistenz ist relativ flüssig.

    Hauptteig:

    Wasser und Hefe in den TM geben und 1Min.37^CGentle stir setting erwärmen. Alle anderen Zutaten plus Vorteig dazugeben und 10 Min.Dough mode kneten. Dabei gut auf Euren schuftenden Freund aufpassen, denn er bewegt sich ganz schön. (Ich stelle den TM auf den Fußboden, weil ich nicht 10 Minuten daneben stehen möchte)


    Den Teig auf ein bemehltes Backbrett geben, mit Mehl bestäuben, abdecken und 1Std. gehen lassen. Teig kurz zu einer Rolle formen und 10 gleich große Teile abschneiden. Brötchen mit einer gespannten Oberfläche formen. Ich mache das so, dass ich die Oberfläche immer weiter unter das Brötchen krempel. Geformte Brötchen auf eingefettetes Backblech legen und noch mal ca. 30 Min.gehen lassen.

    Backofen auf 250^C vorheizen.

    Brötchen mit einem scharfen Messer einschneiden, mit einem Pumpzerstäuber nassspritzen und in den Backofen schieben. Backofenwände mit dem Pumpzerstäuber anspritzen oder ein bischen Wasser auf den Boden des Backofens schütten.

    Backofen auf 200^C schalten und 15 bis 20 Minuten auf goldgelbe Brötchen warten.

    Wer die Brötchen nicht gleich verzehren möchte (was fast unmöglich ist) gibt sie noch warm in einen Gefrierbeutel und friert sie abgekühlt ein. Bei 160^C  10 Minuten aufbacken.

    Guten Apetitt

    Ich denke, dass man die Teigstücke auch wie in meinem Rezept " Sonntagsbrötchen "behandeln kann.

    Die doppelte Menge herzustellen finde ich effizienter. Der TM käme dabei  an seine oberste Leistungsgrenze. Ich knete lieber 2 Rezeptmengen hintereinander.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe heute deine Brötchen

    Verfasst von HotTomBBQ am 6. August 2016 - 16:58.

    [[wysiwyg_imageupload:25625:]]

    Habe heute deine Brötchen gebacken super lecker. Cooking 7  


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker. Bisher die

    Verfasst von Krümel_2015 am 30. Oktober 2015 - 15:25.

    Mega lecker. Bisher die besten Brötchen die ich aus der Rezeptwelt gebacken habe!!

    Ein Leben ohne Schokolade. Möglich, aber sinnlos!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gelungen!!

    Verfasst von Me58 am 23. September 2015 - 15:21.

    Gelungen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habeheute die brötchen

    Verfasst von karoli7 am 9. Juni 2015 - 15:11.

    ich habeheute die brötchen mal wieder gemacht, sind wirklich die besten die ich jemals gemacht habe. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auf jeden fall lohnt sich der

    Verfasst von Sport-Maus1962 am 15. März 2015 - 18:25.

    auf jeden fall lohnt sich der zeitaufwand, der vorteig ist geschwind gemacht und "geht" dann so vor sich hin

    heute früh hab ich dann den hauptteig gemacht

    sehr lecker, für meinen geschmack hätten sie etwas länger im dampfenden ofen bleiben können, habe sie bei ober- und unterhitze gebacken.

    danke fürs einstellen!

    volle punktzahl!!!

    Das Leben genießen, so lange ich es nicht begreife. 


    (Tucholsky)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen heute

    Verfasst von jovegro am 11. März 2015 - 11:55.

    Ich habe die Brötchen heute morgen gemacht. Den Vorteig hatte ich gestern Nachmittag angesetzt  da ich mich verlesen hatte und dachte er müsste nur 12 Stunden gehen. Dennoch waren die Brötchen superlecker.  ich werde sie aber noch mal genau nach Rezept machen und mal sehen ob sie noch besser sind. 5 Sterne für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Salve! Die Brötchen sind sehr

    Verfasst von Falbala110 am 25. Februar 2015 - 13:25.

    Salve!

    Die Brötchen sind sehr lecker und tatsächlich super knusprig!

    Das Rezept hört sich zunächst wahnsinnig aufwendig an, ist es aber nicht!!

    Nur kann man sich eben nicht jetzt erst einfallen lassen, dass man heute Mittag gerne diese leckeren, knusprigen Brötchen auf dem Mittagstisch servieren möchte.

    Ave!


     Falbala110


    Bene sapiat.


    Bild in Originalgröße anzeigen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, also der aufwand lohnt

    Verfasst von olga.w am 29. Januar 2015 - 19:19.

    hallo,

    also der aufwand lohnt sich alle mal....

    die sind echt besser wie vom bäcker!

    lg olga tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soll das eigentlich aktives

    Verfasst von kanillentee am 25. Januar 2015 - 11:59.

    Soll das eigentlich aktives oder inaktives Backmalz sein

    Grüße Regina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind der Hammer

    Verfasst von emely75 am 12. Januar 2015 - 15:29.

    Die Brötchen sind der Hammer tmrc_emoticons.)

    Die dürfen sich Brötchen nennen,habe schon viele ausprobiert und endlich mal Brötchen die

    mega sind.Der aufwand ist gar nicht so schlimm weil der Vorteig ruht 24 Std. alleine und am nächsten tag ist es nicht mehr viel arbeit. Werde jetzt fünffache menge machen und einfrieren so gibts am Wochenende immer frische Brötchen.

    DANKE für dein SUPER Rezept. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  sind einfach lecker 

    Verfasst von Nobby12 am 7. Januar 2015 - 20:39.

    Hallo 

    sind einfach lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an und wird

    Verfasst von Rijoley am 7. Januar 2015 - 20:20.

    Hört sich gut an und wird direkt gespeichert! Gute Brötchen brauchen halt seine Zeit und oft lohnt sich der Aufwand! Ich lasse mein Brot 3x gehen und das Ergebnis ist super. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für ein paar Brötchen scheint

    Verfasst von HundePunktLand am 7. Januar 2015 - 10:29.

    Für ein paar Brötchen scheint mir iwie der Aufwand so viel .. aber probieren werd ich das trotzdem mal .. vllt lohnt es sich ja tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von genial!  Die ersten

    Verfasst von beritpohlmann am 5. Januar 2015 - 09:10.

    Sowas von genial!  Die ersten Brötchen die den Namen Bäckerbrötchen verdienen, obwohl da kaum ein Bäcker mithalten kann.  Ich bereite immer 4.fache Menge vor und friere ein. Aufbacken dann für 2 Tage. Schmecken am zweiten Tag vom Toaster noch genauso gut! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon einige Male habe ich

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 2. Januar 2015 - 16:55.

    Schon einige Male habe ich dieses Rezept gesehen und dachte immer " na, so richtig knusprig in der Kruste hätte ich mal gerne selbst gebackene Brötchen", aber beim Lesen des Rezeptes hab ich dann aber immer Abstand genommen, schien mir zu aufwändig in der Zeit..

    Nun gab es freie Tage und ich stolperte wieder ...  über dieses Rezept. Nun hab ich es also denn gemacht, und ... ich werd' s wieder machen. Die Kruste ist knusprig und die Krume fluffig weich. Sehr angenehm , sehr lecker!  Der Zeitaufwand lohnt sich wirklich und wenn man sich gut organisiert, dann ist es gar nicht mehr so zeitaufwändig. Also von mir gibt es Lob, ein Dankeschön und STERNE !!!

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  Bibimix, bin noch neue

    Verfasst von lunastone am 2. Februar 2014 - 17:22.

    Hallo  Bibimix, bin noch neue und unerfahrene TM-Besitzerin und bin über deinen Kommentar zu den knusprigen Sonntagsbrötchen gestolpert... Heißt das, du tust dann in den Vorteig bereits die gesamten 10 g frische Hefe dazu und machst dann am nä. Tag mit dem Erwärmen des Vorteiges auf 37 Grad Plus Hinzufügen aller restlichen Zutaten weiter? LG Lunastone 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab die Brötchen schon

    Verfasst von kleine-nadine am 12. Oktober 2013 - 18:27.

    Hallo, hab die Brötchen schon x mal gemacht und immer welche im Tiefkühlfach. Nach Experimenten mit Gerstenmalz und Backmalz unterschiedlicher Mühlen muss ich jetzt mal fragen wie bekommst du die so dunkel wie auf dem pic und vor allem warum glänzen deine und meine nicht? geschmacklich sind sie einfach die besten die es gibt!

     

    Love 

    Danke für das tolle Rezept 

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Habe die Brötchen

    Verfasst von Laby25.03 am 15. September 2013 - 17:53.

    Hallo! Habe die Brötchen heute morgen gemacht, und bin sowas von begeistert. Ein super geniales Rezept. Habe schon mehrere Brötchenrezepte ausprobiert, aber dies ist mit `Abstand ´das beste. Diesmal ist die ganze Famile begeistert. Super knusprig was bei den anderen Rezepten auch fehlte. Würde gern mehr Sterne geben, aber leider gibt es nur 5 mit ganz vielen ++++ Zeichen dahinter!! Danke für´s reinstellen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen schmecken

    Verfasst von jule328 am 6. Mai 2013 - 19:16.

    Die Brötchen schmecken wirklich super lecker!

    Sie sind schön knusprig und innen weich und nicht trocken. Ich habe für etwas mehr würze noch 2 Prisen Brotgewürz dazugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chantily, ich habe

    Verfasst von sabri am 14. März 2013 - 15:04.

    Hallo Chantily,

    ich habe heute diese Brötchen schon zum zweiten Mal gebacken und gerade gesehen, dass ich sie noch gar nicht bewertet habe. Sie sind super und verdienen mindestens fünf Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chantily, ich habe am

    Verfasst von zitagirl am 12. Februar 2013 - 21:00.

    Hallo Chantily,

    ich habe am Samstag die Brötchen gebacken. Das Rezept kam mir gerade recht, da ich schon einen Vorteigangesetzt hatte. Meiner stand dann zwar keine 24 Stunden, sondern nur 9 , aber auf der Heizung. Die Brötchen waren sehr lecker.

    Die Woche vorher hatte ich das französische Landbrot gemacht, da wurde der Teig auch gezogen und gefaltet, aber mit den Brötchen hatte ich so meine Schwierigkeiten. Ich weiß nicht wie ich die Brötchen mit einer gespannten Oberfläche machen soll?? Ich habe also das Teigstück , habe es auseinandergezogen und gefaltet, ich hatte so einen Klumpen, ich nahm immer Teig von oben und habe ihn unter das Brötchen gezogen. Danach habe ich das Brötchen geformt. Ist so nicht das ganze Geziehe für die Katz? Ich kann es mir den Vorgang nicht richtig vorstellen.

    Geschmeckt hat es super. Ich liebe Brötchen und probiere immer mal wieder neue aus.

     

    LG

    zitagirl

    LG


    zitagirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe neulich schon mal

    Verfasst von karoli7 am 18. November 2012 - 15:06.

    [[wysiwyg_imageupload:3235:]]Ich habe neulich schon mal die Sonntagsbrötchen gemacht, die waren auch gut.


    Heute habe ich dann mal diese Brötchen gemacht und die sind wirklich der Hammer, oberlecker.


    Backmalz hatte ich natürlich nicht. Aber im Internet hatte ich nach Alternativen gesucht und es wurde u.a. Carokaffee empfohlen. Also habe ich gestern Malzkaffeepulver gekauft aus 100 % Gerstenmalz. Davon habe ich nicht ganz nen halben Teelöffel genommen. Also uns schmeckten die Brötchen so richtig super. Sind sehr gut geworden.


    Vielen Dank für das super geniale Rezept! Liebe Grüße Karola


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen, vielen Dank für die

    Verfasst von Chantily am 11. Oktober 2012 - 23:49.

    Vielen, vielen Dank für die super netten Kommentare!! Ich freu mich auch immer wieder über diese leckeren Brötchen!!

    Liebe Grüße Karin

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:  vielen dank für das

    Verfasst von 2009zauberhaft am 7. Oktober 2012 - 20:35.

    Love  vielen dank für das rezept! lohnt sich wirklich mit dem vorteig! die brötchen sind sehr lecker! da ich leider kein backmalz weit und breit bekommen habe und auch keine zeit mehr hatte selber welches zu erstellen, habe ich zuckerrübensirup an den teig gegeben. geht auch tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für uns auch die besten

    Verfasst von Mutter Barbara am 5. Oktober 2012 - 14:32.

    Für uns auch die besten Brötechen der Welt!

    Zum Zeitsparen am Samstag stetze ich den Vorteig schon am Donnerstag abend an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind wirklich

    Verfasst von Heidihu am 4. Juni 2012 - 22:27.

    Die Brötchen sind wirklich super super lecker und schmecken wie vom Bäcker. Ich finde da zeigt sich mal wieder, dass es sich bei Brot/Brötchen einfach lohnt, wenn man dem Teig Zeit gibt.Danke für dieses tolle Rezept!Grüße Heidihu

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern habe ich diese

    Verfasst von roco55 am 21. Mai 2012 - 17:03.

    Gestern habe ich diese Brötchen endlich einmal gebacken. Sie sind der "Hammer". Da kann der Bäcker wirklich einpacken!Habe in Ermangelung von 550er Mehl 630er Dinkelmehl genommen, hat prima funktioniert. Die Brötchen waren wirklich knusprig. Da wir nur 2 Personen sind, habe ich einen Teil eingefroren. Bin auf das Ergebnis gespannt, wenn ich sie zum Sonntagsfrühstück aufbacke. Danke fürs tolle Rezept! 5 ***** werden gleich vergeben, mehr geht leider nicht.

    LG Conny aus Main-Spessart tmrc_emoticons.;)

     

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • http://a3.sphotos.ak.fbcdn.ne

    Verfasst von Bomberle am 8. Mai 2012 - 23:22.

    http://a3.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/548328_357881984269695_100001436880623_996871_2081677217_n.jpg

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und Guten Abend, ich

    Verfasst von Bomberle am 8. Mai 2012 - 23:20.

    Hallo und Guten Abend, ich habe heute mal wieder diese mega leckeren Brötchen gebacken und habe sie mal als Knoten geformt...Bild dazu habe ich hochgeladen. Die Brötchen sind super gut angekommen und für mich sind sie meine Lieblingsbrötchen....die Bäcker können schließen  tmrc_emoticons.;) Da ich heute nur bemessen zeit hatte, habe ich nach dem Knetvorgang die Brötchen gleich geformt und diese bei 50 Grad in den Backofen gestellt...sie sind super aufgegangen und das in nur ca 20 Minuten....anschließend habe ich den Ofe auf 200 Grad hochgeschalten und 25 Minuten gebacken....Perfekt und von mir 5 Sterne  !!!

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo erikay, das stimmt, die

    Verfasst von Chantily am 16. Januar 2012 - 19:00.

    Hallo erikay,

    das stimmt, die Mischung macht´s. Dein Kommentar regt mich aber an, mal auf diese Art Vollkornbrötchen oder Brötchen mit hohem Vollkornanteil zu backen. Werde berichten! tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte euch nur schnell

    Verfasst von erikay am 8. Januar 2012 - 12:29.

    Wollte euch nur schnell wissen lassen,das sie aufgebacken genau so super sind. Eigentlich steh ich ja mehr auf Körner und Vollkorn,aber von denen werd ich sicher öfter welche auf Vorrat machen.Denke eine gesunde Mischung macht's.

    Sternchen kann ich leider keine mehr vergeben.

    Schönen Sonntag

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brötchen sind echt der

    Verfasst von erikay am 7. Januar 2012 - 19:32.

    Diese Brötchen sind echt der Hammer.Hatte sie schon lange im Auge,hab aber den Aufwand gescheut.Gestern war mir mal so und ich habs in Angriff genommen.Jetzt kann ich sagen,es ist halb so schlimm.Es kommt einem nur so vor.Der Vorteig ist schnell gemacht und rumstehen tut er ja alleine tmrc_emoticons.-) So nun hoff ich das sie morgen nach dem Aufbacken auch noch so genial sind. Fürs frische Brötchen gibts 5*

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weltbeste Brötchen

    Verfasst von tortamor am 19. August 2011 - 19:43.

    Die Brötchen sind der Hit, ein Traum,............ kann man gar nicht in Worte fassen, so lecker sind die. Jedenfalls der ,,Aufwand,, lohnt sich.  Haben Sie neulich zum Thermomix Gruppentreffen gemacht und alle waren so was von begeistert und wollten natürlich gleich Dein Rezept haben. Am liebsten würde ich sie jeden Tag machen tmrc_emoticons.) .Vielen Danke für das Reept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weltbeste Brötchen

    Verfasst von tortamor am 19. August 2011 - 19:42.

    Die Brötchen sind der Hit, ein Traum,............ kann man gar nicht in Worte fassen, so lecker sind die. Jedenfalls der ,,Aufwand,, lohnt sich.  Haben Sie neulich zum Thermomix Gruppentreffen gemacht und alle waren so was von begeistert und wollten natürlich gleich Dein Rezept haben. Am liebsten würde ich sie jeden Tag machen tmrc_emoticons.) .Vielen Danke für das Reept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker......

    Verfasst von dusty am 14. August 2011 - 19:42.

    Absolut lecker diese Brötchen, das nächste mal dann auch mit Backmalz. Meine waren zwar auch eher blass, aber haben toll geschmeckt und der Zeitaufwand lohnt sich. Danke und 5 *****

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen

    Verfasst von Laucksi 1 am 20. April 2011 - 22:11.

    Habe heute deine Brötchen gebacken-super lecker. Das sind die ersten die nicht so hefig waren und echt locker. Habe die Hälfte des Teiges geformt und in eine Kuchenbackform gegeben. Lasse diese über Nacht gehen und backe sie morgen früh. Mal sehen ob diese Variante geht,dann wäre es ideal für Sonntag früh. Von mir volle Punktzahl.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backtemperatur und Gärzeit der Hefe

    Verfasst von Chantily am 10. April 2011 - 12:14.

    Hallo Bibimix,

    jeder Ofen bäckt anders. Heute habe ich Brötchen bei 250^C Heißluft in ca. 15 Minuten gebacken. Das geht auch. Da mußt Du aber höllisch aufpassen. (Das Brötchen, das am Luftaustritt lag ist leider verbrannt).

    Hallo Anke,

    die Gärzeit des Vorteiges kann ich nicht wissenschaftlich begünden. Mein Vorteig verändert sich aber schon im Laufe der Zeit. Wenn Du weniger lange gären läßt, werden die Brötchen aber bei der geringen Hefemenge kaum aufgehen. Ich backe übrigens nur noch mit dem 24Std. - Ansatz, d.h. ich füge keine frische Hefe dem Hauptteig zu. Das klappt prima.

    Liebe Grüße an die Brötchenbäcker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chantily

    Verfasst von Bibimix am 9. April 2011 - 19:01.

    ich habe die Brötchen heute zum 2.mal gebacken und sie sind echt lecker. Aaaber:  so schön goldgelb wie auf euren Fotos werden meine nicht, sie sind eher blass. Dieses Mal habe ich sie bei 210° gebacken und eine Schiene höher eingeschoben, aber es hat nicht geklappt.  Hat vielleicht jemand noch eine Idee? Meint ihr, ich kann sie auch bei 230° backen ohne dass sie steinhart werden ?  Ich werde es auf jeden Fall weiter versuchen und habe schon mal 5* vergeben.  vg Bibimix 

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chantily, schon lange

    Verfasst von Anke66 am 7. April 2011 - 00:49.

    Hallo Chantily,

    schon lange abgespeichtert  und erst jetzt ausprobiert. Die Brötchen schmeckten uns sehr gut. 

    Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, weshalb der Vorteig 24 Stunden ruhen soll. Ich sah keine Veränderungen. Welchen Sinn hat das??? Würde mich über die Beantwortung meiner Frage freuen!

     

    LG Anke66

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehen toll aus!

    Verfasst von Amore am 30. März 2011 - 19:24.

    Habe heute Deiner Brötchen gebacken und sie sehen toll aus (siehe Bild)! Ob sie auch so super schmecken, wie sie aussehen - werde ich heute Abend feststellen und dann nochmals Bescheid geben. Jetzt schon einmal 5 Punkte fürs Aussehen! 

    LG

    Amore

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das lange warten hat sich

    Verfasst von Andrea Kratz am 12. März 2011 - 15:56.

    Das lange warten hat sich gelohnt, die ganze Familie war total begeistert, von mir gibt es 5*!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgekühlt noch besser!

    Verfasst von malwine am 6. März 2011 - 12:37.

    Heute morgen gab es Deine knusprigen Brötchen. Keiner konnte es abwarten und die erste Runde wurde gleich warm vom Blech gegessen. ABER die zweite Runde, die im Brotkörbchen auskühlen konnte, fanden wir noch besser - also lieber nochmal 10 Minuten mit knurrendem Magen warten!

     

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von pedi69 am 5. März 2011 - 11:59.

    ich habe schon viele Brötchen ausprobiert, aber diese sind mit Abstand die Besten. Hatten gestern Abend Besuch und alle waren begeistert. 5 Sterne!

    Grüßle

    Pedi69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorteig

    Verfasst von Chantily am 3. März 2011 - 22:58.

    Habe einen Kommentar dazugeschrieben tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorteig

    Verfasst von Chantily am 3. März 2011 - 22:58.

    Habe einen Kommentar dazugeschrieben tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chantily

    Verfasst von Mixi-Hexe am 2. März 2011 - 09:14.

    Habe gerade den Vorteig angerührt, mehr muss man da ja wohl nicht damit machen ???

    Und morgen werde ich dann mit den restlichen Zutaten so vorgehen, wie in der Bescheibung steht. Bin schon sehr gesannt darauf, hab das Rezet schon seeeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhr lange ausgedruckt und jetzt  ist es soweit. Morgen werde ich dann wieder berichten.

    Ach ja, kannst Du evtl. bei den Vorteig noch eine kurze Beschreibung dazutippen ???

    Liebe Grüße Mixi-Hexe

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker diese

    Verfasst von gagg am 20. Februar 2011 - 11:49.

    Sehr sehr lecker diese Brötchen, auch wenn sie sehr aufwendig zu machen sind, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

    Bei uns sahen sie nicht so aus wie auf dem Bild, unsere waren einiges blasser. Ich hatte sie sogar auch schon länger drin wie angegeben.

    Oder wurden die Brötchen auf dem Bild noch mit etwas speziellem bepinselt?

    Diese knusprigen Brötchen gehören jetzt zu unseren Lieblingsbrötchen.

    Volle Punktzahl von uns!

    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte Morgen gerne die

    Verfasst von gagg am 18. Februar 2011 - 11:05.

    Möchte Morgen gerne die Brötchen backen und habe soeben den Vorteig angerührt und in eine Schüssel zum gehen umgefüllt.

    Der Vorteig ist nur ziemlich "flüssig", ist das normal so?

    Hoffe mir kann da jemand kurz Bescheid geben, weil wir freuen uns eigentlich schon auf Morgen, wenn es die knusprigen Brötchen geben soll. Wäre Schade, wenn nun schon beim Vorteig was schief laufen würde.

    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der (zeitliche) aufwand hat

    Verfasst von mila69 am 9. Januar 2011 - 12:52.

    der (zeitliche) aufwand hat sich gelohnt, super leckere brötchen, teig auch bei mir gut zu verarbeiten, familie glücklich: 5*!

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klebrigen Teig

    Verfasst von Chantily am 6. Januar 2011 - 15:16.

    Hallo Mama Heike,

    das Backmalz ist nicht sooo entscheidend für die Qualität der Brötchen und wenn Dein Teig klebrig war, hätte das Backmalz das auch nicht geändert. Bei mir ist der Teig nicht wie Kaugummi sondern elastisch und schön. Probier es noch mal in Ruhe dann klappt es bestimmt.

    Liebe Grüße Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •