3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Meine Morgenmuffelchen!!!


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 420 g Weizenmehl, Typ 550
  • 10 g Hefe, (1/4 Würfel)
  • 250 g Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Haferflocken und Saaten
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Brötchen Abends vorbereiten und Morgens nur noch in den Ofen schieben
  1.  Menge: 8-10 Stück

     

    10g Hefe (1/4 Würfel)

    250 ml Wasser, lauwarm

    2 Min./37°/St.1

    420g Weizenmehl Typ 550

    1 1/2 TL Salz

    1 TL Zucker

    1 EL Sonnenblumenöl

    3 Min./Knetstufe

    Haferflocken oder Saaten

    Eine Rolle formen und in 8-10 Teile schneiden.

    Die Teigteile zu Kugeln formen

    Eine Springform mit Backpapier auslegen

    etwas Haferflocken auf den Boden streuen und die Brötchen gleichmäßigdarauf verteilen, sie brauchen sich nicht zu berühren. Die Brötchenmit Wasser besprühen und mit Haferflocken oder Saaten nach Belieben bestreuen

    Die Form mit Alufolie fest abdeckenund über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Alufolie entfernen!!!Springform in den kalten Ofen stellen (mittlere Schiene), denBackofen auf 200° Ober und Unterhitze schalten und ca. 20-25 Minuten backen.

    -------------------------------

     

    Für alle, die Fragen wegen der Springform haben

    Ich nehm eine 28er (wer hat kann auch eine 30er) Springform

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach zu machen,um ein zusammenlaufen des...

    Verfasst von EnGiZoMiaRi am 8. September 2017 - 22:37.

    Super einfach zu machen,um ein zusammenlaufen des Teiges zu verhindern müssen die Teiglinge ordentlich geschleift werden,so hat man am nächsten morgen wunderbar fluffige Brötchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war ein Schuss in den Ofen. Nichts mit...

    Verfasst von Cosmea8 am 27. August 2017 - 09:15.

    Das war ein Schuss in den Ofen. Nichts mit frischen Brötchen zum Frühstück. Es war nur ein Klumpen. Schade um die Arbeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meanded: :-) bei mir auch so :puzzled: sehen...

    Verfasst von NicoleM00 am 6. August 2017 - 09:39.

    Meanded: tmrc_emoticons.-) bei mir auch so Puzzled sehen lustig aus, sind aber lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmack und Konsistenz super - sahen leider...

    Verfasst von Meanded am 5. August 2017 - 10:57.

    Geschmack und Konsistenz super - sahen leider nicht mal im Ansatz so aus wie auf dem Foto, eher wie "Fladenbrötchen" ...
    Trotzdem klare Empfehlung 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was habe ich falsch gemacht? ??...

    Verfasst von AntonTrineMama am 16. Juli 2017 - 21:16.

    Was habe ich falsch gemacht? ??
    Habe den Teig genau nach Rezept zubereitet, zu acht Brötchen geformt und auf die Haferflocken in die Springform gesetzt- dann mit Alufolie bedeckt ab in den Kühlschrank und das Drama nahm seinen Lauf.
    Am nächsten Morgen klebte der sehr gut aufgegangen Teig an der Folie und hatte keine Form mehr, ich holte alles wieder raus,formte acht neue Brötchen und stellte sie in den kalten Ofen, wie angegeben. Nach 25 Minuten waren sie noch roh und nach 60 Minuten dachte ich sie wären fertig- leider Fehlanzeige -immer noch klebrig in der Mitte!
    Schade!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind sehr lecker danke ...

    Verfasst von Haticetm am 14. Juni 2017 - 09:34.

    Sind sehr lecker danke !
    Nur leider auch keine Brötchen, sondern ineinander verlaufen.. vielleicht habt ihr einen Tipp???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 3x habe ich es jetzt ausprobiertmein Fazit sehr...

    Verfasst von Eyeblue am 29. Mai 2017 - 07:21.

    3x habe ich es jetzt ausprobiert...mein Fazit sehr lecker mit kleinen Veränderungen:
    Die Brötchen nicht nur formen sondern richtig schleifen, dann sieht es nicht mehr nach Fladenbrot aus 😃
    Dann gebe ich für die Knusprigkeit 1 TL Backmalz dazu und gebe nach ca. 15 min 1/2 Messbecher Wasser auf den Boden des Backofens zum Schwaden. Nach dem Backen noch mit Wasser besprühen und dann habe ich herrliche Brötchen.
    Danke für dieses tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sind die Broumltchen sehr gut und...

    Verfasst von fellnase.w am 1. Mai 2017 - 13:17.

    Geschmacklich sind die Brötchen sehr gut und auch locker und fluffig. Die Kruste könnte nur etwas knuspriger sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmecken Die Brötchen super !...

    Verfasst von Anja8007 am 2. April 2017 - 09:54.

    Uns schmecken Die Brötchen super !
    Und Sie sind so einfach vorzubereiten abends und morgens einfach aufbacken Smile
    Sind zwar nicht so knusprig wie beim Bäcker aber das stört uns nicht !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • uns haben die Brötchen super geschmeckt!...

    Verfasst von Bärbel.Matzen am 4. März 2017 - 13:28.

    uns haben die Brötchen super geschmeckt! Zubereitet, halbe Stunde gehen lassen und dann backen. Eins war mit Schokolade gefüllt und sogar das war der Hammer tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte gestern den Weg zum Bäcker sparen -...

    Verfasst von sportascia am 27. Februar 2017 - 14:57.

    Wollte gestern den Weg zum Bäcker sparen -

    Das Rezept hat sich leider nicht gelohnt.Die Brötchen haben uns nicht überzeugt !

    Hell und viel zu mehlig.Schade....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für uns haben diese Morgenmuffelchen nichts...

    Verfasst von canado6226 am 26. Februar 2017 - 09:02.

    Für uns haben diese Morgenmuffelchen nichts mit Brötchen zu tun, eher hügeliges Fladenbrot. Nichts knuspriges, schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von vroni1510 am 22. Februar 2017 - 07:06.

    Hallo,

    Habe die Brötchen nun 3x gemacht. 2x mit nur 15min. gehen lassen, da waren sie super! Und gestern Abend hab ich sie so gemacht wie beschrieben und über Nacht gehen lassen. War sehr enttäuscht heut morgen. War ein Einheitsbrei wo man keine einzelnen Brötchen mehr erkennen konnte. Die Gehzeit war ca. 10 Std. Mit Frischhefe! Ich denke das Rezept ist auf jeden Fall auf Trockenhefe ausgerichtet! Schade.

    Habe alles aus der Form gekratzt und neue Brötchen geformt. Mal sehen.

    Anfänger bin ich keiner! Ich backe immer sehr viel, groß Torten wie vom Konditor, Brot in allen Variationen etc. Wüsste echt nicht was ich falsch gemacht habe. Kann es mir nur mit der Hefe erklären.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • uns waren sie definitiv zu trocken und von der...

    Verfasst von dl.me am 21. Februar 2017 - 15:30.

    uns waren sie definitiv zu trocken und von der Konsistenz her nicht das, was wir von einem Brötchen möchten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe heute das Rezept ausprobiert allerding mit...

    Verfasst von Madam Cook am 18. Februar 2017 - 09:29.

    habe heute das Rezept ausprobiert allerding mit Trockenhefe.....fand den Teig sehr fest-habe ich was falsch gemacht oder ist er so fest? und habe mit Umluft gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo, heute endlich getestet ...

    Verfasst von Anke42 am 14. Februar 2017 - 08:18.

    Sooo, heute endlich getestet

    Ich muss zugeben das ich skeptisch an die Sache ran gegangen bin, da es nicht die ersten sind die ich ausprobiere. Leider war ich bis jetzt immer enttäuscht. Ich habe erstmal nur mit der halben Menge getestet. ( wobei das für uns völlig ausreichend ist Lol)

    Da ich keine frische Hefe da hatte, habe ich 1 TL Trockenhefe genommen.

    Was soll ich sagen....ich bin begeistert und meine Tochter auch. Das sind ab jetzt unsere Lieblingsbrötchen Love

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind ganz ok, mit knusprigen...

    Verfasst von MissCupcake am 26. Januar 2017 - 10:13.

    Die Brötchen sind ganz ok, mit knusprigen Bäckerbrötchen hatte es aber nix zu tun.

    Werde es dennoch nochmal nachbacken, wenn es morgens schnell gehen muss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper fluffige Brötchen...

    Verfasst von predust am 25. Januar 2017 - 23:02.

    Suuuuper fluffige Brötchen

    Hab sie mit nem halben Würfel Hefe gemacht und eine halbe Stunde gehen lassen. Dann sofort gebacken ^^



    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir waren begeistert.

    Verfasst von Frsamia am 23. Januar 2017 - 08:36.

    Wir waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine absoluten Lieblingsbrötchen! Ich...

    Verfasst von weig am 17. Januar 2017 - 11:35.

    Meine absoluten Lieblingsbrötchen! Ich weiß gar nicht wann ich das letzte mal beim Bäcker welche gekauft habe. Wink

    Ich nehme 300 g Dinkelmehl 630 und 120 g Roggenmehl 1150.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist bei mir auch ein Brotkuchen daraus...

    Verfasst von SSSilvie73 am 6. Januar 2017 - 14:35.

    Leider ist bei mir auch ein Brotkuchen daraus geworden. Eine Masse ;-(

    Geschmacklich ok.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Muffelchen schon sehr oft gebacken,...

    Verfasst von teddylein1960 am 14. November 2016 - 18:57.

    Ich habe die Muffelchen schon sehr oft gebacken, hat immer super geklappt.


    Liezie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Teufelchen99 am 5. November 2016 - 08:12.



    Habe die Brötchen zum Zweiten mal gemacht und leider wurden sie wieder nichts.

    Geschmacklich haben zu uns auch nicht überzeugt, man hat einfach etwas, wo man seine Marmelade drauf tuen kann. Werde sie kein Drittes mal mehr backen. Schade, da es echt verlockend ist morgens nur noch den Backofen anzuschalten und die Springform rein zu schieben.

    Ganz liebe Grüße aus der Nordpfalz

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie man anderer Leute Rezepte einstellen kann ist...

    Verfasst von Themimi am 30. Oktober 2016 - 07:15.

    Wie man anderer Leute Rezepte einstellen kann ist das Rezept nicht fon rosi-karo

    http://www.chefkoch.de/rezepte/308581111364476/Fruehstuecks-Broetchen-fuer-Morgenmuffel.html%3Cimg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • http://www.chefkoch.de/rezepte/308581111364476/Fru...

    Verfasst von ThermoManHo am 25. Oktober 2016 - 01:20.
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HotTomBBQ hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 24. Oktober 2016 - 14:08.

    HotTomBBQ hat geschrieben:
    http://www.rezeptwelt.de/brot-broetchen-rezepte/fruehstuecks-broetchen/vxbjtwwa-db89a-592168-cfcd2-m6pfgzfe
    Schade, sind nichts geworden. Der Teig nach dem Backen viel zu klebrig,Sad


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • http://www.rezeptwelt.de/brot-broetchen-rezepte/fr...

    Verfasst von HotTomBBQ am 24. Oktober 2016 - 14:04.


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen haben uns leider nicht...

    Verfasst von Gwenni79 am 10. Oktober 2016 - 06:37.

    Die Brötchen haben uns leider nicht umgehauen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brötchen sind schon lange bei unserem...

    Verfasst von purzel_baum am 9. Oktober 2016 - 06:20.

    Diese Brötchen sind schon lange bei unserem Sonntagsfrühstück mit dabei. Vielen Dank für deine tollen Rezepte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von brotina am 5. Oktober 2016 - 05:41.

    Hat super geklappt!

    Bäckerbrötchen sind anders. Aber wir fanden das Ergebnis sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die gab's bei uns jetzt schon mehrmals Sonntags,...

    Verfasst von MARY Nails am 22. September 2016 - 06:36.

    Die gab's bei uns jetzt schon mehrmals Sonntags, die sind schnell vorbereitet und schmecken fantastisch Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, schon mehrmals gemacht!!! Danke.

    Verfasst von ellamie am 20. September 2016 - 12:47.

    Super Rezept, schon mehrmals gemacht!!! Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind sehr

    Verfasst von dinokor75 am 26. August 2016 - 19:40.

    Die Brötchen sind sehr lecker. Habe sie schon mehrere Male gemacht. Meine Tochter freut sich immer auf sie und auch bei unseren Gästen kommen sie immer gut an. Vielen Dank für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow. Danke für dieses tolle

    Verfasst von tiini7786 am 14. August 2016 - 21:26.

    Wow. Danke für dieses tolle Rezept. Wirklich lecker. Hab sie mit Mohn, Kürbiskernen und Sonnenblumenkernen obendrauf gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe immer ein halbes

    Verfasst von Mariechen83 am 9. August 2016 - 00:03.

    Ich backe immer ein halbes Rezept, das reicht uns morgens. Dazu halbiere ich alle Zutaten (Hefe ca 7g). Ich verwende aber immer kaltes Wasser zum Anrühren der Hefe um das vorzeitige Gehen zu verhindern.  Meinstens kommt noch ein Schuss Salatkörner vom Discounter unter den Teig. Ich stelle sie locker mit Frischhaltefolie abgedeckt auf ein Backblech mit Backpapier in den Kühlschrank, von wo sie morgens direkt in den nicht vorgeheitzten Backofen wandern und schon duften die frischen Brötchen durch die Küche. Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich! Haben heut Brötchen

    Verfasst von Catpaw10s am 2. August 2016 - 13:59.

    Köstlich! Haben heut Brötchen mit cashewkernen, kürbiskernen, käse und Walnüssen ausprobiert - insgesamt 8 stück. Die Konsistenz ist lecker! Aber beim nächsten mal machen wir da 12 draus und versuchen es mal ohne springform, weil mir die knusprige kruste an allen seiten etwas fehlte... über nacht haben sich die Brötchen im Kühlschrank aneinander gekuschelt. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die Brötchen heute

    Verfasst von saha2012 am 24. Juli 2016 - 13:29.

    Wir haben die Brötchen heute zum Frühstück gehabt. Sie waren sehr fluffig. Über einen Tipp wie die Kruste härter wird, wäre ich sehr dankbar.  Vielen Dank und schönen Sonntag. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist super und lässt

    Verfasst von britt_0815 am 17. Juli 2016 - 08:04.

    Der Teig ist super und lässt sich prima kneten ohne zu kleben. Geschmacklich sind die Brötchen auch top.

    Allerdings hatte ich einen Kuchen...  :O 

    Hatte die Form leider zu lange draussen stehen. 

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super. Lässt sich

    Verfasst von Betzikind am 15. Juli 2016 - 14:57.

    Schmeckt super. Lässt sich gut vorbereiten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Rezept  Abends gemacht

    Verfasst von lauraina am 10. Juli 2016 - 19:24.

    Prima Rezept 

    Abends gemacht und morgens gebacken besser geht nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ! Perfekte

    Verfasst von Meljea am 4. Juli 2016 - 15:54.

    Sehr lecker ! Perfekte Wochenend-Brötchen !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben gut gescheckt und toll

    Verfasst von Julia_8 am 3. Juli 2016 - 17:25.

    Haben gut gescheckt und toll vorzubereiten! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig klasse. Der Teig war

    Verfasst von KaddiWi1985 am 29. Juni 2016 - 23:43.

    Richtig klasse. Der Teig war super und ließ sich sehr gut verarbeiten. 

    Sind auch total aufgegangen. Schmeckten gut und wird definitiv wiederholt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig lies sich gut

    Verfasst von Jolina07 am 27. Juni 2016 - 19:56.

    Teig lies sich gut verarbeiten, schnelle zubereitung, einen teil in den Kühlschrank, den anderen direkt gemacht. Die gehen wirklich sehr auf. Hab in die Form nur 6 Brötchen getan. Mit Käse überstreut. Das hat den Kindern sehr gut geschmeckt. Ansonsten sind das eher süße Brötchen würde ich sagen. Schnell und gut in der Vorbreitung, hab aber glaub zuviel Hefe genommen, weil die sehr aufgegangen sind.

     

    Aber mich würde mal interessieren, wie du die Muster in die Brötchen bekommen hast und wann du die Muster rein machst, sowie ob du davor oder danach mit Wasser sprühst

     

    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schon sooo oft gemacht und

    Verfasst von bella9889 am 26. Juni 2016 - 16:18.

    schon sooo oft gemacht und für toll befunden - nur heute ist isrgendetwas schief gelaufen tmrc_emoticons.( die waren morgens total flach, obwohl ich die hefe ganz frisch am selben tag gekauft hatte.. ka, was da los war.

    aber ansonsten immer top und lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen waren schön

    Verfasst von kleineanna86 am 18. Juni 2016 - 14:07.

    Die Brötchen waren schön fluffig und superlecker! Vielen Dank für das Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von Brittstift am 18. Juni 2016 - 10:55.

    Danke für das tolle Rezept.Hab ich direkt weiterempfohlen. Leider sind auch bei mir die Brötchen zu breitgelaufen. Werde die Hefemenge reduzieren. Hab auch weniger Zucker genommen. Mögen Brötchen nicht so süß. Hatten aber eine tolle Kruste wie beim Bäcker und innen waren sie schön weich und fluffig, so wie wir es mögen. Toll!!!!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, mir haben sie

    Verfasst von zwiebel55 am 17. Juni 2016 - 10:19.

    Schade, mir haben sie garnicht geschmeckt, irgendwie teigig, hätten lockerer sein können.

    Geb keine Bewertung ab, vielleicht lags an mir.

    Nichts für ungut

    Zwiebel

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde sie geschmacklich

    Verfasst von krillkrebs am 16. Juni 2016 - 12:47.

    Ich finde sie geschmacklich auch sehr gut, an der Knusprigkeit arbeite ich noch! wird es aber auf jeden Fall öfter geben, keine Frage!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, haben schon

    Verfasst von Mami84 am 14. Juni 2016 - 00:52.

    Super lecker, haben schon zwei mal mit meinem Sohn gemacht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •