3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Lasagne mit Amaretto


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Tafel weiße Schokolade (100 g) 250 g Mascarpone 150 g Natur-Joghurt 200 g Sahne 1 kg Erdbeeren frisch oder TK 1 Paket Löffelbiskuits 3 EL Puderzucker 5 EL Amaretto
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schokolade kurz raspeln (Stufe 5) und umfüllen


    in einer normalen Rührschüssel Mascarpone und Joghurt mischen


    Sahne mit Rühraufsatz steif schlagen und unter die Mascarpone-Joghurtmischung heben.


    250 g Erdbeeren klein schneiden und in eine Auflaufform legen.


    Die Löffelbiskuits darauf legen


    Die restlichen Erdbeeren mit dem Puderzucker pürieren (Stufe 7-tmrc_emoticons.8), Amaretto zugeben und noch einmal kurz verrühren (Stufe 4)


    Das Erdbeerpüree auf die Löffelbiskuits streichen


    Mascarpone-Joghurt-Sahne-Mischung darübergeben und glatt streichen.


    Im Kühlschrank kalt stellen und vor dem Servieren die geraspelte Schokolade darüber geben.


    Tipp: wenn man das Dessert länger (evtl. über nacht) im Kühlschrank ziehen lässt, werden die Löffelbiskuits schön weich!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Superwomen, die Anzahl

    Verfasst von mixoma am 4. Juni 2012 - 00:35.

    Hallo Superwomen,


    die Anzahl der Löffelbisquitts ergibt sich aus der Fläche Erdbeeren, die Du auf dem Boden einer Auflaufform verteilt hast. (Die Löffelbisquitts sollen die Erdbeermasse bedecken) Ich nehme auch immer die großen Packungen mit den 4x Extrapackungen und verwende daraus eben so viele, wie ich brauche. Und aus dieser ganzen Sache ergibt sich auch die Größe der Auflaufform. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen


      lg mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixoma, habe heute mal

    Verfasst von Superwomen72 am 3. Juni 2012 - 21:45.

    Hallo Mixoma,

    habe heute mal Dein Rezept ausprobiert. Was ich noch gerne wissen würde, ist wieviel ein Paket Löffelbisquitt ist. Meine Packung hat insgesamt 400 g und beinhaltet 4 extra abgepackte Bisquitts (12 Stück). Wie groß ist Deine Form?

    Danke schon einmal vorab.

    LG Superwomen Big Smile .

    LG Superwomen72

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmhh... hört sich sehr lecker

    Verfasst von Schnubbellina am 4. Januar 2012 - 13:41.

    mmhh... hört sich sehr lecker an. Probiere ich auch am WE aus.

    TK-Erdbeeren gibt es in jedem guten Supermarkt (Edeka, Real, Rewe, Kaufland etc.)

    Erdbeeren aus Dosen würde ich persönlich nicht nehmen. Die sind immer so matschig und schmecken halt nach "Dose"

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, würde gerne den

    Verfasst von krissi79 am 4. Januar 2012 - 11:27.

    Guten Morgen,


    würde gerne den Nachtisch Samstag machen.Es hört sich nämlich super lecker an.Aber ist ja leider Wintersasion, und es auch keine TK Erdbeeren zur Zeit gibt.Meint Ihr es funktioniert auch mit Erdbeeren aus der Dose?Hat das jemand schonmal probiert?


    Ich wünsche Euch einen schönen Tag.


    Liebe Grüße krissi79

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, leider war

    Verfasst von adele am 10. Mai 2010 - 18:28.

    super lecker, leider war nichts übrig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow

    Verfasst von Mohnblume am 6. Mai 2010 - 19:18.

    Super leckerer Nachtisch,


    Ratzefatz war alles weg gegessen tmrc_emoticons.-) Vielen Dank dafür !


    Dieser Nachtisch ist sehr zu empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mohnblume, ja das ist

    Verfasst von mixoma am 1. Mai 2010 - 19:42.

    Hallo mohnblume,


    ja das ist ok, die Flüssgkeit wird von den Löffelbisquits aufgesogen, daher auch am besten 1 Tag vorher machen.


    Gruß mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!

    Verfasst von Axena am 1. Mai 2010 - 19:40.

    man kann aber auch statt  Amaretto Eierlilör geben, hmm... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist es richig das das Erdbeer

    Verfasst von Mohnblume am 1. Mai 2010 - 17:55.

    ist es richig das das Erdbeer püree relativ flüssig ist ?


    danke für deine hilfe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mohnblume,ich bereite

    Verfasst von mixoma am 1. Mai 2010 - 12:36.

    Hallo mohnblume,


    ich bereite den Nachtisch immer am Tag vorher zu, damit er richtig durchziehen kann.


    Es könnte sonst sein, dass die Löffelbisquits  z.T. noch hart sind. Dieser Nachtisch steht auch heute auf meinem Programm. Mein Enkel feiert morgen seine Konfirmation und hat sich diesen Nachtisch gewünscht (allerdings ohne Amaretto, schmeckt übrigens auch sehr gut).


    Gutes Gelingen wünscht mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einen tag vorher zubereiten ?

    Verfasst von Mohnblume am 1. Mai 2010 - 10:10.

    Ich bekomme morgen mittag Gäste und möchte sie mit diesem leckeren Nachtisch verwöhnen ! Jetzt hab ich eine Frage da ich mich noch nicht so gut damit auskenne ! Und zwar was würdet ihr mir empfehlen ? Ist es besser den Nachtisch den Abend voher zuzubereiten oder lieber am gleichen Tag früh am morgen ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixoma, habe heute die

    Verfasst von lolamaus am 18. April 2010 - 01:39.

    Hallo Mixoma,


    habe heute die Erdbeer-Lasagne mit zu Mutters Geburtstag genommen. Obwohl alle schon satt waren und eigentlich nur mal kurz probieren wollten, war der Topf ratzfatz leer. 5* dafür.


    Noch eine Anmerkung von mir: Ein Ersatz für Amaretto bekommt man als Sirup, völlig alkoholfrei z.B. bei Mc C..fe. tmrc_emoticons.;)


    LG Lolamaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Originalrezept ist

    Verfasst von lotte200 am 17. April 2010 - 12:03.

    Mein Originalrezept ist gänzlich ohne Amaretto ...... ansonsten genau gleich.


    Für Kinder würde ich dann nicht mal nach Ersatz schauen ...... kanne es bisher sowieso nur ohne - und es war außerordentlich genial - trotzdem. Bin gerade dabei es wieder zu machen .... zur Kommunion meines Neffen morgen - selbstverständlich ohne Alkohol.


     


    Freu mich schon total drauf - denn es ist die erste Erdbeerlasagne heuer ......


     


    Gruß


    Lotte


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli Hallo! Vielen Dank für

    Verfasst von lamitho am 10. April 2010 - 22:44.

    Halli Hallo!


    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!!!


    Dank des alkoholfreien Amarettos-den ich nach langem Suchen im Alkohol Regal gefunden habe- konnten die Kinder auch dieses Super Dessert essen. Was soll ich sagen: alles war ratzeputz aufgegessen und die ganze Familie total begeistert!!  Unser Jüngster (und kritischster Esser) hat mich sofort angewiesen 5 Sterne zu verteilen, die das Rezept wahrlich verdient hat!! Love


    LG Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker

    Verfasst von thermofee04 am 7. April 2010 - 19:11.

    Hallöchen,


    das Rezept war zu Ostern ein voller Erfolg.


    Es hat sogar mir gut geschmeckt, obwohl ich kein so großer Nachtischfan bin.


    Klasse, kann ich zur Erdbeerzeit nur empfehlen!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sowe, vielen Dank für

    Verfasst von lamitho am 1. April 2010 - 21:25.

    Hallo sowe,


    vielen Dank für deine schnelle Antwort! Ostern ist gerettet!!


    Schöne Ostern tmrc_emoticons.)


    LG Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole! Es gibt einen

    Verfasst von sowe am 1. April 2010 - 21:19.

    Hallole!


    Es gibt einen "alkoholfreien" Amaretto - auch Amaretto-Sirup genannt. Schmeckt fast genauso wie der mit Alkohol, nur etwas süßer. Den Sirup nehme ich auch sehr oft - wegen der Kinder.


    Schöne Ostern!


    Sonja


     

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli Hallo hört sich richtig

    Verfasst von lamitho am 1. April 2010 - 21:17.

    Halli Hallo


    hört sich richtig lecker an das Rezept! Würde es gerne an Ostern machen, aber da Kinder mit essen muß ich leider auf den Amaretto verzichten! Was kann man statt dessen verwenden?


    LG Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept, super

    Verfasst von Thermomixa1 am 28. März 2010 - 19:58.

    tolles Rezept, super lecker!


    genial für die Erdbeerzeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuper lecker!!!

    Verfasst von kuecken13 am 28. März 2010 - 19:39.

    Hallo!


    Das Rezept ist toll!


    Meine ganze Familie ist begeistert. Ostern wird es das wieder geben!


    Beim ersten mal habe ich es genau nach Rezept gemacht. Es war super! ....aber das ganze Fett tmrc_emoticons.~


    Beim zweiten mal habe ich die Mascapone durch Exqu.......Quarkcreme Natur (0,2%Fett) ersetzt und da die Sahne drunter gerührt......das war auch super!!


    Absolut zu empfehlen!!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erdbeer Lasagne

    Verfasst von Mausi Braun am 25. Januar 2010 - 20:55.

    Love


    Also diese Lasagne ist ein Geheimtipp, SUPER LECKER!!!! Ich habe die Erdbeeren durch Himbeeren ersetzt, ansonsten genau nach Rezept gemacht und alle waren begeister!!!DANKE für den tollen Nachtisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können