3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eistorte Grundrezept + Variationen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Boden

  • 200 g Kekse, zerbröselt, Sorte nach Wahl, Oreo Kekse, Amarettini, Butterkekse, usw.
  • 100 g Butter, geschmolzen

Eiscreme

  • 800 g Schlagsahne, Cremefine geht natürlich auch
  • 1 Dose Milchmädchen, gesüßte Kondensmilch, 400ml
  • 1 Stück Vanilleschote, Mark
5

Zubereitung

    Boden
  1. Boden einer Springform 26 cm mit Backpapier auskleiden.

    Butterkekse in den Closed lid geben und 3 Sek. / Sturfe 6 zerkleinern. Butter zugeben und ca. 10 Sek. / Stufe 5 vermengen. In die Springform füllen und andrücken. In den Tiefkühler geben.

  2. Eiscreme
  3. Die Sahne, Vanillemark und die gesüßte Kondensmilch mit Hilfe des Schmetterlings und SICHTKONTAKT cremig schlagen. Immer mal wieder nach schauen und probieren tmrc_emoticons.;)

  4. Variation Schokolade
  5. Bei den verschiedenen Variationen sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, hier ein paar Schoko Beispiele:

    Bounty / Snickers / Brownies / Mars / Eure Lieblingsschokolade / Nüsse + Schokoraspel, oder oder oder...

    Zubereitung: Gebt die Hälfte der Creme auf den Keksboden. Darauf verteilt Ihr Eure Lieblingszutat, Menge ganz nach Eurem Geschmack. Super lecker ist es auch wenn Ihr Schokocreme oder Caramelcreme auf die Schokolade gebt. Dann die 2. Schicht Creme drauf und schön glatt streichen. Jetzt könnt Ihr die Eistorte noch mit Eurer Lieblingszutat verzieren, mit Klarsichtfolie abdecken und min. über Nacht in den Tiefkühler geben.

  6. Variation Obst
  7. Obst nach Wahl: Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, usw.

    Zubereitung: Gebt die Hälfte der Creme auf den Keksboden. Darauf verteilt Ihr Eure Lieblingszutat, Menge ganz nach Eurem Geschmack. Sehr lecker auch hier wenn Ihr z.B. Erdbeersoße oder Himbeersoße (Marmelade geht natürlich auch) auf das Obst gebt. Dann die 2. Schicht Creme drauf und schön glatt streichen.

    Jetzt könnt Ihr die Eistorte noch mit Obst o.ä. verzieren, mit Klarsichtfolie abdecken und min. über Nacht in den Tiefkühler geben.

  8. Geschnitten wird sie am besten mit einem großen scharfen Messer. (in heißes Wasser tauchen, abtrocknen+schneiden).

    Evtl. noch mit Schoko- oder Karamellcreme, Erdbeersoße / Himbeersoße o.ä. verzieren und genießen....

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Torte kann natürlich super Vorbereitet werden, ich habe fast immer eine davon im Tiefkühler. Ihr könnt sie auch in Stücke schneiden und wieder in den Tiefkühler geben, so hat man immer eine kleine Sünde parat wenn man sie braucht tmrc_emoticons.;) Sie macht wirklich wenig Arbeit und kommt immer super bei den Gästen an.

(Geht natürlich auch ohne TM)

 

Man kann die Creme auch teilen und unter eine Hälfte der Creme z.b. Erdbeersoße / Schokosoße unterrühren, sieht toll aus und schmeckt göttlich...

Wie gesagt, lasst Eurer Fantasie freien Lauf, vielleicht habt Ihr ja auch ein paar tolle Vorschläge für mich tmrc_emoticons.)

 

In den Kommentaren wurden breits viele Fragen gestellt und beantwortet.

WICHTIG: mit normaler Kondensmilch funktioniert es natürlich nicht, ist ja ein ganz anderes Produkt!!! (Wegen der vielen Fragen und Kommentare) Wer sich an das Rezept hält dem wird es sicherlich gelingen, wer keine gezuckerte Kondensmilch mag...für den gibt es hunderte andere Rezepte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker! :smile:...

    Verfasst von ahrtal am 2. Juli 2017 - 19:32.

    Sehr sehr lecker! Smile

    Habe das 1,5fache des Teiges in einer 28cm Form gemacht, 750ml Sahne/Cremefine und 300ml Milchmädchen genommen, frische Früchte als Zwischenschicht (die schneide ich beim nächsten mal noch etwas kleiner, damit das keine kleinen Eisblöcke mehr sind tmrc_emoticons.;-) und nehme noch etwas mehr Bitterschokolade geraspelt im oberen Cremeteil).

    Aber auch so hat es genau den Geschmack unserer Gäste getroffen! Wird es in jedem Fall wieder geben!

    Danke für das tolle Grundrezept!!!
    Von uns gibt es 5 Sterne 😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmeckt hat sie ich habe fr 5Personen als...

    Verfasst von Kikigaga am 15. Juni 2017 - 10:39.

    Geschmeckt hat sie, ich habe für 5Personen als Dessert eine 18-er Form genommen. Allerdings kommt mir der Milchmädchengeschmack zu sehr durch, da muss ich ich noch knobeln. Hatte nur Erdbeeren drin, vielleicht überdecken Schokoteile das besser. Oder eben einfach mal mit weniger ausprobieren. Mal sehen. Aber war einfach mal was anderes. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !!...

    Verfasst von Zaubermio am 17. Januar 2017 - 20:36.

    Super lecker !!

    habe auf die erste Hälfte geschredderte Daimschokolade gestreut und unter die zweite Hälfte Baisers und zerkleinerte TK Erdbeeren gehoben -das hat so gut geschmeckt. Werde trotzdem weitere Varianten ausprobieren und habe viele Ideen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Rezept ausprobiert. Kombination...

    Verfasst von De Fehntjer Leckerbeck am 30. November 2016 - 20:43.

    Hallo, habe das Rezept ausprobiert. Kombination mit Snickers und 300 g pürierte Erdbeeren mit 100g Zucker. Den Boden mit Amarettinis. Lässt sich super ein paar Tage vor einer Feier vorbereiten. Ich habe die Eistorte aus dem Gefrierfach geholt, mit einem scharfen Messer (zuvor in heißem Wasser getaucht) gut schneiden können. Danach sollte man die einzelnen Tortenstücke ca. 15 Minuten stehen lassen. Dann ist die Konsistenz aus meiner Sicht richtig gut. Super lecker!!! Ganz lieben Dank für das tolles Rezept😀🍰

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Abend,das Rezept klingt super und ich...

    Verfasst von MietzeKatze76 am 22. September 2016 - 17:01.

    Guten Abend,das Rezept klingt super und ich möchte die Torte,für Sonntag nach machen. Daher muss ich jetzt leider,aber mal ganz blöd fragen. Und zwar,muss nur der fertige Torten Boden im tief kühler und wenn ja wie lange? Der Beleg,muss nicht mit in den tief kühler (wegen Eistorte)? Wäre super,wenn mir darüber jemand eine Auskunft gibt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach, super lecker! ...

    Verfasst von Sandbuch am 18. September 2016 - 16:51.

    Super einfach, super lecker!

    DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Schoko -Karamellvariante gemacht. Sehr...

    Verfasst von Holland-Süd am 13. September 2016 - 14:09.

    Habe die Schoko -Karamellvariante gemacht. Sehr lecker! Werde auch noch die anderen Varianten testen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow,   mit diesem Rezept ist

    Verfasst von zuckerschut am 5. September 2016 - 22:44.

    Wow,

     

    mit diesem Rezept ist man total flexibel, kann für jeden Geschmack angepasst werden

    Schöne Grüße Tanja


    Meine Louis-Vuitton-Tasche kann ein ganzes Menü kochen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Ehrlich

    Verfasst von LeckerFutter am 19. August 2016 - 13:02.

    Sehr, sehr lecker!

    Ehrlich gesagt war ich etwas aufgeregt, als ich diese Torte für meine Gäste gemacht habe und habe als Plan B noch einen normalen Kuchen gebacken. Fazit: BRAUCHT MAN NICHT! Super Lecker! Ich habe in die Sahne Creme noch Schokosplitter gegeben und habe zwei Schichten Beeren gemacht. Ganz oben drauf habe ich noch nach dem Kühlen flüssige Zartbitterschokolade verteilt. Ein TRAUM! Wird es öfter geben!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses tolle

    Verfasst von Nadine1500 am 28. Juli 2016 - 20:02.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Die Torte habe ich vorbereitet für den grossen Tag- bin gespannt was mein Sohn dazu sagt. Geschmacklich 5 Sterne (ich hatte eine Probetorte gemacht) tmrc_emoticons.-)

    [[wysiwyg_imageupload:25460:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte war sehr lecker und

    Verfasst von Mumpitzline am 21. Juli 2016 - 22:07.

    Die Torte war sehr lecker und kam bei Groß und Klein sehr gut an!

    Ich habe die Schokovariante mit Schokocookies als Boden und Schokoraspeln in der Mitte und als Verzierung genommen. Die gibt es demnächst auf jede Fall noch ma!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tja was soll ich sagen, die

    Verfasst von Pfefferbiene am 21. Juli 2016 - 20:18.

    Tja was soll ich sagen, die Eistorte ist wirklich eine Sünde wert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist der Hammer -

    Verfasst von CookstDu am 6. Juli 2016 - 15:29.

    Die Torte ist der Hammer - und so schnell gemacht! Ich hab sie mit Himbeersauce gefüllt (300 g Himbeeren und 100g Zucker aufgeschlagen, durch ein grobes Sieb gestrichen, damit die Kerne raus sind). Die säuerlichen Himbeeren geben einen guten Kontrast zu der süßen Creme. Unsere neue Lieblingstorte!! vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, ich finde die Idee

    Verfasst von Anie81 am 29. Juni 2016 - 12:37.

    Also, ich finde die Idee super. Aber die Sahne immer noch total süß mit der Kondensmilch, sodass ich mir Rezepte mit zusätzlich Marmeldade oder anderen süßen Dingen nicht vorstellen kann bzw. beim Ausprobieren mir viel zu süß wurden. Und bei der Menge gelingt es mir auch beim 3. Versuch nicht die Sahne steif zu schlagen. Entweder sie bleibt flüssig oder wird direkt grieselig, auch mit 32% gut gekühlter Markensahne. Da hilft auch kein gekühlter Mixtopf mehr. Werde es nochmal mit dem Handmixer probieren und evtl mit weniger Kondensmilch auf diese Menge Sahne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl. Meine Nichte

    Verfasst von xyzjohanna am 6. April 2016 - 16:19.

    Volle Punktzahl. Meine Nichte wünscht sich diese Torte jetzt zur Konfirmation.

    Ich habe einfach nur Erdbeersoße gekauft und zwischen den Schichten verteilt. Obendrauf Erdbeeren - fertig.

    Den Boden habe ich im Thermomix gemacht. Für die Creme allerdings das Rührgerät benutzt. Bei den vielen geschilderten, missglückten Versuchen habe ich mich da noch nicht rangetraut.

    Statt Sahne habe ich Rama Cremfine genommen. Klappt super. 

    Die gezuckerte Kondensmilch ist extrem süß, zusammen mit der Sahne aber sehr lecker!

    Kennt vielleicht jemand eine Alternative zu dem Produkt  Milchmädchen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabine-Puma, jetzt MUSS

    Verfasst von Cordu77 am 1. April 2016 - 23:50.

    Hallo Sabine-Puma,
    jetzt MUSS ich endlich auch mal meine Bewertung abgeben...

    Die Eistorte ist ein Traum, und wann immer ich sie in der letzten Zeit gemacht habe, ist sie immer mit als erstes weg vom Kuchenbuffet!!! (Gerade wieder eine für Sonntag ins Eisfach gestellt)

    Ich habe die Variante mit Oreo-Keksen im Boden, Marsstückchen und Blaubeeren als Zwischenschicht und  Blaubeeren nochmals als Topping gewählt.

    Einfach Himmlisch, vielen Dank für die Anregungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich konnte mich nicht

    Verfasst von magebe am 10. März 2016 - 19:24.

    Ich konnte mich nicht entscheiden und habe eine Hälfte mit Beeren und eine Hälfte mit Schokolade gemacht, beides sehr, sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit konditorsahne

    Verfasst von nordwind77 am 14. Oktober 2015 - 23:51.

    Mit konditorsahne funktioniert es immer. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es letztens 2x

    Verfasst von jessy2810 am 14. Oktober 2015 - 23:35.

    Ich habe es letztens 2x nacheinander versucht zu machen.  Leider hat es beide Male nicht geklappt. Die Sahne wurde nicht fest beim Rühren sondern klumpig. Schade, hatte mich so darauf gefreut.  

    Aber anscheinend soll es ja einige Menschen geben die keine Sahne im TM zubereiten können.  Wahrscheinlich gehöre ich dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Mache gern auch

    Verfasst von xenia80 am 3. Oktober 2015 - 20:07.

    Super Rezept. Mache gern auch wieder. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also das ist ein Traum... ich

    Verfasst von stef lan am 4. September 2015 - 17:57.

    Also das ist ein Traum... ich habe leider auch eine Hälfte Sahne verloren, aber sonst wirklich einfach zu machen und leeeecker! habe Butterkekse genommen, Mars eingeforen und dann gehackt, in die obere Sahne noch kakao... Einfach lecker! Die gibt es jetzt öfter... hihi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann mich nur in die

    Verfasst von meho74 am 17. August 2015 - 21:33.

    Ich kann mich nur in die positiven Kommentare einreihen. Klasse Rezept,  schnell gemacht und lässt sich überraschend gut schneiden ( Eistorte nimmt man immer 10-20  min. vor dem verzehr) aus der TK. Ich habe Baiserschicht, Marmelade probiert . Snickers ist der Favorit der Kinder.

    Mir ist auch ein Versuch misslungen und schlage lieber mit der Bosch MUM auf. Ansonsten zweimal die halbe Menge aufschlagen. Und Sahne ist nicht gleich Sahne. Es gibt Konditorsahne mit 35% Fett, die man problemlos steif schlägt. Die Aldivariante mit 30% bleibt gern mal wässrig. Ich habe die Menge lieber auf zwei kleinere Formen, zwei versch. Füllungen ausprobiert.  Super! !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super toll,

    Verfasst von nessi79 am 14. August 2015 - 21:58.

    Das Rezept ist super toll, auch wenn ich zugeben muss, dass mir mein erster Versuch mit dem Thermomix vollkommen misslungen ist, weil die Sahne wirklich von einer Sekunde zur nächsten Butter wurde. Beim zweiten Versuch hab ich dann nur den Boden mit dem TM gemacht und für die Sahnecreme meine gute alte Bosch Küchenmaschine genommen. tmrc_emoticons.;)

    Das Ergebnis war dann aber göttlich! Hab für den Boden einen Lemon-Cheesecake-Keks genommen und in den unteren Teil der Creme Schokosplitter gerührt. Darauf Schokosoße und frische Himbeeren, Rest der Masse und nochmal Himbeeren.

     

    Wir hatten die Eistorte zur Einschulung unseres Sohnes, bei dem heißen Tag gestern genau das Richtige. Sie ist natürlich echt mächtig, aber auch wirklich lecker! Werde wohl tatsächlich mal eine auf Vorrat für den Tiefkühler machen, bin mir aber nicht sicher, ob die lange übereben wird. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallooo, Also ich habe die

    Verfasst von sabine-puma am 12. August 2015 - 23:13.

    Hallooo,

    Also ich habe die Torte grade gemacht und habe extra auf die Zeit geschaut. Bei mir hat es ca. 4min. gedauert bis sie cremig war. Aber ein Richtwert ist das leider trotzdem nicht. Es kommt ja beim Sahne schlagen z.b darauf an: wie kalt ist die Sahne, wie kalt der Topf, wie ist die Raumtemeratur und und und. D.h. je nach "Temperatur" dauert es eben unterschiedlich lange. Sahne schlagen eben tmrc_emoticons.(

    Vielleicht fällt es Dir ja leichter die Sahne mit dem normalen Mixer zu schlagen.

    Falls Du dich nochmal traust wünsche ich Dir viel Glück, liebe Grüße Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mädels,   leider wurde

    Verfasst von Muffin71 am 12. August 2015 - 18:31.

    Hallo Mädels,

     

    leider wurde die Frage auf welcher Stufe und wie lange die Creme zumindest ungefähr geschlagen werden muss nicht beantwortet  tmrc_emoticons.(

    Ich habe es jetzt zweimal versucht (wie im Rezept angegeben) und sie war flüssig und im nächsten Moment flockig.

    Schiebe es jetzt mal auf das Gewitterwetter...

    Trotzdem wäre es schön, wenn ihr wenigstens eine Ca-Angabe machen könntet.

     

    LG vom Muffin

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank

    Verfasst von sabine-puma am 11. August 2015 - 21:04.

    vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sau lecker!! Meine Eltern

    Verfasst von hundekaddi am 11. August 2015 - 19:56.

    sau lecker!! Meine Eltern hatten diese letzte Woche auf den Geb meiner Mom als Nachtisch serviert. Allerdings war sie steinhart. Vermutlich muss man sie ne zeitlang vorher rausnehmen tmrc_emoticons.D Wenn mein TM5 da ist wird das sofort nachgemacht! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr lecker gewesen, zum

    Verfasst von angela-dete am 11. August 2015 - 18:44.

    war sehr lecker gewesen, zum Geburtstag gemacht, es war nichts mehr übrig, der andere leckere Kuchen wurde kaum beachtet, danke für das tolle Rezept,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie wird Milchmädchen

    Verfasst von sonjab78 am 11. August 2015 - 17:14.

    Wie wird Milchmädchen selbstgemacht? Sorry für die blöde Frage, aber bis zu diesem Rezept hatte ich nie davon gehört, dass es so etwas gibt, geschweige denn, das man es selbst herstellen kann...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was soll ich sagen????

    Verfasst von Teufelsweib am 10. August 2015 - 22:45.

    Was soll ich sagen???? Einfach nur MEGALECKER tmrc_emoticons.D . Hab sie mit kleingehäxelten Snickers gemacht, diese aber in die obere Schicht der Creme eingerührt. Einfach genial!!!!

    Und das "Milchmädchen" hab ich selbst gemacht. Da weiß man was drin ist!

    Danke für das tolle Rezept, da absolut zu Recht "Rezept des Tages" war!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 

    Verfasst von Erdbeerfan am 6. August 2015 - 22:14.

    Sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat uns überzeugt, wird es

    Verfasst von suse13 am 6. August 2015 - 00:40.

    hat uns überzeugt, wird es öfter geben, in allen Varianten tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In dem man statt

    Verfasst von Suleika am 5. August 2015 - 22:18.

    In dem man statt Kondensmilch, MILCHMÄDCHEN nimmt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich habe

    Verfasst von treuerfan am 5. August 2015 - 16:01.

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern die Eistorte gezaubert. Ich muss schon sagen, super schnell gemacht. Heute bereits probiert und schmeckt sehr sehr lecker. Alle waren begeistert. Unter die Crememasse habe ich Schokoraspel gemischt. Übrigens: die Kondensmilch gibt es bei uns auch bei Edeka.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie um himmelswillen bekommt

    Verfasst von voyjager25 am 4. August 2015 - 19:40.

    Wie um himmelswillen bekommt man die Sahne mit der Kondensmilch denn cremig???????????????????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich lecker

    Verfasst von Jamie82 am 3. August 2015 - 15:36.

    Das Rezept hört sich lecker an und wir bekommen morgen bei der Hitze Besuch. Allerdings hab ich hier keinen Laden der Milchmädchen verkauft. Habe aber noch ein halbes Glas selbstgemachte Karamellcreme im Kühlschrank stehen und überlege, es zu riskieren das Rezept damit auszuprobieren... 

    Hat damit jemand Erfahrung?

    Bestellt: 26.11., Erfasst: 27.11., SN: 09.02., Lieferung: 11.02.?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich das eher gekannt

    Verfasst von inaeck am 3. August 2015 - 00:34.

    Wenn ich das eher gekannt hätte, ist genial für eine sommerparty. Danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell hergestellt und noch

    Verfasst von Hillie31 am 2. August 2015 - 23:37.

    Schnell hergestellt und noch schneller aufgegessen tmrc_emoticons.)  Einfach lecker!!

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...ich hätte gerne gleich ein

    Verfasst von schnuffel am 2. August 2015 - 21:30.

    ...ich hätte gerne gleich ein Stück!

    Sieht ja oberlecker aus.... wird ausprobiert, hoffe dass ich das Milchmädchen bei uns finden kann!

    Danke für das tolle Rezept!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie gross ist die Dose

    Verfasst von wothan am 2. August 2015 - 16:25.

    Wie gross ist die Dose Milchmädchen?

    (Menge/Gewicht )  ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabine-Puma, das ging

    Verfasst von aew am 18. Juli 2015 - 11:48.

    Hallo Sabine-Puma, das ging schnell mit Beeren, war unkompliziert und lecker! Dafür 5 Sterne. 

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich mega lecker...

    Verfasst von Delphinfrau am 13. Juli 2015 - 14:39.

    Das liest sich mega lecker... werde gleich a Herzerl verteilen... <img class=">

    Kann ich das Ganze auch ohne die Kondensmilch machen? (Mich schüttelt's, wenn ich's nur lese - ist einer der Alpträume meiner Kindheit...) Oder wird dann die Konsistenz nichts? Was meinen die Fachfrauen, die diese leckere Torte schon gemacht haben?  

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön wäre eine Angabe wie

    Verfasst von Vanessasuchtrezepte am 13. Juli 2015 - 14:28.

    Schön wäre eine Angabe wie lange und auf welcher Stufe man die Creme schlägt. Meine ist nun extrem flockig, ich denke das sie zu lange geschlagen wurde und nun fast Butter ist. tmrc_emoticons.-( 

    ob sie trotzdem schmeckt? sie sollte zum Geburtstag meiner Tochter sein, ich komm nicht mehr zum einkaufen und nun das

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Torte ist super, gerade jetzt

    Verfasst von Cat1407 am 12. Juli 2015 - 12:17.

    Torte ist super, gerade jetzt im Sommer. Ich habe die Sahne gegen die figurfreundlichere Variante eingetauscht und ist echt lecker. Früchte und Erdbeersauce drüber, fertig. Die Gäste waren begeistert. Volle Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • baberoses

    Verfasst von sabine-puma am 6. Juli 2015 - 23:43.

    baberoses

    Hallo,

    vielen Dank.

     

    Ich bin davon ausgegangen, dass Milchmädchen eine Marke von normaler Kaffeemilch ist. Wo bekommt man das? Muss eigentlich die sahne alleine steif geschlagen werden oder wirklich nur mit dem Milchmädchen?

    Ich würde es nochmal versuchen wollen.

    Grüße 

    Milchmädchen gibt es z.B. bei Penny, Kaufland, Kaufpark, Rewe. Ist eine gesüßte Kondensmilch mit karamellähnlicher Konstistenz. Aber mit dem Thermomix kannst Du sie natürlich auch selber machen. Rezepte findest Du hier in der Rezeptwelt. Machen hier viele. Ich habe allerdings immer fertige da um schnell mal eine Eistorte zu machen. Die Sahne kann dann zusammen mit Milchmädchen geschlagen werden. Versuch es nochmal tmrc_emoticons.) Ist wirklich sehr lecker. Liebe Grüße und gutes Gelingen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank.   Ich bin

    Verfasst von baberoses am 6. Juli 2015 - 20:42.

    Hallo,

    vielen Dank.

     

    Ich bin davon ausgegangen, dass Milchmädchen eine Marke von normaler Kaffeemilch ist. Wo bekommt man das? Muss eigentlich die sahne alleine steif geschlagen werden oder wirklich nur mit dem Milchmädchen?

    Ich würde es nochmal versuchen wollen.

    Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sabine-puma, sofort

    Verfasst von aew am 6. Juli 2015 - 20:24.

    Hallo sabine-puma, sofort geherzt  Love und gespeichert; melde mich wieder. Danke fürs Einstellen.

    LG  Big Smile

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An Baberoses:   Hallo, ich

    Verfasst von sabine-puma am 6. Juli 2015 - 20:10.

    An Baberoses:

     

    Hallo, ich denke mit normaler Kaffeemilch klappt das nicht weil alles viel zu flüssig wird. Milchmädchen hat ja eine ganz andere Konsistenz. Wenn man sich an das Originalrezept hält klappt es einwandfrei und die Creme hat nach dem Aufschlagen eine dick-cremige Konsistenz. Antauen muss man sie, je nach Zimmertemperatur, ca. 10-15min. Tut mir leid das es bei Dir nicht geklappt hat tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich das es geschmeckt

    Verfasst von sabine-puma am 6. Juli 2015 - 20:08.

    Freut mich das es geschmeckt hat Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfaches Rezept, aber

    Verfasst von Schokoliebhaberin am 6. Juli 2015 - 19:56.

    Super einfaches Rezept, aber total Lecker tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •