3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Körnerkracher


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 2 Karotten, geschält, in Stücken
  • 300 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Hefe, 1/2 Würfel
  • 2 Esslöffel Zuckerrübensirup, Grafschafter Goldsaft
  • 150 Gramm Roggenvollkornmehl
  • 100 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 250 Gramm Weizenmehl, Type 405
  • 30 Gramm Leinsamen, braun
  • 30 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 2 Esslöffel Joghurt 3,5%
  • 2 Teelöffel Salz, fein
  • 50 Gramm zarte Haferflocken, zum Bestreuen
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 1h 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

    Karotten schälen
  1. Karotten in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. Teig
  3. Wasser, Hefe, Zuckerrübensirup hinzugeben, 3 Min./37°C/ Stufe 2 verrühren.

    Restliche Zutaten - außer Haferflocken - zugeben, 3 Min./.

    Dann die zerkleinerten Karotten zufügen, 1 Min./.
  4. Verarbeiten
  5. 40-60 Min abgedeckt gehen lassen. 12 Teiglinge formen und mit Wasser befeuchten und in den Haferflocken wälzen. Nochmal 30-40 Min. gehen lassen.
  6. Backen
  7. Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen.

    Die Teiglinge 25-30 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich backe die Brötchen 25 Min. und friere Sie dann ein.
Gefrorene Brötchen entnehmen und 15 Min. bei 160°C Umluft aufbacken.

Die Karotten geben nicht nur Farbakzente, sondern halten durch Ihre Feuchtigkeit auch die Brötchen frischer.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,dieses Brötchenrezept ist wirklich spitze...

    Verfasst von Fellnase69 am 17. April 2021 - 12:43.

    Hallo,dieses Brötchenrezept ist wirklich spitze 🤩 Selbst nach dem sie eingefroren und wieder aufgebacken werden,sehr gut👍🏻Sind bei mir jetzt immer Eisfach👍🏻

    vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine absoluten Stars...

    Verfasst von Suse-Mausezahn am 14. März 2021 - 12:16.

    Meine absoluten Stars
    Ich lasse den Teig auf den bemehlten Tisch fallen, stäube Mehl drüber, drücke ihn ganz leicht in eine runde Form und teile 8 Dreiecke daraus. (ähnlich wie bei einer Torte)
    Einfach tolle Brötchen. Auch ich friere sie ein und regeneriere sie mit 150°C -15 Min.
    Also direkt aus der Truhe in den kalten Ofen.
    Dem Frühstück steht nichts mehr im Wege.
    Vielen Dank - Mausezahn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich kneten bzw. formen kann man die Brötchen...

    Verfasst von chaosbine am 12. Februar 2021 - 09:40.

    Wirklich kneten bzw. formen kann man die Brötchen nicht. Der Teig war bei mir zu weich. Sind folglich auf dem Blech zerlaufen. Geschmacklich sind sie aber gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super leckere Brötchen ...

    Verfasst von Ingem am 7. Februar 2021 - 11:50.

    Super super leckere Brötchen
    diese Brötchen sind wirklich in der Konsistenz und im Geschmack wie vom Bäcker. Sogar besser. Fluffig, knusprig. Habe schon sooo viele Rezepte ausprobiert. Aber das ist mit Abstand das beste Rezept. Vielen Dank dafür.

    ganz liebe Grüße aus dem Allgäu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von pünktchen.123 am 31. Januar 2021 - 21:53.

    Super lecker!
    Habe sie abends vorbereitet und morgens nur abgebacken. Durch die Möhren sind sie innen schön saftig , und da ich sie in einer Körnermischung gewälzt habe, außen schön knusprig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • loos1975ankeschön

    Verfasst von nordmann2015 am 31. Januar 2021 - 17:36.

    loos1975tmrc_emoticons.Dankeschön Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brötchen.Mein Mann meinte die wären besser...

    Verfasst von loos1975 am 30. Januar 2021 - 18:47.

    Super Brötchen.Mein Mann meinte die wären besser wie vom Bäcker.Die gibt es jetzt öfters.Vielen Dank für das tolle Rezept.leiebe Grüße aus der Eifel und bleibt gesund.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen 👍 haben uns gut...

    Verfasst von zimtschnecke 69 am 30. Januar 2021 - 08:13.

    Sehr leckere Brötchen 👍 haben uns gut geschmeckt werden ab jetzt öfter gebacken Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können