Forum Hilfe....Fehlermeldung C800, Ich kann den Cook-Key nicht mehr aktivieren


345 Antworten | Letzter Beitrag

Hallo amerika-fan,

gerne möchten wir uns deinen Vorgang einmal anschauen.

Bitte schicke uns deine Kundennummer sowie deine vollständigen Kontaktdaten in einer privaten Nachricht.

Viele Grüße

Melanie

Vorwerk Moderationsteam


Liebes Moderatorenteam,
gestern bekam ich eine Email von Vorwerk,man könne den Kauf des reklamierten Cookkey nicht nachvollziehen!!!deshalb keine Kulanz. Ich bin bei Vorwerk mit einer Kundennummer registriert,habe denTM31 und denTM5 damit erworben,genauso wie den Cookkey über den ich auch eine Rechnung habe.Wieso lässt sich der Kauf nicht nachvollziehen?? Der Cookkey ist mit knapp 3 Jahren nicht mehr in der Garantie.Trotzdem hatte ich auf ein Entgegenkommen für den neuen Cookkey bezüglich des Preises gehofft. Ich habe immerhin schon 2 Thermomixe für mich gekauft (wobei wie erwähnt,der TM 5 seit 2015 bereits 6 x zur Reparatur war!!) und mein Sohn aufgrund meiner Empfehlung ebenfalls einen TM5.Von den Thermomixen die durch meine Empfehlung schon mehrere Bekannte gekauft haben rede ich noch gar nicht.Man sollte meinen,dass ein wenig Kulanz dann doch möglich sein sollte.


Ich habe den gleichen Fehler. Habe alles versucht. Ich dachte erst, es wäre ein Einzelfall. Erschreckend wie viele das schon haben. Das ist doch nicht O.K.
Was kann man nun machen?
Nun ist mein TM 5 wieder auf Werkseinstellungen usw.. aber bekomme keine Verbindung mehr ins Internet. 😔


So, seit heute gehören wir auch dazu. Der TM5 ist mit Cook Key noch keine drei Jahre alt. Von einer Inbetriebnahme zur anderen funktioniert der Cook Key plötzlich nicht mehr. Der TM5 fährt nicht mehr hoch, das Display schaltet immer wieder aus. Der Cook Key tut gar nichts. Die Temperaturlämpchen gehen auch immer wieder aus. Wenn ich in diesem Stadium den Cook Key abnehme, kommt folgender Hinweis: Das Gerät ist unerwartet abgeschaltet worden. Bitte drücken Sie zum Abschalten des Thermomix immer den Wähler.

Das zurücksetzen des TM5 und auch der WiFi Verbindung war erfolglos. Kontakte wurden gereinigt.

TM5 funktioniert ohne Cook Key einwandfrei. Fehlercode gibt es bei uns keinen.

Jetzt soll ich € 199 (max) Reparatur bezahlen.

Offensichtlich kommt das ja öfter vor. Serienfehler, eingebaut nach Ablauf der Garantie?

Ich bin st....sauer.


Auch bei mir ist seit Sonntag ( nach mehrmaligem, vergeblichen Synchronisationsversuch) der Fehlercode C 800 im Display erschienen.Cookkey ist noch nicht mal 3 Jahre alt!! Lapidare Antwort vom Kundenservice: Da müssen Sie wohl einen neuen kaufen! Ich finde dies mehr als ärgerlich. Ich habe den TM 5 4 Monate nach Erscheinungsdatum geliefert bekommen,seither war er 6x in der Reparatur!!!! Zweimal nach Ende der Garantiezeit,d.h.ich hatte ca.500€ Reparaturkosten bisher und nun nochmal 90€ für einen neuen Cookkey!! Langsam reicht es mir!!!


Genau wie bei mir...

Es ist total Ärgerlich.wenn ich nicht auf synchronisieren gegangen wäre würde er jetzt auch noch funktionieren.

Es ist echt traurig...

Ich überlege echt an die Öffentlichkeit zu treten... Cookkey futsch.... Rezept Chip s futsch....


Hallo ihr lieben, habe jetzt erst die ganzen neuen Fälle gesehen. Jaaa, mir wurde auch nur angeraten, einen neuen Key zu kaufen. Das lehne ich aber strikt ab!!! Das Teil ist nur ein WLAN Empfänger und es kann nicht sein, daß es nach 3 Jahren regulärer Nutzung ohne Eigenverschulden einfach von heut auf morgen nicht mehr funktioniert, da stimmt doch was mit der Software nicht. Ich für meinen Teil ziehe daraus mein Fazit, das ich die Firma Vorwerk definitiv nicht weiterempfehlen kann und jedem von einem Kauf derart teurer Geräte abraten, wenn der Kunde so verarscht wird. Keine gute Qualität der Produkte und vor allem des Kundenservice in der heutigen Zeit.
Auf meine Antwort bezüglich des Rates, einfach einen neuen zu kaufen, kam im übrigen schon einfach gar keine Antwort mehr vom Moderationsteam....
LG


Hallo... genau das wurde mir auch mitgeteilt....
Ist nur seltsam. Ich habe mein TM seit dem 23.12. nicht mehr genutzt da ich noch den tm6 habe. Nun wollte ich mit beiden wieder zeitgleich etwas kochen und plötzlich funktioniert der cookkey nicht mehr...
Vorher alles einwandfrei....
Es hat vor Zeiten mit den Rezept-Chip s
Angefangen. Die funktionieren auch nicht mehr und nun der cookkey.

Das ist eine Frechheit....kurzlebigkeit von solch einem Markenprodukt.

18.01.2020 - 20:12[/i]

Hallo Susanne,

vielen Dank für deine Nachricht.

Die Fehlermeldung C800 deutet auf einen Defekt des Cook-Key® hin.

Natürlich solltest du diesen einmal zurücksetzen und die Kontakte reinigen. Bleibt die Fehlermeldung weiterhin bestehen, empfehlen wir dir einen Neukauf.
Einen kostenlosen Austausch im Rahmen der Gewährleistung können wir dir nicht anbieten, da der Cook-Key® von 2016 ist.

Hier kannst du einen neuen Cook-Key® bestellen:
www.thermomix.vorwerk.de/shop/thermomix-cook-key


Auch ich muss mich leider hier einreihen. Alle vorgeschlagenen Maßnahmen nützten nichts, mein gut drei Jahre alter und nicht sehr viel eingesetzter Cook Key ist hin.

Der Kundenservice riet mir, den Key "ganz einfach" neu zu bestellen. Ich habe keine Lust, alle drei Jahre "ganz einfach" ein die Portokasse doch übersteigendes Sümmchen hinzublättern und bin froh, trotz der damaligen Euphorie über den Cook Key meine Chips für den TM 5 behalten und nicht verkauft zu haben. Außerdem verkneife ich mir meinen Wunsch nach dem TM 6. Die Funktionen des Cook Keys sind dort eingebaut und ich möchte nicht das Risiko eingehen, nach wenigen Jahren "ganz einfach" ein neues Gerät bestellen zu müssen.

Gruß Julia

Lache die Welt an und sie lacht zurück.


Ich kann mich auch nur einreihen. Vor ein paar Tagen wollte ich den Cook Key synchronisieren, funktionierte aber nicht. BeimKundenservice wurde mir geraten, den Thermomix auf Werkseinstellung zu setzen und den Key zu deaktivieren. Gesagt, getan und nach drei Anläufen synchronisierte sich der Key ohne Probleme.
Heute wollte ich erneut synchronisieren, mittendrin stoppte die Synchronisation und seitdem gibt es die Fehlermeldung C800. Da ich den Cook Key direkt beim Erscheinen gekauft habe, hat er natürlich keine Garantie mehr. Ich sehe nicht ein bei so einem teuren Gerät jetzt schon wieder bezahlen zu sollen und denke, so ein Teil sollte schon länger halten. Echt ärgerlich.


So...sollte vor 30 Minuten zurück gerufen werden vom Kunden Service....warten wir den Abend Mal ab


Reihe mich dazu...
:crazy:zuerst die Rezept-Chip s. Nun der cookkey


Hallo SunnyBunny17,

versuche bitte erstmal wie folgt vorzugehen:
1. Deaktiviere den Cook-Key® aus deinem Cookidoo® Profil
2. Setze den Cook-Key®, so wie den Thermomix® auf Werkseinstellungen zurück
3. Aktiviere den Cook-Key® wieder in deinem Profil
4. Starte erneut eine Synchronisierung

Sollte das Problem weiterhin bestehen, kannst du uns gerne eine Nachricht mit deinen vollständigen Kontaktdaten senden.

Wir wünschen dir noch einen entspannten Abend. Smile

Liebe Grüße

- Mabelle -

Vorwerk Moderationsteam


Ich reihe mich dann auch noch ein: durch Umzug eine neue WLAN Verbindung eingerichtet, erst alles paletti, dann nach der Verbindung zu Cookidoo zum aktualisieren Fehlermeldung C800 und der Key geht gar nicht mehr. Leuchtet nicht, wird nicht im TM5 erkannt...
Und jetzt?

Gekauft habe ich ihn auch als er neu raus kam, also nicht mehr in der Gewährleistung.
Wenn es ein internes Schnittstellenproblem ist, wie oben in den Kommentaren beschrieben, sollte Vorwerk da seinen Kunden schon entgegen kommen.
Schließlich kann der Endverbraucher nichts dafür, wenn es firmenintern Probleme mit den Produkten bzw. der Software gibt.


Hallo dks1212,

bei der Fehlermeldung C800 bleibt nur ein Austausch des Artikels. Gerne kannst du uns in einer privaten Nachricht deine Vorwerk Rechnungsnummer senden und wir schauen, was wir für dich tun können.

Liebe Grüße

Mabelle

Vorwerk Moderationsteam


dks1212 schrieb:

Hallo.

Ja den Punkt gibt es nicht.

Nur Thermomix zurücksetzen und WiFi Zurücksetzen..

Langsam fühle ich mich "veräppelt". Cook key ist vermeindlich über 2 Jahre alt also soll ich nun 79 Euro bezahlen obwohl ich für den Defekt nicht kann ?

Grüße

Da geht es dir wie mir, bei mir ist zusätzlich auch noch einer der Rezeptchips defekt, ein paarmal damit gekocht, auch älter als 2 Jahre und die Rezeptchips gibts ja gar nicht mehr.

Mein Fazit ist, wie an anderer Stelle bereits geschrieben, kein neuer cook-key, wenn ich dafür bezahlen soll.

Ich sehe den Fehler echt nicht auf meiner Seite, so ein Teil sollte länger als 3 Jahre halten.

Die übrigen Rezeptchips so lange nutzen wie sie funktionieren und danach dann halt nur noch manuell. Obwohl ich mir den Thermomix ja auch wegen der guiding cooking Funktion gekauft hatte und oft und gerne damit gekocht habe.

Daraus folgt für mich dann dass es wohl mein erster und letzter Thermomix war. Mal sehen wie lange das Gerät hält, eine Reparatur für 279 Euro hatte ich ja auch schon.


Hallo.
Ja den Punkt gibt es nicht.
Nur Thermomix zurücksetzen und WiFi Zurücksetzen..

Langsam fühle ich mich "veräppelt". Cook key ist vermeindlich über 2 Jahre alt also soll ich nun 79 Euro bezahlen obwohl ich für den Defekt nicht kann ?

Grüße


Bitte wähle erst den Menüpunkt -> Zurücksetzen -> Cook-Key® Zurücksetzen. Bitte setze dann erst den Cook-Key an und lass den Cook-Key zurücksetzen. Innerhalb der Gewährleistung tauschen wir den Cook-Key® natürlich aus.

Liebe Grüße,

Miriam

Vorwerk Moderationsteam


Hallo.

Wo genau soll ich das nun bitte machen? Beim Andocken des Cook Key kommt Fehler c800. Danach blinkt oder leuchtet das Ding. Welchen Menüpunkt genau ?

"[=#113c2b; font-family: Arial, Tahoma, Verdana, Helvetica, sans-serif]Wenn dies nicht der Fall ist, so ist der Cook-Key defekt und muss ersetzt werden." -> Heisst Vorwerk stellt dann kostenlos Ersatz ?

Grüße[/]


Hallo dks1212,

bitte setze den Cook-Key® einmal über das Menü auf Werkseinstellungen zurück. Starte bitte nach dem Zurücksetzen den Thermomix® einmal neu und schaue, ob das Problem behoben ist. Wenn dies nicht der Fall ist, so ist der Cook-Key defekt und muss ersetzt werden.

Liebe Grüße,

Miriam

Vorwerk Moderationsteam


Guten Tag.
Bei uns ist der Fehler c800 auch plötzlich da.. -> sieht nach Firmware Update Problem aus. Hab gestern erst ne eMail bekommen das unsere Cook key jetzt tolle neue Funktionen hat.

Nach deutlicher längerer "Syncronisation" ist der key mit fehlercode xy ausgestiegen.

Nun haben wir gar keinen Zugriff mehr - Cook key scheint zerstört.


Das ist richtig. Du kannst das Abo zum Ende des Bezugsjahres, in deinem Fall dann April 2020, kündigen.

Vorwerk Moderationsteam


Das ist mir klar, das Jahr läuft im April aus, nur wenn ich keinen Cook-key kaufe habe ich auch nichts mehr von dem Abo, denn ich vermute mal dass ich es nicht vor Ablauf des Jahres kündigen kann.


Das Abonnement läuft weiter, seerose65.

Viele Grüße,

Jolanthe

Vorwerk Moderationsteam


Ganz ehrlich habe ich keine Lust mir alle paar Jahre einen neuen cook-key zu kaufen.

3 Jahre finde ich jetzt nicht gerade eine lange Haltbarkeit von dem Teil. Vor allem habe ich nichts damit gemacht, am Tag vorher ging er noch einwandfrei und am nächsten Morgen nicht mehr.

Und wenn ich jetzt keinen neuen kaufe ist die Restlaufzeit vom Abo für die Katz nehme ich mal an.


Hallo seerose65,

wenn er dann auf einmal Fehler c800 anzeigt, dann ist der Cook-Key® defekt und müsste ersetzt werden. Aktuell ist der Cook-Key® zum Aktionspreis von 79,00 Euro erhältlich: https://thermomix.vorwerk.de/shop/zubehoer/thermomix-cook-key.

Viele Grüße,

Kim

Vorwerk Moderationsteam


Ja, natürlich ist er registriert, hab ihn ja schon seit 2016 und hat auch bis vorgestern funktioniert.


seerose65 schrieb:

Bei mir erscheint seit gestern auch der Fehler C800. Hab schon an den Kundenservice geschrieben, bei der Telefonnummer vom Service kommt nur ein Pfeifton.

Ich kann den Cook-key gar nicht zurücksetzen da er gar nicht angezeigt wird in den Einstellungen.

Hat irgend jemand dieses Problem gelöst, ohne einen neuen Cook-key kaufen zu müssen?

Hallo seerose65,

ist der Cook-Key® denn in deinem Cookidoo® Profil registriert, wenn du dir dieses aufrufst. (App oder Browser)?

Viele Grüße

Chris

Vorwerk Moderationsteam


Bei mir erscheint seit gestern auch der Fehler C800. Hab schon an den Kundenservice geschrieben, bei der Telefonnummer vom Service kommt nur ein Pfeifton.

Ich kann den Cook-key gar nicht zurücksetzen da er gar nicht angezeigt wird in den Einstellungen.

Hat irgend jemand dieses Problem gelöst, ohne einen neuen Cook-key kaufen zu müssen?


Hast du das selbst bezahlt?


Unser ist leider seit dem 22. Oktober auch tot:
"Fehlercode C 800 - Cook-Key® - Cook-Key® auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Verbindung dabei nicht unterbrechen. Wenn das Problem bestehen bleibt, Cook-Key® ersetzen." Bis zum 15.12.2019 ist er vergünstigt ...

https://support.vorwerk.com/hc/de/articles/360000979809-Mein-Thermomix-TM5-zeigt-eine-Systemmeldung-


Leider habe ich meinen Cook-Key nicht mehr in gang bekommen.
bei mir blinkte er nur kurz und dann war es weg und nix ging mehr....
meine „ Beraterin“ wollte sich noch schlau machen. Sprach sie per SMS auch noch an ob sie was erfahren hätte bzgl. der Fehlermeldung, aber leider bekam ich nie mehr eine Antwort.

Ich habe meinen nun ersetzt, da vorwerk da leider sehr unkulant war und auch nicht mit sich sprechen ließ, das dies deren Fehler war/ist.
Mal sehen wie lange der Cook-Key hält.....


Hallo,
auch ich muss mich jetzt leider hier mit der Fehlermeldung C800 einreihen. Konntet ihr euren Cook-Key irgendwie wieder in Gang bringen? Wenn man "Über Thermomix" im Menü anklickt und sich das letzte update 2.7 anzeigen lässt, leuchtet er komischerweise ganz normal dauerhaft grün. Leider kann ich trotzdem wifi nicht zurücksetzen.... Ich verstehe das nicht...


@lanalilly

Also, dass der MA nix sieht, ist eigentlich nicht möglich. Da du ihn ja auch registriert hast, geh ich mal von aus, kannst du ihm ja die Nummer deines CookKey übermitteln. Und dann sollte der gute Mann am anderen Ende sehen, von wann der CookKey ist.
Ich finds halt echt frech, da zu sagen, dann kauft euch eben einen neuen. Meiner war nicht mehr in der Gewährleistung. Da verzichte ich lieber, als dass ich nochmal Geld investiere und davon ausgehen muss, dass nei diesem Fehlercode nicht das Problem, sondern der Kunde gepackt wird.

Ich habe mich verirrt. Ich bin weg, um nach mir zu suchen. Sollte ich hierher zurückkommen und nach mir fragen, sagt mir bitte, ich soll auf mich warten. Wink


Hallo zusammen, wie ich sehe bin ich mit meiner Fehlermeldung C800 nicht alleine.
Mein cookie fiel unterm Rezept ausführen aus. Wollte ihn mit dem w-lan wieder verbinden, aber es tat sich nix. Steckte TM ab in der Hoffnung das er einfach nur so einen kleinen Fehler hatte. Nach erneuten anmachen des TM, blinkte Cookie zu anfangs recht schnell, dann kam die Fehlermeldung und „tot“ war er.
von da an ging nix mehr.
habe heute den Kundendienst angerufen und die meinten die geben 2 Jahre eine Gewährleistung auf alle Geräte. Ja schön, das hilft mir auch nichts, war mein Gedanke. Sagte dem Herrn auch, das es sicherlich nicht meine schuld ist, und wenn ich das Update nicht gemacht hätte, würde mein Cookie noch leben. Dazu kann der freundliche Herr nichts sagen, so seine Aussage mir gegenüber.
Sein Tipp an mich, ich sollte per Mail vorwerk anschreiben um evtl. einen Preisnachlass zu bekommen, aber versprechen kann er mir nix.
Ja Hallo, 100€ förmlich rausgebuttert + dem Abo. Meines erachtens ist das echt traurig, das man einem da nicht entgegenkommt und einem abspeist nach dem Motto: Kauf oder Pech gehabt....
Bin echt mega enttäuscht....


bije1010 schrieb:

Guten Morgen,

das sehe ich genauso . Hätte ich den Cookey runterfallen lassen oder so, dann wäre es gar kein Thema. Den einzigen Fehler den man aber begangen hat , ist das Update von Vorwerk runterzuladen. Ist schon sehr unbefriedigend das Ganze...

Die Frage ist halt, wie es jetzt weiter geht? Ich zahle ja jetzt für Dienstleistungen, die ich gar nicht mehr nutzen kann 😫

Ich hab das gleiche Problem mit dem C800 Fehler nach dem Update.
Hast du mittlerweile etwas erreicht?
Wir sind eigentlich noch in der Gewährleistung, aber da wir ihn geschenkt bekommen haben besitzen wir die Rechnung nicht. Und die Person von der wir ihn geschenkt bekommen haben findet die Rechnung leider nicht mehr. Und laut dem Herren am Telefon kann er das Online nicht sehen.
Also sollen wir doch bitte einen neuen kaufen, laut Thermomix. Allerdings sehe ich das nicht ein, der ist ganz klar durch das Update zerstört worden, von daher ob Gewährleistung oder nicht es ist ganz klar ein Fehler von Thermomix.
Toll finde ich auch das der Mitarbeiter am Telefon gesagt hat das ich der erste bin der angeblich nach dem Update den Fehler C800 hat. Da sieht man ja wie die einen Versuchen zu verarschen.
Finde ich mehr als traurig von Thermomix das sie ihrem Fehler nicht eingestehen wollen und die Kosten auf ihre Kunden abwälzen wollen.

Eventuell wäre es vielleicht ratsam zusammen einen Anwalt zur Rate zu ziehen, falls genug mitmachen würde ich mich auch dazu bereit erklären das zu regeln. Es geht um keinen grossen Betrag, aber was die da versuchen abziehen geht einfach nicht.

Der Presse werde ich die Machenschaften von Thermomix auch mal stecken, vielleicht interessieren die sich ja auch dafür.

Ein ziemlich enttäuschte Kunde


Guten Morgen,

das sehe ich genauso . Hätte ich den Cookey runterfallen lassen oder so, dann wäre es gar kein Thema. Den einzigen Fehler den man aber begangen hat , ist das Update von Vorwerk runterzuladen. Ist schon sehr unbefriedigend das Ganze...
Die Frage ist halt, wie es jetzt weiter geht? Ich zahle ja jetzt für Dienstleistungen, die ich gar nicht mehr nutzen kann 😫


Und die Antwort, die ich bekommen habe, war mehr als unbefriedigend. Aw
Ich könnte für 30% günstiger den CookKey kaufen.
1. Fehler an der internen Schnittstelle???? Was bitte kann ich denn dafür?
2. Austausch? Heißt für mich kostenfrei.

Mich ärgert sowas schon sehr.
ICH bekomme quasi die "Belohnung" für nen Fehler den nicht ICH verursacht habe. AwAw

Ich habe mich verirrt. Ich bin weg, um nach mir zu suchen. Sollte ich hierher zurückkommen und nach mir fragen, sagt mir bitte, ich soll auf mich warten. Wink


Bei mir ist es das Gleiche 😫
Nach dem Update geht gar nichts mehr und es kommt die Fehlermeldung C800 .
Ich kann meinen Cookey. Schon seit fast 2 Moaten nicht mehr nutzen🤪
Das ist schon ärgerlich, da ich ja nur ein Update gemacht habe. Und von Vorwerk bekomme ich leider auch keine Antwort 😫😫


catyes schrieb:

Hallo Ihr Lieben!

Kann mir BITTE mal jemand sagen, WAS genau der Fehlercode C800 ist?

Meiner funktioniert nun auch nicht mehr (logisch, dass es ausserhalb der Gewährleistung ist).

Ausgetauscht wird er im Rahmen der Kulanz mit Zuzahlung, allerdings möchte ich VORHER wissen, woran mein CookKey gestorben ist. Er ist doch nur am TM befestigt. Ich mache sonst nix mit ihm. Ab und an, wenn ich den TM reinige mache ich ihn ab (dann ist er aber aus) und dann wird er direkt wieder dran gemacht.

Es kann doch nicht sein, dass ich keine Aussage darüber gemacht bekomme, WARUm der CookKey diesen Fehlercode anzeigt, der auch auf der Vorwerkseite noch nicht mal existiert...

AwAw
AwAw
AwAw

Guten Morgen Catyes,

der Fehler 800 deutet auf ein Problem mit der internen Datenschnittstelle des Cook-Key® hin.

Sollte ein Reset des Cook-Key® nicht helfen, ist tatsächlich ein Austausch nötig - du schreibst ja, dass dir bereits weitergeholfen wurde. Solltest du noch Fragen dazu haben, kannst du dich gerne mit deinen Kontaktdaten in einer privaten Nachricht bei uns melden.

Wir wünschen dir einen schönen Tag.

Viele Grüße

Silke

Vorwerk Moderationsteam


Hallo Ihr Lieben!

Kann mir BITTE mal jemand sagen, WAS genau der Fehlercode C800 ist?

Meiner funktioniert nun auch nicht mehr (logisch, dass es ausserhalb der Gewährleistung ist).
Ausgetauscht wird er im Rahmen der Kulanz mit Zuzahlung, allerdings möchte ich VORHER wissen, woran mein CookKey gestorben ist. Er ist doch nur am TM befestigt. Ich mache sonst nix mit ihm. Ab und an, wenn ich den TM reinige mache ich ihn ab (dann ist er aber aus) und dann wird er direkt wieder dran gemacht.
Es kann doch nicht sein, dass ich keine Aussage darüber gemacht bekomme, WARUm der CookKey diesen Fehlercode anzeigt, der auch auf der Vorwerkseite noch nicht mal existiert... AwAwAw

Ich habe mich verirrt. Ich bin weg, um nach mir zu suchen. Sollte ich hierher zurückkommen und nach mir fragen, sagt mir bitte, ich soll auf mich warten. Wink


Guten Morgen,

nein er leuchtet nicht. Ich suche heute abend mal die Rechnungsnummer und melde mich dann bei euch.

Gruß Nicol

Was für ein Zufall... die schlechte Laune fällt auf einen Montag Wink


Hallo Nikate,

leuchtet der Cook-Key® denn noch grün oder kommst du, wenn der Cook-Key® an dem TM5 angeheftet ist, noch in das Menü vom Thermomix® um den Cook-Key® einmal zurückzusetzen?

Falls nicht, dann schick uns doch mal bitte deine Rechnungsnummer sowie deine vollständigen Kontaktdaten in einer privaten Nachricht.

Viele Grüße

Melanie

Vorwerk Moderationsteam


Guten Abend,

ich wollte meinen Key aktualisieren. Er zeigt mir die Fehlermeldung: kann nicht aktuallisiert werden, da schlechte Internetverbindung. Also hab ich dem Thermi abgeschaltet und dichter neben den Router gestellt. Dann hab ich den Thermi wieder angemacht und jetzt kommt die Fehlermeldung C800. Jetzt geht mit dem Key gar nichts mehr. Es kommt immer wieder diese Meldung C800 Sad

Hat das einer von euch schon mal gehabt? Kann mir jemand helfen??

Wünsche euch einen schönen Abend

Gruß Nicol

Was für ein Zufall... die schlechte Laune fällt auf einen Montag Wink