Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Amarettokugeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

  • 250 g Plätzchen oder Kuchen, gut geeignet sind Reste
  • 2 Stück Rumaroma (Fläschchen)
  • 60-70 g Amaretto
  • 150 g weiße Schokolade
  • Schokostreusel, Schokospäne, Krokant oder Puderzucker

  • 250 g Plätzchen oder Kuchen, gut geeignet sind Reste
  • 60-70 g Amaretto
  • 150 g weiße Schokolade
  • Schokostreusel, Schokospäne, Krokant oder Puderzucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Plätzchen oder Kuchen zu Krümeln verarbeiten. Hierfür ca. 15 Sekunden / Stufe 5 - kommt auf die Beschaffenheit der Plätzchen / des Kuchens an. Umfüllen.

    Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben. 10 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern.

    Dann 3 Minuten / 50° / Stufe 2 schmelzen.

    Brösel und Amaretto hinzufügen, 15 Sekunden / Stufe 3 verrühren.

    Den Teig umfüllen und etwas abkühlen lassen.

    Kleine Kugeln formen und in den Schokostreuseln wälzen.

10
11

Tipp

Eine ideale Möglichkeit, an Ostern die restlichen Weihnachtsplätzchen und Schoko - Nikoläuse zu verarbeiten.

Statt weißer Schokolade kann man natürlich auch Vollmilch oder Zartbitter nehmen.

Lecker auch mit Rum oder Baileys statt Amaretto.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare