3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Meine Morgenmuffelchen!!!


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 420 g Weizenmehl, Typ 550
  • 10 g Hefe, (1/4 Würfel)
  • 250 g Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Haferflocken und Saaten
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Brötchen Abends vorbereiten und Morgens nur noch in den Ofen schieben
  1.  Menge: 8-10 Stück

     

    10g Hefe (1/4 Würfel)

    250 ml Wasser, lauwarm

    2 Min./37°/St.1

    420g Weizenmehl Typ 550

    1 1/2 TL Salz

    1 TL Zucker

    1 EL Sonnenblumenöl

    3 Min./Knetstufe

    Haferflocken oder Saaten

    Eine Rolle formen und in 8-10 Teile schneiden.

    Die Teigteile zu Kugeln formen

    Eine Springform mit Backpapier auslegen

    etwas Haferflocken auf den Boden streuen und die Brötchen gleichmäßigdarauf verteilen, sie brauchen sich nicht zu berühren. Die Brötchenmit Wasser besprühen und mit Haferflocken oder Saaten nach Belieben bestreuen

    Die Form mit Alufolie fest abdeckenund über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Alufolie entfernen!!!Springform in den kalten Ofen stellen (mittlere Schiene), denBackofen auf 200° Ober und Unterhitze schalten und ca. 20-25 Minuten backen.

    -------------------------------

     

    Für alle, die Fragen wegen der Springform haben

    Ich nehm eine 28er (wer hat kann auch eine 30er) Springform

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Noch eine Frage:...

    Verfasst von .jesussavesme am 11. September 2018 - 17:20.

    Noch eine Frage:
    Ritzt ihr mit Messer, Apfelschneider oder habt ihr so spezielle Semmel-Drücker (für diese tolle gebogene Sternform)?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vor längerer Zeit schon mal ausgedruckt, aber bis...

    Verfasst von .jesussavesme am 11. September 2018 - 17:18.

    Vor längerer Zeit schon mal ausgedruckt, aber bis heute noch nicht ausprobiert. Ich wollte es nach dem originalen Rezept machen, musste also erst mal los um Weizenmehl zu kaufen.
    Gestern dann angesetzt, 8 Semmeln geformt, eingeritzt und ab in den Kühlschrank.
    Heute morgen war von den Ritzern nix mehr zu sehen, aber das ist ja eigentlich egal, es kommt ja auf den Geschmack an.
    Ich hab sie in den Ofen, Zeit eingestellt und bin weggegangen. Als der Wecker klingelte war ich zuerst etwas enttäuscht, sie waren noch extrem hell und sahen nicht recht gut aus. Also nochmal 6 Minuten mehr Zeit und dann raus.
    Optisch waren sie jetzt nicht der Brüller (das Foto der Rezeptschreiberin hat die Latte ja schon recht hoch gehalten...), aber meine Kinder waren so was von begeistert...Zum ersten Schultag diese extrem leckeren Semmeln.
    Jetzt werde ich sie irgendwann nochmal mit 1050er Dinkelmehl versuchen, ich hoffe das klappt auch.
    Und einritzen werde ich sie auch erst am Morgen vor dem Backen.
    Optisch naja...Geschmacklich tip top!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich backe die immer wieder gerne... super...

    Verfasst von sabrina237 am 20. August 2018 - 07:36.

    Also ich backe die immer wieder gerne... super Lösung, wenn man morgens keine Zeit hat, den Teig frisch zu machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Variation mit Dinkel und Hanfsaaten...

    Verfasst von Anne_S am 5. August 2018 - 09:59.

    Variation mit Dinkel und HanfsaatenVariation mit Dinkel und Hanfsaaten

    Variante:Dinkelmehlbrötchen und Hanfsaaten.Das Rezept ist sehr vielseitig und funktioniert auch mit Vollkorn. Eine Nacht im Kühlschrank macht den Teig sehr bekömmlich. Habe 250 ml Wasser in die Fettpfanne gegeben, damit viel Dampf entsteht und kurz vor Ende der Backzeit entweichen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf die Morgenmüffelchen freue ich mich jetzt...

    Verfasst von FmBeate am 26. Juli 2018 - 23:44.

    Auf die Morgenmüffelchen freue ich mich jetzt schon.
    Felizitas

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen,...

    Verfasst von Nikki1405 am 15. Juli 2018 - 10:12.

    Guten Morgen,
    hab die Semmerl gestern abend in den Kühlschrank und heute gebacken.
    Gestempelt werden sie laut den obigen Fotos bevor sie in die Saaten getaucht bzw. damit bestreut werden.
    Ich hab sie kurz vorm Backen "eingeritzt". Sind lecker geworden, aber fast ein bisserl zu weich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geklappt und sehr lecker! Danke!

    Verfasst von Sweettreats am 6. Juni 2018 - 10:11.

    Super geklappt und sehr lecker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • AntonTrineMama:...

    Verfasst von gilli139 am 21. Mai 2018 - 13:36.

    AntonTrineMama:
    Mir ist es genau so ergangen. Was hab ich da nur falsch gemacht. Schade um die Zutaten und die Zeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte auch gerne gewusst, wann die Muffelchen...

    Verfasst von Marion 161265 am 16. Mai 2018 - 12:22.

    Hätte auch gerne gewusst, wann die Muffelchen gestempelt werden?????

    Bevor sie in den Kühlschrank wandern oder erst am nächsten Morgen??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept !...

    Verfasst von Fely2511 am 2. Mai 2018 - 09:01.

    Vielen Dank für das tolle Rezept !

    Haben die Brötchen jetzt 4x gemacht, jedes Mal absolut perfekt und lecker geworden. Habe sie jeweils 5 Minuten vor Ende der Backzeit mit Wasser besprüht und dann Oberhitze an - so werden sie richtig knusprig! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, sind sehr gut geworden!...

    Verfasst von Tseatse am 26. April 2018 - 07:44.

    Danke für das Rezept, sind sehr gut geworden!
    hat jemand Erfahrung mit dem Teig in einer Kastenform?
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee !!!!...

    Verfasst von cantarella am 24. März 2018 - 17:06.

    Super Idee !!!!
    Schon mehrmals gemacht. Fetten die Form ein, streuen mit Sesam aus und "tauchen" - "drücken" die
    Semmeln in Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen.....
    Wir haben einen Dampfgarofen, backen bei 170 ° CircoSteam 30 Min.
    Danke fürs Einstellen !!!!
    Gruss
    Cantarella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage....

    Verfasst von monimatz am 24. März 2018 - 16:20.

    Ich habe eine Frage.
    Zu welchem Zeitpunkt werden die Morgenmuffelchen den gestempelt?
    Bevor Sie in den Kühlschrank kommen oder erst am nächsten Morgen mit den Körnern?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sind die Brötchen toll!!...

    Verfasst von Fehnhexe am 24. März 2018 - 08:33.

    Geschmacklich sind die Brötchen toll!!
    Leider war uns der Unterboden zu hell, also nicht knusprig genug.
    Werde weiter experimentieren........

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von schokonette am 23. März 2018 - 13:45.

    Hallo,


    Im Rezept steht "Stufe 1420 gr", gemeint ist sicherlich " Stufe 1, 420 gr.". Da wurde sicherlich das Leerzeichen bzw. ein Komma zwischen "1" und "420 gr.".

    Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ kasnwa:zwischen der 1 und der 4 fehlt das Komma....

    Verfasst von bizzibee am 23. März 2018 - 07:35.

    @ kasnwa:zwischen der 1 und der 4 fehlt das Komma.
    Du rührst Hefe und. Wasser auf Stufe 1. Dann 420 g Mehl dazu 😉.
    Viel Erfolg beim Ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgend etwas kann nicht stimmen!! Bei den Zutaten...

    Verfasst von kasnwa am 23. März 2018 - 06:53.

    Irgend etwas kann nicht stimmen!! Bei den Zutaten stehen 420g Mehl und bei der Zubereitung 1420g Mehl. Ich würde sie gern ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klasse Brötchen...ruckzuck gemacht....und Morgens...

    Verfasst von Martini612 am 22. März 2018 - 23:15.

    klasse Brötchen...ruckzuck gemacht....und Morgens frisch gebackenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 *!!!...

    Verfasst von Vulkanlady am 24. Februar 2018 - 22:05.

    5 *!!!
    Schnell und gut vorzubereiten - schmeckt besser als vom Bäcker -Gelinggarantie!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen habe ich heute Abend fertig...

    Verfasst von Kanariendorn am 10. Februar 2018 - 19:53.

    Die Brötchen habe ich heute Abend fertig gebacken. Heute Mittag vorbereitet....Ergebnis war super. Schön fluffig toll aufgegangen. Direkt neue für morgen früh gemacht, also so wie im Rezept beschrieben.
    Kleine Abwandlung: ich habe die Brötchen nicht mit Frischhaltefolie abgedeckt, und 30 Minuten O/U Hitze 210 grad gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Teig gerade vorbereitet und zwar für...

    Verfasst von Kanariendorn am 10. Februar 2018 - 11:20.

    Habe den Teig gerade vorbereitet und zwar für heute Abend. Musste ja auch funktionieren....geht ja vor allem,um die langsame Gehzeit. Bin gespannt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder lecker und funktioniert super👍

    Verfasst von sabbelbe am 4. Februar 2018 - 11:16.

    Immer wieder lecker und funktioniert super👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns waren sie leider auch eher ein Reinfall,...

    Verfasst von SaFaMa14 am 4. Februar 2018 - 10:31.

    Bei uns waren sie leider auch eher ein Reinfall, schade ... 😏

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker,hat alles gut geklappt

    Verfasst von harzkoch99 am 30. Januar 2018 - 19:06.

    super lecker,hat alles gut geklappt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht ja lecker aus werde ich gleich morgen...

    Verfasst von harzkoch99 am 19. Januar 2018 - 19:37.

    Sieht ja lecker ausCooking 1 werde ich gleich morgen ausprobieren,melde mich dann wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker...

    Verfasst von _leo_leo_21 am 14. Januar 2018 - 12:52.

    Lecker
    Waren über Nacht draußen auf dem Balkon

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von Bianca14567 am 5. Januar 2018 - 15:29.

    Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben sehr gut geklappt und super geschmeckt.

    Verfasst von pepi85 am 1. Januar 2018 - 15:53.

    Haben sehr gut geklappt und super geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse - kann man auch Laugenbrötchen draus...

    Verfasst von Mini2312 am 26. Dezember 2017 - 13:57.

    Klasse - kann man auch Laugenbrötchen draus machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe die Brötchen mittlerweile regelmäßig,...

    Verfasst von Kabo7210 am 10. Dezember 2017 - 09:10.

    Ich backe die Brötchen mittlerweile regelmäßig, im Moment sind auch gerade wieder welche im Backofen Wink. Abends ruckzuck vorbereitet und morgens in den Ofen, PERFEKT. Ein super Rezept, vielen Dank dafür Love!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super. Hat funktioniert wie es soll. Sah fast so...

    Verfasst von Tinehexchen am 29. November 2017 - 16:42.

    Super. Hat funktioniert wie es soll. Sah fast so gut wie auf dem Foto aus 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Wahnsinn einfach klasse

    Verfasst von sandy3320 am 25. November 2017 - 20:04.

    Der absolute Wahnsinn Love einfach klasse Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lassen sich super vorbereiten und schmecken prima

    Verfasst von Schnattchen81 am 22. November 2017 - 19:07.

    Lassen sich super vorbereiten und schmecken prima

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider sahen meine Brötchen nicht so aus wie...

    Verfasst von Carmen9381 am 2. November 2017 - 16:35.

    Leider sahen meine Brötchen nicht so aus wie dargestellt. Und auch Geschmacklich nicht der burner. Schade Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin eine erfahrene Bäckerin, hatte aber mit...

    Verfasst von Ulliple am 2. November 2017 - 14:24.

    Ich bin eine erfahrene Bäckerin, hatte aber mit Brötchen bisher keinen großen Erfolg. Dieses Rezept ist mir auf anhieb gelungen. Den abgeteilten Teig habe ich Stück für Stück nochmals von Hand geknetet und gut rundgeschliffen. Die Brötchen waren nach dem backen ein wenig aneinandergebacken. Da sie mir auch etwas zu hell waren, hab ich sie schnell auseinandergezogen und nochmals 3-4 Minuten nachgebacken. Die waren soooo knusprig und sehr lecker. Die kommen jetzt öfter auf den Frühstückstisch.

    Einmal Thermomix, immer Thermomix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse!...

    Verfasst von Bäuchlein am 31. Oktober 2017 - 10:45.

    Klasse!
    Ein Weckle-Rezept, das mir endlich gelungen ist! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Coole Idee super lecker

    Verfasst von Voluptas am 22. Oktober 2017 - 17:34.

    Coole Idee super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach zu machen,um ein zusammenlaufen des...

    Verfasst von EnGiZoMiaRi am 8. September 2017 - 22:37.

    Super einfach zu machen,um ein zusammenlaufen des Teiges zu verhindern müssen die Teiglinge ordentlich geschleift werden,so hat man am nächsten morgen wunderbar fluffige Brötchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war ein Schuss in den Ofen. Nichts mit...

    Verfasst von Cosmea8 am 27. August 2017 - 09:15.

    Das war ein Schuss in den Ofen. Nichts mit frischen Brötchen zum Frühstück. Es war nur ein Klumpen. Schade um die Arbeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meanded: :-) bei mir auch so :puzzled: sehen...

    Verfasst von NicoleM00 am 6. August 2017 - 09:39.

    Meanded: tmrc_emoticons.-) bei mir auch so Puzzled sehen lustig aus, sind aber lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmack und Konsistenz super - sahen leider...

    Verfasst von Meanded am 5. August 2017 - 10:57.

    Geschmack und Konsistenz super - sahen leider nicht mal im Ansatz so aus wie auf dem Foto, eher wie "Fladenbrötchen" ...
    Trotzdem klare Empfehlung 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was habe ich falsch gemacht? ??...

    Verfasst von AntonTrineMama am 16. Juli 2017 - 21:16.

    Was habe ich falsch gemacht? ??
    Habe den Teig genau nach Rezept zubereitet, zu acht Brötchen geformt und auf die Haferflocken in die Springform gesetzt- dann mit Alufolie bedeckt ab in den Kühlschrank und das Drama nahm seinen Lauf.
    Am nächsten Morgen klebte der sehr gut aufgegangen Teig an der Folie und hatte keine Form mehr, ich holte alles wieder raus,formte acht neue Brötchen und stellte sie in den kalten Ofen, wie angegeben. Nach 25 Minuten waren sie noch roh und nach 60 Minuten dachte ich sie wären fertig- leider Fehlanzeige -immer noch klebrig in der Mitte!
    Schade!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind sehr lecker danke ...

    Verfasst von Haticetm am 14. Juni 2017 - 09:34.

    Sind sehr lecker danke !
    Nur leider auch keine Brötchen, sondern ineinander verlaufen.. vielleicht habt ihr einen Tipp???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 3x habe ich es jetzt ausprobiertmein Fazit sehr...

    Verfasst von Eyeblue am 29. Mai 2017 - 07:21.

    3x habe ich es jetzt ausprobiert...mein Fazit sehr lecker mit kleinen Veränderungen:
    Die Brötchen nicht nur formen sondern richtig schleifen, dann sieht es nicht mehr nach Fladenbrot aus 😃
    Dann gebe ich für die Knusprigkeit 1 TL Backmalz dazu und gebe nach ca. 15 min 1/2 Messbecher Wasser auf den Boden des Backofens zum Schwaden. Nach dem Backen noch mit Wasser besprühen und dann habe ich herrliche Brötchen.
    Danke für dieses tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sind die Broumltchen sehr gut und...

    Verfasst von fellnase.w am 1. Mai 2017 - 13:17.

    Geschmacklich sind die Brötchen sehr gut und auch locker und fluffig. Die Kruste könnte nur etwas knuspriger sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmecken Die Brötchen super !...

    Verfasst von Anja8007 am 2. April 2017 - 09:54.

    Uns schmecken Die Brötchen super !
    Und Sie sind so einfach vorzubereiten abends und morgens einfach aufbacken Smile
    Sind zwar nicht so knusprig wie beim Bäcker aber das stört uns nicht !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • uns haben die Brötchen super geschmeckt!...

    Verfasst von Bärbel.Matzen am 4. März 2017 - 13:28.

    uns haben die Brötchen super geschmeckt! Zubereitet, halbe Stunde gehen lassen und dann backen. Eins war mit Schokolade gefüllt und sogar das war der Hammer tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte gestern den Weg zum Bäcker sparen -...

    Verfasst von sportascia am 27. Februar 2017 - 14:57.

    Wollte gestern den Weg zum Bäcker sparen -

    Das Rezept hat sich leider nicht gelohnt.Die Brötchen haben uns nicht überzeugt !

    Hell und viel zu mehlig.Schade....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für uns haben diese Morgenmuffelchen nichts...

    Verfasst von canado6226 am 26. Februar 2017 - 09:02.

    Für uns haben diese Morgenmuffelchen nichts mit Brötchen zu tun, eher hügeliges Fladenbrot. Nichts knuspriges, schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von vroni1510 am 22. Februar 2017 - 07:06.

    Hallo,

    Habe die Brötchen nun 3x gemacht. 2x mit nur 15min. gehen lassen, da waren sie super! Und gestern Abend hab ich sie so gemacht wie beschrieben und über Nacht gehen lassen. War sehr enttäuscht heut morgen. War ein Einheitsbrei wo man keine einzelnen Brötchen mehr erkennen konnte. Die Gehzeit war ca. 10 Std. Mit Frischhefe! Ich denke das Rezept ist auf jeden Fall auf Trockenhefe ausgerichtet! Schade.

    Habe alles aus der Form gekratzt und neue Brötchen geformt. Mal sehen.

    Anfänger bin ich keiner! Ich backe immer sehr viel, groß Torten wie vom Konditor, Brot in allen Variationen etc. Wüsste echt nicht was ich falsch gemacht habe. Kann es mir nur mit der Hefe erklären.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •