3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Meine Morgenmuffelchen!!!


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 420 g Weizenmehl, Typ 550
  • 10 g Hefe, (1/4 Würfel)
  • 250 g Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Haferflocken und Saaten
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Brötchen Abends vorbereiten und Morgens nur noch in den Ofen schieben
  1.  Menge: 8-10 Stück

     

    10g Hefe (1/4 Würfel)

    250 ml Wasser, lauwarm

    2 Min./37°/St.1

    420g Weizenmehl Typ 550

    1 1/2 TL Salz

    1 TL Zucker

    1 EL Sonnenblumenöl

    3 Min./Knetstufe

    Haferflocken oder Saaten

    Eine Rolle formen und in 8-10 Teile schneiden.

    Die Teigteile zu Kugeln formen

    Eine Springform mit Backpapier auslegen

    etwas Haferflocken auf den Boden streuen und die Brötchen gleichmäßigdarauf verteilen, sie brauchen sich nicht zu berühren. Die Brötchenmit Wasser besprühen und mit Haferflocken oder Saaten nach Belieben bestreuen

    Die Form mit Alufolie fest abdeckenund über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Alufolie entfernen!!!Springform in den kalten Ofen stellen (mittlere Schiene), denBackofen auf 200° Ober und Unterhitze schalten und ca. 20-25 Minuten backen.

    -------------------------------

     

    Für alle, die Fragen wegen der Springform haben

    Ich nehm eine 28er (wer hat kann auch eine 30er) Springform

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • karlchen2010: ja da stimme ich dir zu. Hab eben...

    Verfasst von KT76 am 24. April 2021 - 20:56.

    karlchen2010: ja da stimme ich dir zu. Hab eben fix nach Brötchen zum vorbereiten gesucht und bin auf dieses gestoßen. Hatte auch so meine Schwierigkeiten 🤷🏼‍♀️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach ein super geniales und schnelles Brötchen...

    Verfasst von Claudimausi999 am 23. März 2021 - 08:01.

    Einfach ein super geniales und schnelles Brötchen Rezept. Ich hatte vom WE noch etwas Hefe übrig. Gestern Abend habe ich dann den Teig vorbereiten (allerdings tausche ich bei Brötchen Teig gerne ein Teil des Wassers gegen Milch aus, hier habe ich 50 gr Wasser durch Milch ersetzt) dann ab in die Springform, was auch eine geniale Idee ist, und heute morgen ab in den Backofen. 25 Minuten bei 200° Ober-Unterhitze und fertig. Super lecker. Meine 😉 Muffelchen wird es öfters geben. Danke fürs Einstellen.


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für das tolle Rezept!...

    Verfasst von steffi120974 am 2. Januar 2021 - 12:19.

    Dankeschön für das tolle Rezept!
    Habe die Brötchen jetzt schon mehrfach gemacht
    und bin immer wieder begeistert!
    Toll am Abend zuvor zubereitet und zum Frühstück
    nur noch auszubacken! 👌 Perfekt 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen haben mich leider nicht überzeugt....

    Verfasst von Rocher123 am 16. Dezember 2020 - 11:00.

    Die Brötchen haben mich leider nicht überzeugt. Der Teig schmeckt eher wie Fladenbrot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein prima Endergebnis. Wir waren alle begeistert....

    Verfasst von Supercooky am 13. Dezember 2020 - 20:45.

    Ein prima Endergebnis. Wir waren alle begeistert.
    Vorallem die Semmeln am Abend vorbereiten zu können und morgens in aller Kürze frisch gebackene Semmeln zaubern zu können ist absolut begeisternd!

    Vielen Dank für das Rezept einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut funtioniert, lecker....

    Verfasst von karlchen2010 am 15. Oktober 2020 - 12:48.

    Hat sehr gut funtioniert, lecker.
    nur die Rezeptbeschreibung könnte überarbeitet werden - einfach alles ohne Punkt und Komma.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker......

    Verfasst von Anni2511 am 19. September 2020 - 21:48.

    Einfach nur lecker...
    habe sie schon öfters gemacht... gelinggarantie...fluffig und lecker
    mach nur einen TL Salz rein....

    Tipp...
    wäre nur Sinnvoll für andere wenn das Rezept sauber hier hinterlegt werden würde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen laufen trotz größtem Abstand...

    Verfasst von Lissi8862 am 24. Mai 2020 - 08:58.

    Die Brötchen laufen trotz größtem Abstand zusammen und ergeben ein einziges Fladenbrot. Leider deswegen nur einen Stern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • biene1993:Super Tipp. ***

    Verfasst von Anne_S am 16. Mai 2020 - 18:50.

    biene1993:Super Tipp. ***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine sind super geworden, habe Mischmehl...

    Verfasst von sabiwoo am 16. Mai 2020 - 18:50.

    Meine sind super geworden, habe Mischmehl genommen, anstatt zucker hab ich Syrup rein und Chia seeds. Oben drauf ein Gemisch aus Mohn und sesam. Sahen toll aus, sind ganz fluffig und hatten eine schoene Kruste. Ueber nacht im Kuehlschrank. Jetzt hab ich sie unter tages gemacht und ein paar stunden aufgehen lassen, bin gespannt wie sie jetzt werden. Vielen Dank fuer das tolle rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einige bemängeln dass die Brötchen morgens eine...

    Verfasst von biene1993 am 16. Mai 2020 - 14:36.

    Einige bemängeln dass die Brötchen morgens eine Masse waren. Es liegt vermutlich daran, dass der Kühlschrank zu warm eingestellt ist. Er darf max. 6 Grad haben. Den Tip habe ich auch mal bekommen nachdem ich so enttäuscht war. Seitdem klappt es super und ich backe sie ganz oft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut zu machen, schöne Brötchen, geschmacklich...

    Verfasst von Mohnika am 25. April 2020 - 08:45.

    Gut zu machen, schöne Brötchen, geschmacklich haben sie uns leider nicht überzeugt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • morgens schnelle und warme Brötchen, einfach...

    Verfasst von hentschelmanu am 14. April 2020 - 11:41.

    morgens schnelle und warme Brötchen, einfach genial

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe auch mal das Rezept ausprobiert....

    Verfasst von Mari.dovi am 4. April 2020 - 07:57.

    Hallo, ich habe auch mal das Rezept ausprobiert. Sie sind eigentlich gut und fluffig, leider ind die Breite statt ind die Höhe gegangen. Was mache ich da

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben uns leider nicht geschmeckt. Sind für mich...

    Verfasst von Revival am 29. März 2020 - 10:28.

    Haben uns leider nicht geschmeckt. Sind für mich keine Frühstücksbrötchen. Eher vielleicht was zum grillen mit einem Dip.
    Zubereitung jedoch super einfach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept. Hab es nach den Kommentaren auch...

    Verfasst von Baffy81 am 22. März 2020 - 12:21.

    Ein super Rezept. Hab es nach den Kommentaren auch für 30 Minuten im Ofen gelassen 👍😊 ich würde nur auf 1.5 tl Salz erhöhen. Ich fands zu laff aber das ist ja Geschmackssache

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte die Brötchen für meine Freundinnen zum...

    Verfasst von RMFisch am 17. Februar 2020 - 15:48.

    Hatte die Brötchen für meine Freundinnen zum Geburtstagsfühstück geplant. Welch ein Reinfall, als ich die Alufolie abgezogen habe, hätte ich vor Wut heulen können. Der Teig war total verlaufen. Ich habe den Teig dann vom Backpapier abgekratzt und neue Brötchen geformt. Geschmacklich waren sie gut, aber das aussehen war furchtbar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert. Schmeckt echt gut!

    Verfasst von SiMarPet am 1. Februar 2020 - 09:27.

    Heute ausprobiert. Schmeckt echt gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die besten Brötchen die wir bisher hatten!!!

    Verfasst von Munich89 am 18. August 2019 - 11:48.

    Die besten Brötchen die wir bisher hatten!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe 9 Semmeln gemacht, die klein...

    Verfasst von kuschlik am 30. Juli 2019 - 14:18.

    Sehr lecker! Habe 9 Semmeln gemacht, die klein waren. Das nächste Mal mache ich einfach weniger, dafür größere Semmeln machen. Aber auf jeden Fall gibt es ein nächstes Mal!😊 Sogar den Kids hat’s geschmeckt 👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute morgen spontan gemacht, da ich kein 550 Mehl...

    Verfasst von steffiintorp am 10. Juli 2019 - 09:55.

    Heute morgen spontan gemacht, da ich kein 550 Mehl hier hatte, habe ich sie mit 405 Mehl gemacht. Was soll ich sagen, einfach Klasse, werden es noch öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Muffelchen jetzt schon 2-3 mal...

    Verfasst von Sii Baa am 8. Juli 2019 - 22:08.

    Ich habe die Muffelchen jetzt schon 2-3 mal gemacht und sie sind immer sehr gelungen.

    Leider vertrage ich die Brote und Semmeln mit viel Hefe die nur kurz geht gar nicht. Die Muffelchen habe ich mich getraut zu machen, weil sie doch die ganze Nacht über gehen. Ausserdem bin ich mit der Hefe geizig und geb lieber ein Gramm weniger als zu viel rein. Ich habe sie super vertragen und gescheckt haben sie uns allen sehr gut. Dass man sie morgens dann nur noch in den kalten Ofen schieben muss kommt einer Schlafmütze wie mir natrülich auch recht entgegen tmrc_emoticons.-D.

    Also wirklich ein tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen heute morgen gebacken und...

    Verfasst von redwitch71 am 1. Juni 2019 - 21:58.

    Ich habe die Brötchen heute morgen gebacken und muss sagen, dass sie uns leider nicht geschmeckt haben. Erinnerte mich vom Geschmack her wie Fladenbrot. Waren ziemlich trocken. Schade

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine sind leider gar nicht so gelungen. Aus dem...

    Verfasst von Nanakapp am 21. April 2019 - 09:10.

    Meine sind leider gar nicht so gelungen. Aus dem Kühlschrank raus sahen sie noch aus wie Brötchen und im Ofen sind sie dann verlaufen. Sah im Endeffekt aus wie ein Fladenbrot und hat leider auch so geschmeckt.... Von oben schön knusprig und von unten so glatt und glipschig von dem Backpapier. Schade, aber ich versuche es nochmal - vielleicht wollte es nur diesmal nicht klappen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Ich habe noch 1 TL Backmalz...

    Verfasst von Silvi 1963 am 10. April 2019 - 11:55.

    Danke für das Rezept. Ich habe noch 1 TL Backmalz in den Teig mit hineingegeben und die Brötchen 28 Minuten bei Ober-/Unterhitze gebacken.
    Habe die Brötchen jetzt schon öfters gemacht, da sie auch gut vorzubereiten sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weiß noch nicht........

    Verfasst von Flöchen293 am 5. April 2019 - 20:00.

    Weiß noch nicht.....
    Habe vorhin diese Brötchen zubereitet. Allerdings habe ich nur 400g Mehl genommen und kein Öl. Der Teig fiel super aus dem Thermomix und ließ sich auch gut verarbeiten. Habe 12 Brötchen geformt und in eine Brownie-Form gelegt. Wasser drauf und ab in den Kühlschrank. Bin auf morgen früh gespannt. Hatte mir übrigens das Video von Thermifee vorher angeschaut und bin deshalb guter HoffnungWink
    Nachtrag am Morgen: Die Brötchen waren lecker. Leider waren sie nicht ganz so braun ringsum, wie ein richtiges Brötchen. Hatte sie 30min im Ofen. Werde es nochmal probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider sind die Brötchen bei mir nichts geworden....

    Verfasst von Patriciafalves86 am 13. Februar 2019 - 08:58.

    Leider sind die Brötchen bei mir nichts geworden. Könnte die direkt wegschmeißen tmrc_emoticons.(

    BrötchenBrötchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker. Ja die Backzeit musste ich...

    Verfasst von Törtchen59 am 28. Januar 2019 - 13:42.

    Wirklich sehr lecker. Ja die Backzeit musste ich auch etwas verlängern, aber geschmacklich super und sie schmeckten auch noch einen Tag später.
    Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt tolle Brötchen, sogar meinen 2 Kindern haben...

    Verfasst von Obstmade am 8. Januar 2019 - 11:28.

    Echt tolle Brötchen, sogar meinen 2 Kindern haben sie geschmeckt und das soll was heißen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .jesussavesme:geht auch mit Dinkelmehl

    Verfasst von Gabriele Wenz am 14. Dezember 2018 - 18:18.

    .jesussavesme:geht auch mit Dinkelmehl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tiptop!!!...

    Verfasst von ChrissiTA am 25. November 2018 - 18:52.

    Tiptop!!!
    Super einfach und super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte sie schon lange mal ausprobieren, jetzt war...

    Verfasst von Blee am 24. November 2018 - 16:08.

    Wollte sie schon lange mal ausprobieren, jetzt war es so weit.
    Sehr einfach in der Zubereitung und schmecken prima. Habe sie auch ein paar Minuten länger im Ofen gelassen, weil sie mir noch zu hell waren.
    Das Einritzen für die Optik mache ich beim nächsten mal auch erst vor dem Backen!
    Danke für das Rezept! Damit haben sich bei uns die "wer holt denn heute früh mal Brötchen"-Diskussionen erledigt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Teig gemacht und direkt gleich in den...

    Verfasst von Scheuberin am 9. November 2018 - 20:12.

    Ich habe den Teig gemacht und direkt gleich in den kalten Ofen rein und sie sind total lecker geworden!
    Werde sie mit Sicherheit des Öfteren für unser Wochenendfrühstück machen!
    Danke für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die besten Brötchen. hab den Teig gemacht und...

    Verfasst von Baffy81 am 3. Oktober 2018 - 11:52.

    die besten Brötchen. hab den Teig gemacht und direkt in den kalten Ofen geschoben. ohne gehzeit und Vorbereitungen am Vortag. sind super gewordenBig Smile. ich hab nur die Backzeit auf 30 Minuten verlängert weil sie uns zu blass waren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Noch eine Frage:...

    Verfasst von .jesussavesme am 11. September 2018 - 17:20.

    Noch eine Frage:
    Ritzt ihr mit Messer, Apfelschneider oder habt ihr so spezielle Semmel-Drücker (für diese tolle gebogene Sternform)?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vor längerer Zeit schon mal ausgedruckt, aber bis...

    Verfasst von .jesussavesme am 11. September 2018 - 17:18.

    Vor längerer Zeit schon mal ausgedruckt, aber bis heute noch nicht ausprobiert. Ich wollte es nach dem originalen Rezept machen, musste also erst mal los um Weizenmehl zu kaufen.
    Gestern dann angesetzt, 8 Semmeln geformt, eingeritzt und ab in den Kühlschrank.
    Heute morgen war von den Ritzern nix mehr zu sehen, aber das ist ja eigentlich egal, es kommt ja auf den Geschmack an.
    Ich hab sie in den Ofen, Zeit eingestellt und bin weggegangen. Als der Wecker klingelte war ich zuerst etwas enttäuscht, sie waren noch extrem hell und sahen nicht recht gut aus. Also nochmal 6 Minuten mehr Zeit und dann raus.
    Optisch waren sie jetzt nicht der Brüller (das Foto der Rezeptschreiberin hat die Latte ja schon recht hoch gehalten...), aber meine Kinder waren so was von begeistert...Zum ersten Schultag diese extrem leckeren Semmeln.
    Jetzt werde ich sie irgendwann nochmal mit 1050er Dinkelmehl versuchen, ich hoffe das klappt auch.
    Und einritzen werde ich sie auch erst am Morgen vor dem Backen.
    Optisch naja...Geschmacklich tip top!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich backe die immer wieder gerne... super...

    Verfasst von sabrina237 am 20. August 2018 - 07:36.

    Also ich backe die immer wieder gerne... super Lösung, wenn man morgens keine Zeit hat, den Teig frisch zu machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Variation mit Dinkel und Hanfsaaten...

    Verfasst von Anne_S am 5. August 2018 - 09:59.

    Variation mit Dinkel und HanfsaatenVariation mit Dinkel und Hanfsaaten

    Variante:Dinkelmehlbrötchen und Hanfsaaten.Das Rezept ist sehr vielseitig und funktioniert auch mit Vollkorn. Eine Nacht im Kühlschrank macht den Teig sehr bekömmlich. Habe 250 ml Wasser in die Fettpfanne gegeben, damit viel Dampf entsteht und kurz vor Ende der Backzeit entweichen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf die Morgenmüffelchen freue ich mich jetzt...

    Verfasst von FmBeate am 26. Juli 2018 - 23:44.

    Auf die Morgenmüffelchen freue ich mich jetzt schon.
    Felizitas

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen,...

    Verfasst von Nikki1405 am 15. Juli 2018 - 10:12.

    Guten Morgen,
    hab die Semmerl gestern abend in den Kühlschrank und heute gebacken.
    Gestempelt werden sie laut den obigen Fotos bevor sie in die Saaten getaucht bzw. damit bestreut werden.
    Ich hab sie kurz vorm Backen "eingeritzt". Sind lecker geworden, aber fast ein bisserl zu weich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geklappt und sehr lecker! Danke!

    Verfasst von Sweettreats am 6. Juni 2018 - 10:11.

    Super geklappt und sehr lecker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • AntonTrineMama:...

    Verfasst von gilli139 am 21. Mai 2018 - 13:36.

    AntonTrineMama:
    Mir ist es genau so ergangen. Was hab ich da nur falsch gemacht. Schade um die Zutaten und die Zeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte auch gerne gewusst, wann die Muffelchen...

    Verfasst von Marion 161265 am 16. Mai 2018 - 12:22.

    Hätte auch gerne gewusst, wann die Muffelchen gestempelt werden?????

    Bevor sie in den Kühlschrank wandern oder erst am nächsten Morgen??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept !...

    Verfasst von Fely2511 am 2. Mai 2018 - 09:01.

    Vielen Dank für das tolle Rezept !

    Haben die Brötchen jetzt 4x gemacht, jedes Mal absolut perfekt und lecker geworden. Habe sie jeweils 5 Minuten vor Ende der Backzeit mit Wasser besprüht und dann Oberhitze an - so werden sie richtig knusprig! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, sind sehr gut geworden!...

    Verfasst von Tseatse am 26. April 2018 - 07:44.

    Danke für das Rezept, sind sehr gut geworden!
    hat jemand Erfahrung mit dem Teig in einer Kastenform?
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee !!!!...

    Verfasst von cantarella am 24. März 2018 - 17:06.

    Super Idee !!!!
    Schon mehrmals gemacht. Fetten die Form ein, streuen mit Sesam aus und "tauchen" - "drücken" die
    Semmeln in Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen.....
    Wir haben einen Dampfgarofen, backen bei 170 ° CircoSteam 30 Min.
    Danke fürs Einstellen !!!!
    Gruss
    Cantarella

    Smile wer den Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen.
    Cicero

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage....

    Verfasst von monimatz am 24. März 2018 - 16:20.

    Ich habe eine Frage.
    Zu welchem Zeitpunkt werden die Morgenmuffelchen den gestempelt?
    Bevor Sie in den Kühlschrank kommen oder erst am nächsten Morgen mit den Körnern?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sind die Brötchen toll!!...

    Verfasst von Fehnhexe am 24. März 2018 - 08:33.

    Geschmacklich sind die Brötchen toll!!
    Leider war uns der Unterboden zu hell, also nicht knusprig genug.
    Werde weiter experimentieren........

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von schokonette am 23. März 2018 - 13:45.

    Hallo,


    Im Rezept steht "Stufe 1420 gr", gemeint ist sicherlich " Stufe 1, 420 gr.". Da wurde sicherlich das Leerzeichen bzw. ein Komma zwischen "1" und "420 gr.".

    Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ kasnwa:zwischen der 1 und der 4 fehlt das Komma....

    Verfasst von bizzibee am 23. März 2018 - 07:35.

    @ kasnwa:zwischen der 1 und der 4 fehlt das Komma.
    Du rührst Hefe und. Wasser auf Stufe 1. Dann 420 g Mehl dazu 😉.
    Viel Erfolg beim Ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •