3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten Ciabatta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

  • 200 Gramm Wasser, Lauwarm
  • 100 Gramm Milch
  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 100 Gramm Weichweizengrieß
  • 400 Gramm Weizenmehl
  • 2 gestr. TL Salz
  • 2 gestr. TL Zucker
  • 15 Gramm Olivenöl, (Wenn getrocknete Tomaten nicht in Öl eingelegt sind auf 25 Gramm erhöhen)
  • 1 geh. EL Oregano, Frisch oder getrocknet
  • 150 Gramm getrocknete Tomaten, Am besten in Öl eingelegt
  • 1 geh. EL Pinienkerne
  • 30 Gramm Parmesankäse
5

Zubereitung

    Ein tolles Brot zum Grillen oder zum Salat
  1. Als erstes Tomaten und Oregano in den Closed lid geben und 5Sek Stufe 5 zerkleinern. In ein Schälchen umfüllen.

     

    Wasser, Milch, Hefe, Zucker, Salz, Gries, Mehl, und Olivenöl in den Closed lid geben 4 Minuten Dough mode zu einem geschmeidigen Teig kneten.

    Tomaten-Oregano Mischung zusammen mit den Pinienkernen zu dem Teig in den Closed lid geben. Den Parmesan Hobel ich mit einem Sparschäler in langen Streifen in den Teig so bleibt er schön Stückig. (Wer das nicht mag muss ihn vorher 5 Sek Stufe 10 fein mahlen) 

    nochmal 1 Minute Dough mode kneten.

    Den Teig nun 20-30 Minuten in einer Schüssel gehen lassen. 

    Den Teig zu 2 bis 3 Bagutettes formen und am besten auf einem Baguetteblech (Teig ist nämlich sehr weich) 30 min bei 180 Grad umluft schön Gold/Gelb backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer mag kann auch anstelle der getrockneten Tomaten mal Oliven oder Peperoni nehmen 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hi....

    Verfasst von mr85 am 19. Juli 2017 - 23:20.

    hi.
    kann man den ganzen würfel hefe reingeben,ohne ihn vorher mit warmen wasser aufzulösen???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dein Brot am

    Verfasst von 1234Eckstein am 17. Mai 2016 - 13:32.

    Ich habe dein Brot am Wochenende das erste Mal gemacht. Es ist super gelungen und hat echt lecker geschmeckt. Das wird es zum Grillen öfters geben. Volle Punktzahl!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit dem Sommereinzug im

    Verfasst von MaiBoy am 6. Juni 2015 - 00:25.

    Mit dem Sommereinzug im Norden kam auch die Lust italienische Leckerein. Aufgrund der Vorratslage wurde das Rezept ein wenig abgewandelt. So gab es Hartweizen- statt Weichweizengries, Trockenhefe statt frischer und die Pinienkerne mussten ganz wegbleiben.

    Aber das Ergebnis war trotzdem fantastisch! Und der Duft, der während der Backzeit durchs Haus zog!Ein klasse Rezept! Ciabatta gibt es jetzt öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Grillevent super leckeres

    Verfasst von Cookingfan2015 am 11. Mai 2015 - 20:54.

    Zum Grillevent super leckeres Brot.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut

    Verfasst von katechen2015 am 26. April 2015 - 22:19.

    Gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper lecker! Das wir ab

    Verfasst von Tanja1906 am 25. April 2015 - 22:54.

    Suuuuuper lecker!

    Das wir ab jetzt unser Grillbrot tmrc_emoticons.-)

     

    Sogar unser mäkeliger Sohnemann hat dies heute einfach nur mit Salatgurke gegessen und geschwärmt tmrc_emoticons.-)

     

    Danke!

    Liebr Grüße

    Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Vielen Dank für die

    Verfasst von Applecake am 25. April 2015 - 00:58.

    Super! Vielen Dank für die schnelle Antwort!!! Wird garantiert bald ausprobiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey Applecake,   das Öl kommt

    Verfasst von Verena2010 am 24. April 2015 - 22:39.

    Hey Applecake,

     

    das Öl kommt ganz normal in den Teig. Es gibt nur getrocknete Tomaten die in Öl eingelegt sind (die ich hierfür auch bevorzuge) oder die ganz trockenen. Wenn du diese nimmst dann erhöhe bitte die Menge an Öl im Teig damit er schön saftig bleibt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat absolut 5

    Verfasst von Bicanija am 24. April 2015 - 22:06.

    Das Rezept hat absolut 5 Sterne verdient !!! Wirklich sehr, sehr lecker, das wird es jetzt bestimmt häufiger geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey =) ich finde dein Brot

    Verfasst von Applecake am 23. April 2015 - 21:02.

    Hey =) ich finde dein Brot hört sich super an. Allerdings verstehe ich eins nicht ganz. Wenn man getrocknete Tomaten mit Öl nimmt, kommt dann dieses Öl im Schritt mit dem Olivenöl dazu, oder wird es mit den Tomaten kleingemacht oder kommt es gar nicht dazu? Für ne Antwort wäre ich sehr dankbar. Will das Brot auf jeden Fall ausprobieren tmrc_emoticons.;-)

    lg Applecake

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können