3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelles Brot ohne Hefe


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 400 g Mehl
  • 350 g Milch
  • 200 g geröstete Zwiebeln oder Sonnenblumenkerne, oder Speck etc.
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz

etwas Fett für die Backform

5

Zubereitung

    Backofen vorheizen auf 180° Grad O/U Hitze
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben Dough mode bis alles gut vermischt ist.

    Die Backform (ich nehme eine Kastenform) mit dem Fett ausstreichen.

    Dann den Teig in die gefettete Kastenform geben und in den vorgeheitzten Backofen stellen.

    30 Minuten backen.

    Das Brot aus der Form nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Fertig ist das Brot, wenn man es von unten anklopft und es sich hol anhört.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Brot nun schon zum zweiten Mal gemacht,...

    Verfasst von Bommesbude am 5. Mai 2018 - 10:25.

    Habe das Brot nun schon zum zweiten Mal gemacht, jeweils mit Sonnenblumenkernen und genau nach Rezept. Leider ist es beide male gar nicht aufgegangen. Geschmacklich gut aber leider ein Stein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo lecker und schnell gemacht. Selbst unser...

    Verfasst von Kerstin Hennenbruch am 31. Januar 2018 - 08:28.

    Sooo lecker und schnell gemacht. Selbst unser Teenager hat es als lecker empfunden. Habe Röstzwiebeln genommen und dann in den Airfryer gepackt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage, welche Sorte Mehl (Weizen, Dinkel,...

    Verfasst von Rote Zicke am 26. November 2017 - 08:06.

    Eine Frage, welche Sorte Mehl (Weizen, Dinkel, Roggen) hast du für dein Brot schon verwendet?
    Meinst du, man kann auch Haferflocken statt Zwiebeln untermengen? Die Menge ist mit 200 g ja nicht unerheblich und spielt sicher eine Rolle beim Gelingen.
    Danke im Voraus für die Antworten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker mit Röstzwiebeln! So schnell und...

    Verfasst von janafast am 18. November 2017 - 13:25.

    Super lecker mit Röstzwiebeln! So schnell und einfach. Auch ohne Hefe schön aufgegangen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot geht so schnell und

    Verfasst von Tännsche am 28. Juni 2016 - 15:11.

    Das Brot geht so schnell und ist sehr einfach. Wenn man keine Hefe zu Hause hat, gelingt es perfekt mit Backpulver so wie angegeben. Probiert es aus...es schmeckt sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können