3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss-Nougat-Pralinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 100 g Nutella oder andere Nuss-Nougat-Creme
  • 100 g Nougat
  • 100 g Mandel o. Haselnüsse, Gemahlen
  • 30 Mandel oder Haselnüsse, Ganz
  • 150 g Mandel oder Haselnüsse, Gehackt
  • Kuvertüre, Zum Verzieren
5

Zubereitung

  1. Das Nougat bei 60 Grad / Stufe 2 weich werden lassen. Danach die Nuss-Nougat-Creme und die gemahlenen Mandeln oder Haselnüssen (nach Geschmack entweder durchgängig das eine oder das andere verwenden) hinzufügen. Falls die Masse noch sehr weich ist, noch etwas von den gemahlenen Nüssen hinzufügen. Die Masse ca. 15-30 min. kalt stellen.

    In eine flache Schale die gehackten Nüsse füllen (evtl. nicht alle auf einmal). Nun mit einem Teelöffel kleine Häufchen von der Mischung abnehmen, jeweils eine ganze Mandel oder Nuss in die Mitte drücken und in den gehackten Nüssen wälzen. Anschließend mit der Hand Kugeln formen und diese auf einen Teller legen. So die gesamte Masse verarbeiten und alles noch einmal 15 Minuten kalt stellen.Am Ende die Kuvertüre schmelzen und die Pralinen nach Belieben damit verzieren.

    Trocknen lassen und genießen!
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare