3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganes Erdbeereis (mit Banane)


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

.

  • 1 Banane, reif TK in Stücken, ( nach Gusto auch 2 Bananen)
  • 350 g Erdbeeren, TK
  • 2 EL Vanillezucker selbst gemacht
  • 100 g Seidentofu
  • 10 g Agavensirup, (nach Gusto auch mehr)
5

Zubereitung

  1. Banane, Erdbeeren, Van.zucker in den Mixtopf geschlossen geben: 20 sec./St.10. Seidentofu + Agavensirup hinzufügen und: ca. 10 sec./St. 4 mixen.


    Anschließend den Schmetterling aufsetzen und 1 min./St. 4 cremig rühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Zironenmelisse garnieren.

Anstatt Seidentofu ist auch Sojajoghurt möglich (danke für den TIPP liebe Silvia6tmrc_emoticons.8)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Echt super lecker und leicht.

    Verfasst von Cuisinella am 1. August 2016 - 13:47.

    Echt super lecker und leicht. Wird es jetzt öfter geben. Vielen Dank fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mary1408 schrieb: Hallo

    Verfasst von aew am 30. Juli 2014 - 11:18.

    mary1408

    Hallo mary1408, in deiner Antwort vom 29.07.2014, 23.57Uhr steht nichts. Vielleicht wurde es nicht gespeichert!?

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verfasst von mary1408 am 30. Juli 2014 - 01:57.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mary1408, deine 5* sind

    Verfasst von aew am 30. Juli 2014 - 01:34.

    Hallo mary1408, deine 5* sind super! Ich freue mich riesig. Danke für deine Tipps. 

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von mary1408 am 30. Juli 2014 - 01:18.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Das Eis schmeckt einfach spitze ich habe es nur etwas abgewandelt. Statt Seidentofu habe ich 100 g Rama Cremefine hinein getan. Alle haben nur noch geschwärmt es ist super lecker. Hier von mir von 5 Punkte. Es ist auch sehr reichlich also ich schlemmen kein Problem. Durch die Bananen ist es schon sehr süß ich habe nur einen Eßl. Zucker genommen. Beim nächsten werde ich den auch noch weglassen. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lacrima, ich freue mich

    Verfasst von aew am 4. April 2014 - 20:17.

    Hallo Lacrima, ich freue mich über Deine Bewertung! Ja, es ist eine gesunde Leckerei tmrc_emoticons.;) .

    LG aew Big Smile

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Eis ist soooo lecker. Und

    Verfasst von Lacrima am 4. April 2014 - 19:32.

    Das Eis ist soooo lecker. Und man spart zu normalem Eis natürlich ne Menge an Kalorien tmrc_emoticons.;)

    Tolles Rezept, das wird es bei uns definitiv öfter geben.

    Danke dafür tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo silvia68, danke für die

    Verfasst von aew am 1. April 2014 - 22:54.

    Hallo silvia68, danke für die tolle Bewertung! Na klar geht das auch mit Sojajoghurt!! tmrc_emoticons.)

    LG aew tmrc_emoticons.;)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.....anstatt

    Verfasst von silvia68 am 1. April 2014 - 22:38.

    Sehr lecker.....anstatt Seidentofu hatte ich nur noch Sojajoghurt. Ging auch gut   tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe

    Verfasst von aew am 13. September 2013 - 16:52.

    Hallo liebe Thermomixbegeisterte,

    wenn Euch / Ihnen das Rezept gefällt, bitte eine Bewertung vornehmen.

    Herzlichen Dank,

    aew 

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können