Forum Hilfe....Fehlermeldung C800, Ich kann den Cook-Key nicht mehr aktivieren


374 Antworten | Letzter Beitrag

Guten Tag habe dieses Problem seit 1 Woche auch habe in benutzt danach habe ich ein update gemacht und dann ging Garn nichts mehr fehl Meldung c800 habe schon mehrmals bei vorwerk angerufen habe das gemacht was sie gesagt haben kommt immer wieder c800 habe schon 5 mal wieder angerufen sagen sie rufen zurück aber keiner ruft an das ist Kunden verarsche sie sagen er wäre kaputt mein bekannter ist computer spezialisiert er sagt das upday hat den cookidoo geschrettert trotz mehrmaligem schreiben blocken sie ab das ist nicht normal ich bin nicht der einzige der dieses problem hat man sollte sich zusammen tun und das der verbraucherzentrale melden oder WDR wie so ein Konzern die leute verscht


War er noch in der Garantiezeit?
Wäre dann ja auch mal interessant!


Hallo akoAnna,

auch du kannst uns natürlich eine private Nachricht mit deinen Daten schicken, damit wir uns der Sache annehmen können.

Viele Grüße

Mabelle

Vorwerk Moderationsteam


Hallo zusammen,

auch ich habe seit ca. 2 Wochen diese Fehlermeldung! Vom Kundenservice wurde mir telefonisch gesagt, dass ich mir einen neuen Cook-Key kaufen muss. Das kann es doch nicht sein! Ich lese hier nun, dass es sich wohl um einen Software Fehler handelt und es ist doch schon sehr auffällig, dass ich nicht die einzige mit diesem Problem bin. Von so einem Unternehmen erwarte ich mehr Engagement und Entgegenkommen. Einfach mal so einen neuen Cook-Key für 99 Euro kaufen - das kann sich nicht jeder leisten. Vor allem ist es ärgerlich, da man ja nichts dafür kann! Er ist mir ja nicht heruntergefallen oder ähnliches.

Ich hoffe, dass ich hier eine Rückmeldung vom Moderatoren Team erhalte.

Vielen Dank und liebe Grüße
Anna


Hallo Anika2014,

das ist doch toll und lässt uns andere hoffen!

Auf den Rat des Moderationsteam hier, mir einfach einen neuen zu kaufen hätte ich folgendes geantwortet und bis dato keine weitere Nachricht bekommen:

[=#113c2b; font-family: Arial, Tahoma, Verdana, Helvetica, sans-serif]Leider hat keine Maßnahme etwas geholfen. Einen neuen Key werde ich mir definitiv nicht kaufen, da dieses Gerät ja nur als WLAN-Empfänger dient und es ja ein Problem des Gerätes bzw. der verwendeten Software ist und nicht ich diesen Defekt verursacht habe.[/]
[=#113c2b; font-family: Arial, Tahoma, Verdana, Helvetica, sans-serif]Da ich laut Internet-Recherce nicht die einzige bin, bei der dieses Problem auftaucht, erwarte ich von so einer großen Firma schon etwas mehr, als den Rat, mir einen neuen zu kaufen und den ( sorry ihr macht die Regeln ja nicht, also nicht persönlich nehmen ) schlechten Service auch noch weiter zu fördern. Bei einem Gerät dieser Preisklasse erwarte ich, dass das Gerät selbst und auch das Zubehör mind. ein knappes Jahrzehnt seine Dienste tut und nicht nach 3 Jahren den Geist aufgibt ohne erkennbaren Grund oder Eigenverschulden.[/]
[=#113c2b; font-family: Arial, Tahoma, Verdana, Helvetica, sans-serif]Mein Fazit daraus ist, das ich keinerlei Produkte der Firma Vorwerk kaufen werde und vor allem meine Erfahrungen mit Freunden etc. teilen werde, denn nichts ist besser einem Unternehmen zu zeigen, dass es nicht kundenfreundlich agiert, als sinkende Umsatzzahlen durch schlechten Ruf.

[/]Aber dann werde ich mich auch mal an die Mail-Adresse wenden die du angegeben hast!

Vielen Dank für diese Info und viel Spaß mit deinem wieder funktionierenden Thermi Smile

Liebe Grüße,

SunnyBunny17


Hallo
Habe heute einen neuen Cook Key von Vorwerk bekommen und alles funktioniert wieder.
Den defekten sende ich zur Überprüfung zurück.
Das Moderatorenteam hat mir, mal wieder prima geholfen!!
Bei den vielen negativen Kommentaren muß das hier auch mal gesagt werden.

DANKE!

Manuela


Glückwunsch Anika

Ich hoffe, dass ich auch Glück habe.


Wie versprochen.
Habe heute den neuen Cook-Key bekomme.
Den alten aus der Geräteliste entfernt.
Den neuen eingefügt.
Thermomix eingeschaltet, WLAN neu verbunden, synchronisiert, und siehe da, alles funktioniert wieder wunderbar.

Das war's dann für mich.

Mit besten Grüßen ans Moderatorenteam,
Das in dieser Angelegenheit nicht auf die Beine brachte.


da ja Gausterhaus schon nachweisen konnte das der C800 Fehler ein reiner Softwarefehler ist und die den sogar schon "reparieren" können, kann sich Vorwerk nimmer rausreden mit "neukaufen". Also wird wohl bei Reklamation das Teil wohl doch kostenlos getauscht? Leider hört man von den anderen die auch betroffen sind und es gemeldet haben, leider nix mehr was jetzt gemacht wurde....


Hallo Eldorado46, hallo Rest der Weld:smile:

Nein, ich habe keine Gewährleistung mehr.
Mein Thermi wurde im Februar 2017 geliefert, ist also inzwischen 3 Jahre alt.

Wie schon gesagt, bzw. geschrieben.
Ich warte jetzt mal ab was da genau kommt und werde natürlich Bericht erstatten.

MfG
Anika2014


Sollten doch noch Wunder geschehen? Du warst wohl noch in der Garantiezeit? Bitte, berichte. Danke im voraus. Gruß


Hallo zusammen,

vergesst das Moderatorenteam. Hier kommt außer seltsamer Rückmeldungen nicht rüber. AwPuzzled

Sorry, tut mir schrecklich Leid, aber es nun mal eine Tatsache, dass noch niemand durch das Moderatorenteam hier eine wirkliche Hilfe bekommen hat.
Oder gibt es hier irgendwo eine positive Rückmeldung die ich übersehen habe.

Ich habe meinen Frust, genauso wie ich es hier weitere unten schon beschrieben habe ganz einfach an den Vorwerk Kundenservice (kundenservice@vorwerk.de) unter der Angabe meiner Bestellscheinnummer geschrieben.

Und siehe da, ich habe diese Rückmeldung erhalten.

Guten Tag, XXXXXX
Sie haben uns mitgeteilt, dass Ihr Vorwerk Produkt fehlerhaft ist - das tut uns sehr leid. Selbstverständlich haben wir uns sofort um einen Umtausch gekümmert: Die neue Lieferung ist bereits auf dem Weg zu Ihnen.
Sobald diese bei Ihnen eingetroffen ist, senden Sie bitte die reklamierte Ware an uns zurück. Das geht ganz einfach und ist für Sie kostenlos:
- Nutzen Sie für Ihre Rücksendung gerne die Verpackung der Ersatzlieferung. - Ein Rücksendeetikett finden Sie unter https://thermomix.vorwerk.de/shop/warenruecksendung - Unter Punkt "2 Rücksendeetikett ausdrucken" rufen Sie das Formular auf und füllen es online aus. - Drucken Sie das Etikett aus und kleben Sie es auf das Paket - die für Sie bestimmten Rücksendeinformationen bewahren Sie bitte auf. - Anschließend bringen Sie das Paket zur Post oder zum nächsten DHL Paketshop.
Wir hoffen, dass Sie mit Ihrem neuen Vorwerk Produkt voll und ganz zufrieden sind.
Freundliche Grüße aus Wuppertal
Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG Kundenservice i.V. i.A.
Ursula von Hahn Dirk Jost[/size]

Jetzt lass ich mich mal überraschen was mir kostenlos zum Austausch zugeschickt wird und ob das Ganze dann auch noch funktioniert.

Werde auf jeden Fall hier Rückmeldung geben ob tatsächlich etwas ankommt.

MFG
Anika2014


Hallo Chris,

dies ist schon längst geschehen ----- geht ja aus meinem Report auch deutlich hervor---

Und wenn du eine Lösung hast, dann schreib diese doch hier ins Forum, dann haben wir alle etwas davon,
wäre super!!!!

LG

Julchen


Hallo Anika2014, Eldorado46 und Julchen30,

auch ihr könnt uns natürlich eine private Nachricht mit euren Daten schicken, damit wir uns der Sache annehmen können.

Viele Grüße

Chris

Vorwerk Moderationsteam


Hallo,

meinen Cook-Key hat es auch erwischt, seit Tagen kann ich ihn nicht symchronisieren und jetzt erschein die Fehlermeldung C 800 und keine Verbindung mehr zum TM. Der Kundenservice wurde von mir angeschrieben und angerufen. Eine schriftlich Info bekam ich auch, die sah so aus:

So synchronisieren Sie richtig
Guten Tag, Frau ......,
nach der Synchronisation Ihres Thermomix® TM5 mit Cookidoo® werden nicht alle Rezepte auf Ihren Thermomix® übertragen. Das kann folgende Ursachen haben:

Bitte beachten Sie, dass Rezepte, die ausschließlich für den Thermomix® TM6 vorgesehen sind, nicht auf den TM5 übertragen werden können. Ob das Rezept für Ihren Thermomix® geeignet ist, erkennen Sie oben links unter dem Rezepttitel.

(Allein dieser Satz ist schon Hammer, für TM 6 Kunden alles, für TM 5 Kunden wenig bis nichts
ausser jährlich 36,00€)

Wenn die Synchronisation wiederholt nicht funktioniert, deaktivieren Sie den Cook-Key® einmal in Ihrem Cookidoo® Konto und aktivieren Sie ihn anschließend wieder.
Haben Sie mehr als 500 Rezepte in einer Rezeptliste oder in Ihrer Merkliste? Reduzieren Sie bitte die Anzahl an Rezepten, anschließend sollte die Synchronisation einwandfrei funktionieren.
Sollten unsere Tipps wider Erwarten nicht zum Erfolg führen, melden Sie sich bitte noch einmal bei uns. Um Ihre Anfrage anschließend von unseren Spezialisten bearbeiten zu lassen, benötigen wir dann folgende Angaben:
- Seriennummer Ihres TM5 - Software-Version Ihres TM5 - Mailadresse mit der Sie sich auf Cookidoo® anmelden - Cook-Key® ID
Wir wünschen Ihnen noch viel Freude beim Ausprobieren unserer Rezepte.
Freundliche Grüße aus Wuppertal

Habe darauf jetzt sehr sauer geantwortet und darauf hingewiesen, dass im Moment anscheinend wieder ein Cook-Key Sterben läuft.
Viel Geld für die Anschaffung des Cook-Key bezahlt und dann
jährlich noch einmal € 36,00 und dann dies????
Nach ca. 4 Jahren alles zu Ende?????
Da denke ich, ist das eine Abzocke????????????????? Bin ich so getäuscht
worden????
Ich bin sauer und enttäuscht.
Viel Geld für die Geräte und dann so etwas??????????????????

Im letzten Jahr war schon mal eine Panne, man konnte den Cook-Key nicht synchronisieren. Zu diesem Zeitpunkt war der TM 6 auf den Markt gekommen.
Alles sehr auffällig.

Auch wenn einem die Leute am Telefon fast leid tun, die müssen sich die Beschwerden anhören und können eigentlich gar nicht richtig agieren.
Warum muss ich immer denken, es ist so getimt und gewollt?????????????????

Einen Funken Hoffnung hebe ich mir auf, evtl. kann der Cook-Key ja noch gerettet werden.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Eine sehr enttäuschte TM-Kundin


Tut mir leid, aber auf den Anruf warte ich schon fast ein Jahr. Wünsche dir trotzdem viel Glück


Da ich vom Moderatorenteam bisher noch nichts gehört habe, setzte ich mich heute mit dem Sevice von Vorwerk (für jeden der nie Nummer nicht hat, Tel. 0202 5643000) in Verbindung.

Von dem nette Hr. Simonic bekam ich als Antwort, dass der Cook-Key® dann defekt sei und erneuert werden muss.
Auf meine Anmerkung hin, dass dieser Fehler laut verschiedener Foren und Einträge im Internet sehr häufig, und vor allem meist nach einem Softwareupdate bzw. nach einer Synchronisation auftritt, wurde mir nur gesagt, dass er nichts machen könne.

Er würde meine Verärgerung verstehen und das ganze an die Fachabteilungen, in der heute leider keiner erreichbar ist, weiterleiten.

Nun warte ich auf einen Rückruf

Für mich ist das Ganze Betrug am Kunden. Was kann denn an einem Cook-Key® der nur seitlich am Thermomix hängt in so einer Häufigkeit kaputtgehen? Das sieht für mich echt nach Kundenverarsche aus. Die kaufen dann schon einen neuen.

Für mich wird immer klarer. Nie mehr Vorwerk.


Guten Morgen Manu-ela-04,

wenn du magst, kannst du uns deine Bestellscheinnummer, sowie deine Kontaktdaten in einer privaten Nachricht mitteilen.

Wir helfen dir gerne weiter.

Viele Grüße aus Wuppertal
Selma

Vorwerk Moderationsteam


Hallo
Auch bei mir kam nach der letzten Synchronisation die Fehlermeldung C 800 und nichts geht mehr!
Das ist schon seltsam ,dass so viele das gleich Problem haben!

Habe heut schon den Key deaktiviert und wieder aktiviert sowie den TM5 zurückgesetzt.
Leider nichts gebracht!
Habe schon den Support eine Nachricht gesendet und warte auf eine Antwort.


Hallo Anika2014 und Eldorado46,

auch Ihr könnt uns natürlich gerne eine Nachricht mit euren Kontaktdaten und der Bestell-/Rechnungsnummer schicken, damit wir uns der Sache annehmen können.

Viele Grüße

- Chris -

Vorwerk Moderationsteam


Wie immer schweigen von Vorwerk Seite. 0815 Antworten vom Moderatorenteam. Fehler 800 existiert angeblich nicht, warum zeigt der TM ihn dann an. Langsam wird es lächerlich Vorwerk. Schämen!!!


Liebes Moderationsteam,
auch mich hat es nun erwischt. Auch mein Thermomix zeigt den Fehler C 800.
Nach Recherchen verschiedenen Seiten, könnte ich aber bisher keine Antwort auf dieses Problem finden.
Mir ist bisher nur klar, dass Vorwerk hier keine Lösung hat, bzw. keine Lösung finden will.
Vielleicht kauft der Kunde ja neu.
Auffällig ist jedoch, dass bei allen Geräten entweder ein Software Update oder eine Aktualisierung voranging.
Das lässt leider schon etwas den Eintrug erwecken, dass das ganze gewollt ist, sonst gäbe es dafür schon eine Lösung.
Da dies nicht mein einziges Problem mit neueren Vorwerkproduken ist bei dem keine Hilfe kommt, bin ich zu dem Entschluss gekommen , dass Vorwerk auch nicht mehr das ist was es mal war.
Werde keinem mehr eine Empfehlung für Vorwerk aussprechen.

Hoffe jedoch, dass wenigstens dieses Problem bald beseitigt wird indem die Cook-Keys getauscht, bzw bei Vorwerk zurückgesetzt werden.
Wir alle haben ja schließlich nicht wenig für das Teil bezahlt und bezahlen auch noch zusätzlich jährlich für eine Verlängerung.
Da finde ich es schon etwas unverschämt, dass alle mit dem Problem im Stich gelassen werden.
Dass dies kein Einzelfall ist und dieser nicht erst seit ein paar Wochen besteht, beweisen die Recherchen im Internet.

Hoffe auf eine baldige, konstruktive Rückmeldung die nicht nur mir etwas bringt
MfG
Anika2014


Liebe Laila,

magst du uns auch Bestellscheinnummer/Rechnungsnummer, sowie deine vollständigen Kontaktdaten in einer privaten Nachricht zukommen lassen?

Wir schauen uns dein Anliegen gerne an.

Viele Grüße
Selma

Liebe Mabelle,

mir wurde das auch geraten, aber wie soll das funktionieren? Bei dem Fehler C800 wird der Cook-Key nicht am Thermomix erkannt, somit kann ich ihn nicht zurück setzten?! Das bedeutet auch, das ich keine Internet Verbindung mit dem Thermomix habe, also was soll ich in meinem Profil den Cook-Key deaktivieren?!

Hat überigens auch nicht funktioniert

Liebe Grüße

Laila Müller

Vorwerk Moderationsteam


Hallo ares657,

vielen Dank für deine Nachricht.

Gerne möchten wir dir weiterhelfen.

Teile uns dazu bitte in einer privaten Nachricht deine Bestellscheinnummer/Rechnungsnummer, sowie deine vollständigen Kontaktdaten zu.

Lieben Gruß
Selma

Vorwerk Moderationsteam


Liebe Mabelle,

mir wurde das auch geraten, aber wie soll das funktionieren? Bei dem Fehler C800 wird der Cook-Key nicht am Thermomix erkannt, somit kann ich ihn nicht zurück setzten?! Das bedeutet auch, das ich keine Internet Verbindung mit dem Thermomix habe, also was soll ich in meinem Profil den Cook-Key deaktivieren?!
Hat überigens auch nicht funktioniert

Liebe Grüße
Laila Müller


Bekomme auch die Meldung C800 und der Key kann sich nicht mehr verbinden. Habe nochmal den Koch Buch Key angeschlossen, der Funktioniert auch nur noch bedingt. Wenn man Rezepte nach Kategorien suchen möchte, trennt sich der Key und man muss den Key abnehmen und erneut draufsetzten. Sucht man Rezepte aus der Gesamtliste funktioniert er.

Hatte schon eine Mail geschrieben, auf die ich auch eine Antwort bekam um etwas auszuprobieren. Sollte den Key aus meinem Account löschen und neu anlegen, konnte ich schon nicht nachvollziehen das dies etwas bringen sollte, da der Thermomix aufgrund des Fehlers ja keine Internetverbindung aufbaut.

Habe heut um 17:00 Uhr versucht die Hotline anzurufen (laut Internet bis 18:00Uhr), war aber bereits nicht mehr besetzt.

Kann nicht nachvollziehen das der Fehlercode C800 offiziell nicht existiert aber dennoch so häufig auftritt. Es ist schade das Vorwerk sich mit Informationen bezügliches des Fehlers so zurück hält, zumal man ja für das Abbo zahlt um die Funktion des Cook Key zu nutzen!!!


Moin,

mich hat es jetzt auch erwischst. Von jetzt auf gleich Fehler 800. (nach Synchronisation, dann beim nächsten Neustart Fehler 800) Nichts mehr zu machen, Am Gerät kann ich den Key natürlich nicht zurücksetzten, da nicht verbunden) TM5 zurück gesetzt Key im Cookidoo deaktiviert, wieder aktiviert. Wieder Fehler 800, mein Key war auch einer der ersten, Abo natürlich gerade verlängert. Man soll die Hoffnung nie aufgeben, vielleicht kommt seitens Vorwerk ja noch etwas, da hier ja all der gleiche Ablauf beschrieben wurde und alles auf ein Softwareproblem hinweist. Bei dem Waageproblem wurde ja auch teileweise eine Lösung gefunden.

LG


wende dich an Gauster- Haus den gibts auch auf Facebook... der erklärt ganz genau was beim C800 Fehler Sache ist....hier heißt es nur neukaufen wenn er aus der Garantiezeit raus ist....


Es ist erstaunlich was hier alles über die Fehlermeldung C 800 geschrieben und diskutiert wird. Mir geht es nämlich jetzt genauso. Key lässt sich nicht mehr verbinden.Eine Frechheit was sich Vorwerk von einem bekannten Fehler der ja jetzt sehr oft auftritt rausnimmt und sich einen neuen zulegen soll. Es wird ja in den Medien viel über eingebaute Fehler gemunkelt. Es kann ja nur besser werden .Umzug nach China wird für den Thermomix noch lukrativer.


Hallo amerika-fan,

gerne möchten wir uns deinen Vorgang einmal anschauen.

Bitte schicke uns deine Kundennummer sowie deine vollständigen Kontaktdaten in einer privaten Nachricht.

Viele Grüße

Melanie

Vorwerk Moderationsteam


Liebes Moderatorenteam,
gestern bekam ich eine Email von Vorwerk,man könne den Kauf des reklamierten Cookkey nicht nachvollziehen!!!deshalb keine Kulanz. Ich bin bei Vorwerk mit einer Kundennummer registriert,habe denTM31 und denTM5 damit erworben,genauso wie den Cookkey über den ich auch eine Rechnung habe.Wieso lässt sich der Kauf nicht nachvollziehen?? Der Cookkey ist mit knapp 3 Jahren nicht mehr in der Garantie.Trotzdem hatte ich auf ein Entgegenkommen für den neuen Cookkey bezüglich des Preises gehofft. Ich habe immerhin schon 2 Thermomixe für mich gekauft (wobei wie erwähnt,der TM 5 seit 2015 bereits 6 x zur Reparatur war!!) und mein Sohn aufgrund meiner Empfehlung ebenfalls einen TM5.Von den Thermomixen die durch meine Empfehlung schon mehrere Bekannte gekauft haben rede ich noch gar nicht.Man sollte meinen,dass ein wenig Kulanz dann doch möglich sein sollte.


Ich habe den gleichen Fehler. Habe alles versucht. Ich dachte erst, es wäre ein Einzelfall. Erschreckend wie viele das schon haben. Das ist doch nicht O.K.
Was kann man nun machen?
Nun ist mein TM 5 wieder auf Werkseinstellungen usw.. aber bekomme keine Verbindung mehr ins Internet. 😔


So, seit heute gehören wir auch dazu. Der TM5 ist mit Cook Key noch keine drei Jahre alt. Von einer Inbetriebnahme zur anderen funktioniert der Cook Key plötzlich nicht mehr. Der TM5 fährt nicht mehr hoch, das Display schaltet immer wieder aus. Der Cook Key tut gar nichts. Die Temperaturlämpchen gehen auch immer wieder aus. Wenn ich in diesem Stadium den Cook Key abnehme, kommt folgender Hinweis: Das Gerät ist unerwartet abgeschaltet worden. Bitte drücken Sie zum Abschalten des Thermomix immer den Wähler.

Das zurücksetzen des TM5 und auch der WiFi Verbindung war erfolglos. Kontakte wurden gereinigt.

TM5 funktioniert ohne Cook Key einwandfrei. Fehlercode gibt es bei uns keinen.

Jetzt soll ich € 199 (max) Reparatur bezahlen.

Offensichtlich kommt das ja öfter vor. Serienfehler, eingebaut nach Ablauf der Garantie?

Ich bin st....sauer.


Auch bei mir ist seit Sonntag ( nach mehrmaligem, vergeblichen Synchronisationsversuch) der Fehlercode C 800 im Display erschienen.Cookkey ist noch nicht mal 3 Jahre alt!! Lapidare Antwort vom Kundenservice: Da müssen Sie wohl einen neuen kaufen! Ich finde dies mehr als ärgerlich. Ich habe den TM 5 4 Monate nach Erscheinungsdatum geliefert bekommen,seither war er 6x in der Reparatur!!!! Zweimal nach Ende der Garantiezeit,d.h.ich hatte ca.500€ Reparaturkosten bisher und nun nochmal 90€ für einen neuen Cookkey!! Langsam reicht es mir!!!


Genau wie bei mir...

Es ist total Ärgerlich.wenn ich nicht auf synchronisieren gegangen wäre würde er jetzt auch noch funktionieren.

Es ist echt traurig...

Ich überlege echt an die Öffentlichkeit zu treten... Cookkey futsch.... Rezept Chip s futsch....


Hallo ihr lieben, habe jetzt erst die ganzen neuen Fälle gesehen. Jaaa, mir wurde auch nur angeraten, einen neuen Key zu kaufen. Das lehne ich aber strikt ab!!! Das Teil ist nur ein WLAN Empfänger und es kann nicht sein, daß es nach 3 Jahren regulärer Nutzung ohne Eigenverschulden einfach von heut auf morgen nicht mehr funktioniert, da stimmt doch was mit der Software nicht. Ich für meinen Teil ziehe daraus mein Fazit, das ich die Firma Vorwerk definitiv nicht weiterempfehlen kann und jedem von einem Kauf derart teurer Geräte abraten, wenn der Kunde so verarscht wird. Keine gute Qualität der Produkte und vor allem des Kundenservice in der heutigen Zeit.
Auf meine Antwort bezüglich des Rates, einfach einen neuen zu kaufen, kam im übrigen schon einfach gar keine Antwort mehr vom Moderationsteam....
LG


Hallo... genau das wurde mir auch mitgeteilt....
Ist nur seltsam. Ich habe mein TM seit dem 23.12. nicht mehr genutzt da ich noch den tm6 habe. Nun wollte ich mit beiden wieder zeitgleich etwas kochen und plötzlich funktioniert der cookkey nicht mehr...
Vorher alles einwandfrei....
Es hat vor Zeiten mit den Rezept-Chip s
Angefangen. Die funktionieren auch nicht mehr und nun der cookkey.

Das ist eine Frechheit....kurzlebigkeit von solch einem Markenprodukt.

18.01.2020 - 20:12[/i]

Hallo Susanne,

vielen Dank für deine Nachricht.

Die Fehlermeldung C800 deutet auf einen Defekt des Cook-Key® hin.

Natürlich solltest du diesen einmal zurücksetzen und die Kontakte reinigen. Bleibt die Fehlermeldung weiterhin bestehen, empfehlen wir dir einen Neukauf.
Einen kostenlosen Austausch im Rahmen der Gewährleistung können wir dir nicht anbieten, da der Cook-Key® von 2016 ist.

Hier kannst du einen neuen Cook-Key® bestellen:
www.thermomix.vorwerk.de/shop/thermomix-cook-key


Auch ich muss mich leider hier einreihen. Alle vorgeschlagenen Maßnahmen nützten nichts, mein gut drei Jahre alter und nicht sehr viel eingesetzter Cook Key ist hin.

Der Kundenservice riet mir, den Key "ganz einfach" neu zu bestellen. Ich habe keine Lust, alle drei Jahre "ganz einfach" ein die Portokasse doch übersteigendes Sümmchen hinzublättern und bin froh, trotz der damaligen Euphorie über den Cook Key meine Chips für den TM 5 behalten und nicht verkauft zu haben. Außerdem verkneife ich mir meinen Wunsch nach dem TM 6. Die Funktionen des Cook Keys sind dort eingebaut und ich möchte nicht das Risiko eingehen, nach wenigen Jahren "ganz einfach" ein neues Gerät bestellen zu müssen.

Gruß Julia

Lache die Welt an und sie lacht zurück.


Ich kann mich auch nur einreihen. Vor ein paar Tagen wollte ich den Cook Key synchronisieren, funktionierte aber nicht. BeimKundenservice wurde mir geraten, den Thermomix auf Werkseinstellung zu setzen und den Key zu deaktivieren. Gesagt, getan und nach drei Anläufen synchronisierte sich der Key ohne Probleme.
Heute wollte ich erneut synchronisieren, mittendrin stoppte die Synchronisation und seitdem gibt es die Fehlermeldung C800. Da ich den Cook Key direkt beim Erscheinen gekauft habe, hat er natürlich keine Garantie mehr. Ich sehe nicht ein bei so einem teuren Gerät jetzt schon wieder bezahlen zu sollen und denke, so ein Teil sollte schon länger halten. Echt ärgerlich.


So...sollte vor 30 Minuten zurück gerufen werden vom Kunden Service....warten wir den Abend Mal ab


Reihe mich dazu...
:crazy:zuerst die Rezept-Chip s. Nun der cookkey


Hallo SunnyBunny17,

versuche bitte erstmal wie folgt vorzugehen:
1. Deaktiviere den Cook-Key® aus deinem Cookidoo® Profil
2. Setze den Cook-Key®, so wie den Thermomix® auf Werkseinstellungen zurück
3. Aktiviere den Cook-Key® wieder in deinem Profil
4. Starte erneut eine Synchronisierung

Sollte das Problem weiterhin bestehen, kannst du uns gerne eine Nachricht mit deinen vollständigen Kontaktdaten senden.

Wir wünschen dir noch einen entspannten Abend. Smile

Liebe Grüße

- Mabelle -

Vorwerk Moderationsteam


Ich reihe mich dann auch noch ein: durch Umzug eine neue WLAN Verbindung eingerichtet, erst alles paletti, dann nach der Verbindung zu Cookidoo zum aktualisieren Fehlermeldung C800 und der Key geht gar nicht mehr. Leuchtet nicht, wird nicht im TM5 erkannt...
Und jetzt?

Gekauft habe ich ihn auch als er neu raus kam, also nicht mehr in der Gewährleistung.
Wenn es ein internes Schnittstellenproblem ist, wie oben in den Kommentaren beschrieben, sollte Vorwerk da seinen Kunden schon entgegen kommen.
Schließlich kann der Endverbraucher nichts dafür, wenn es firmenintern Probleme mit den Produkten bzw. der Software gibt.


Hallo dks1212,

bei der Fehlermeldung C800 bleibt nur ein Austausch des Artikels. Gerne kannst du uns in einer privaten Nachricht deine Vorwerk Rechnungsnummer senden und wir schauen, was wir für dich tun können.

Liebe Grüße

Mabelle

Vorwerk Moderationsteam


dks1212 schrieb:

Hallo.

Ja den Punkt gibt es nicht.

Nur Thermomix zurücksetzen und WiFi Zurücksetzen..

Langsam fühle ich mich "veräppelt". Cook key ist vermeindlich über 2 Jahre alt also soll ich nun 79 Euro bezahlen obwohl ich für den Defekt nicht kann ?

Grüße

Da geht es dir wie mir, bei mir ist zusätzlich auch noch einer der Rezeptchips defekt, ein paarmal damit gekocht, auch älter als 2 Jahre und die Rezeptchips gibts ja gar nicht mehr.

Mein Fazit ist, wie an anderer Stelle bereits geschrieben, kein neuer cook-key, wenn ich dafür bezahlen soll.

Ich sehe den Fehler echt nicht auf meiner Seite, so ein Teil sollte länger als 3 Jahre halten.

Die übrigen Rezeptchips so lange nutzen wie sie funktionieren und danach dann halt nur noch manuell. Obwohl ich mir den Thermomix ja auch wegen der guiding cooking Funktion gekauft hatte und oft und gerne damit gekocht habe.

Daraus folgt für mich dann dass es wohl mein erster und letzter Thermomix war. Mal sehen wie lange das Gerät hält, eine Reparatur für 279 Euro hatte ich ja auch schon.


Hallo.
Ja den Punkt gibt es nicht.
Nur Thermomix zurücksetzen und WiFi Zurücksetzen..

Langsam fühle ich mich "veräppelt". Cook key ist vermeindlich über 2 Jahre alt also soll ich nun 79 Euro bezahlen obwohl ich für den Defekt nicht kann ?

Grüße


Bitte wähle erst den Menüpunkt -> Zurücksetzen -> Cook-Key® Zurücksetzen. Bitte setze dann erst den Cook-Key an und lass den Cook-Key zurücksetzen. Innerhalb der Gewährleistung tauschen wir den Cook-Key® natürlich aus.

Liebe Grüße,

Miriam

Vorwerk Moderationsteam


Hallo.

Wo genau soll ich das nun bitte machen? Beim Andocken des Cook Key kommt Fehler c800. Danach blinkt oder leuchtet das Ding. Welchen Menüpunkt genau ?

"[=#113c2b; font-family: Arial, Tahoma, Verdana, Helvetica, sans-serif]Wenn dies nicht der Fall ist, so ist der Cook-Key defekt und muss ersetzt werden." -> Heisst Vorwerk stellt dann kostenlos Ersatz ?

Grüße[/]


Hallo dks1212,

bitte setze den Cook-Key® einmal über das Menü auf Werkseinstellungen zurück. Starte bitte nach dem Zurücksetzen den Thermomix® einmal neu und schaue, ob das Problem behoben ist. Wenn dies nicht der Fall ist, so ist der Cook-Key defekt und muss ersetzt werden.

Liebe Grüße,

Miriam

Vorwerk Moderationsteam


Guten Tag.
Bei uns ist der Fehler c800 auch plötzlich da.. -> sieht nach Firmware Update Problem aus. Hab gestern erst ne eMail bekommen das unsere Cook key jetzt tolle neue Funktionen hat.

Nach deutlicher längerer "Syncronisation" ist der key mit fehlercode xy ausgestiegen.

Nun haben wir gar keinen Zugriff mehr - Cook key scheint zerstört.