3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Latte Macchiato-Moussse


Drucken:
4

Zutaten

  • 150 gr Latte Macchiato- Schokoriegel (z.B. von A**i)
  • 50 gr kakaohaltiges Getränkepulver z.B. Nesquik
  • 500 gr fettreduzierte Schlagsahne, z.B. Cremefine zum Schlagen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 10 zerkleinern. Dann mit Spatel nach unten schieben und auf dem Boden lockern!!


    Rühraufsatz einsetzen!


    Getränkepulver und Sahne zugeben und ca. 50 Sek/Stufe 3-4 zu einer Mousse aufschlagen.


    In Schüssel oder Portionsschälchen füllen und bs zum Verzehr katl stellen.


    Sehr schnell und superlecker!!!!


    Tipp: habe das zwar noch nicht ausprobiert, aber ich könnte mir vorstellen, dass sich die Masse auch hervorragend für eine Tortenfüllung eignet.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker

    Verfasst von Kochsuse am 16. März 2010 - 21:45.

    Hallo,


    habe heute Dein Rezept ausprobiert und es schmeckt sehr, sehr lecker. Vor allem mit der genauen Zeitangabe für das Mixen der Sahne hat es wunderbar geklappt. Normalerweise schlage ich nicht gerne Sahne im Thermomix, da ich schon oft Butter fabriziert habe, aber diesmal ist es auf Anhieb gelungen. Das Dessert schmeckt wirklich sehr fein und den Tipp als Creme für eine Torte ist eine gute Idee.


    LG


    Kochsuse

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können