3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erfrischender Pfirsichsekt


Drucken:
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

  • 1 Dose Pfirsiche, (groß)
  • 1 Flasche Prosecco
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche aus der Dose würfeln und zusammen mit dem Saft in einer Gefrierdose eingefrieren. Gefriermasse auf ein Brett stürzen (vorher etwas heißes Wasser über die Gefrierdose laufen lassen, dann löst es sich leichter aus dem Gefäß) Nach etwas Antauzeit, in große Würfel bzw. Stücke schneiden.


    Diese in den Mixtopf geschlossen geben und 10 Sec. / Stufe 10 zu einem Sorbet mischen.


    1 Flasche Prosecco während dem Rühren auf Stufe 1 langsam durch die Deckelöffnung zugießen. 


     


     

10
11

Tipp

Quelle: Hab ich vor vielen Jahren von einer Repräsentantin bekommen

Ein super leckerer Sommercocktail, der bei Gästen immer gut ankommt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Lecker und geht so

    Verfasst von susilalu am 23. August 2014 - 19:11.

    Super Lecker und geht so Schnell tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und köstlich  Danke

    Verfasst von Kakerlakak am 1. April 2014 - 17:01.

    Einfach und köstlich  tmrc_emoticons.) Danke für's Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe mich noch gar

    Verfasst von smaxmaus am 8. Januar 2013 - 22:46.

    Hallo, habe mich noch gar nicht für die schnelle Antwort bedankt tmrc_emoticons.)

    Also die Menge hat wirklich locker gereicht..allerdings haben wir noch Sekt nachgegossen weil wir es zum trinken ein bisschen zu dickflüssig fanden. Am Schluss blieb dann noch was übrig, das ein paar Stunden später getrunken wurde. War dann natürlich nochmal flüssiger, aber immer noch lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo smaxmaus, ich würde

    Verfasst von Thermoguzzi am 27. Dezember 2012 - 19:31.

    Hallo smaxmaus,

    ich würde sagen, diese Menge reicht für ca. 6-8 Sektgläser. Wenn du etwas ausgestellte Aperitiv-Gläser nimmst, reicht es für mehr Portionen. Der Pfirsichsekt ist sehr gut als Empfangscocktail zu verwenden. Wenn du denkst, du brauchst noch mehr, dann frier eben 2 mal die zerkleinerte Dosenmenge ein und du kannst etwas später nochmal Nachlegen, falls erwünscht. Die meiste Arbeit ist eigentlich das Antauen, dann geht es ratz fatz. Gleich eine größere Menge zubereiten würde ich nicht empfehlen, da der Sekt beim Einrühren schäumt und die einfache Menge schon insgesamt ca. 1,5 Liter Inhalt ergibt. :O

    Die Vorbereitungszeit hast du dir ja schon selbst beantwortet, grins...... Ich habe aber eins schon gemacht, wenn mir was übrig geblieben ist, hab ich es auch schon zusammen mit dem Sekt nochmal eingefroren, aber nur ein paar Tage, denn wenn die Früchte schon mal gefroren waren, sollte es trotz Alkohol bald verzehrt werden. Außerdem gefriert es mit dem Sekt nicht so fest. Aber es ist eigentlich nur zur Resteverwertung gedacht, da es dann nochmal durchgemixt sehr feinmusig wird. tmrc_emoticons.;)

    Ich hoffe ich konnte somit deine Fragen beantworten. tmrc_emoticons.)

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gerade das lecker

    Verfasst von smaxmaus am 27. Dezember 2012 - 00:01.

    Hallo, habe gerade das lecker klingende Rezept gefunden und überlege ob ich das für meine Tupperparty am Samstag machen kann. Für wieviele Personen reicht das denn ungefähr? weil doppelte Menge wird der Thermo nicht packen oder?

    Und kann man den Pfirsichsekt auch vorbereiten? Ich will ihn nicht am Tag vorher machen, das ist klar..aber so 'ne Stunde vorher würde mir die Hektik kurz vor knapp ersparen :P

     

    haha...soeben ist mir aufgefallen wie blöd meine Frage ist :P dann bräuchte man ja keine gefrorenen Früchte nehmen, wenn man sie dann doch warm werden lässt :P

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo _mintha_, das ist eine

    Verfasst von Thermoguzzi am 9. Juli 2012 - 00:20.

    Hallo _mintha_,

    das ist eine super gute Idee. Dann ist man echt flexibler, denn wenn man drauf wartet, dann kommt es einem wie eine Ewigkeit vor, bis es sich schneiden läßt. tmrc_emoticons.;)

    Wenn du nichts dagegen hast, würde ich es als Tipp mit aufnehmen, denn in den Kommentaren rückt es immer weiter hinter und wird nicht mehr gelesen. tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für die Sterne. Big Smile

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sehr leckeres Rezept,

    Verfasst von _mintha_ am 8. Juli 2012 - 20:46.

    Hallo,


    sehr leckeres Rezept, es kommt immer gut an.


    Ich friere die Pfirsiche kleingeschnitten ein und den Saft fülle ich in 2 Eiswürfelbeutel. So kann ich sie sofort entnehmen und der TM kann sie so optimal "schreddern".


    5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo maja712, vielen Dank

    Verfasst von Thermoguzzi am 21. November 2011 - 21:37.

    Hallo maja712,

    vielen Dank für die Sterne.  Big Smile

    Es freut mich, daß euch das Getränk geschmeckt hat. Ich mag es auch immer wieder gerne, vor allem im Sommer, weil es so schön erfrischend ist.   Danke für den Tipp mit der Ananas. Werd ich zwar nicht probieren, weil ich keine Ananas mag, aber ich werde es im Bekanntenkreis auf alle Fälle weitergeben.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermoguzzi Dieses

    Verfasst von maja712 am 21. November 2011 - 21:13.

    Hallo Thermoguzzi


    Dieses lecker Getränk gab es schon bei uns zur Kommunion unseres Sohnes dies Jahr im April. Irgendwie hab ich vergessen, meine ***** zu vergeben.


    Schmeckt hervorragend auch mit einer D. Ananas


     Liebe Grüße Maja712 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo K.S., natürlich ist

    Verfasst von Thermoguzzi am 10. Dezember 2010 - 08:59.

    Hallo K.S.,

    natürlich ist eine große Dose gemeint. Ich werd es gleich ändern, um in Zukunft Verwirrungen zu vermeiden.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kauf einfach die Dosen bei

    Verfasst von christinafr am 7. Dezember 2010 - 22:00.

    kauf einfach die Dosen bei Al.i, Lid.l, Pen.y usw. dass passt dann

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Groß oder klein

    Verfasst von klappan am 7. Dezember 2010 - 21:22.

    Also bei Pfirsichen kenne ich nur große Dosen.

    tmrc_emoticons.;)

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, es ist ja sehr nett,

    Verfasst von K.S. am 7. Dezember 2010 - 21:18.

    Hallo,

    es ist ja sehr nett, dass Ihr antwortet. Nur leider bringt mich das auch nicht weiter, da es kleine und große Dosen gibt.  Nämlich mit Nettoinhalt 825g oder 420g. Vielleicht kann mir ja mal einer die genaue Grammangabe geben.

    Danke

    K.S.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo K.S., dank klappan hast

    Verfasst von Thermoguzzi am 7. Dezember 2010 - 17:18.

    Hallo K.S.,

    dank klappan hast du schon schnell die richtige Antwort erhalten. Die gesamte Dose Pfirsiche  inklusive der Dosenflüßigkeit wird für den Prosecco benötigt,

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo K.S.,

    Verfasst von klappan am 7. Dezember 2010 - 13:43.

    nachdem Du hier und bei dem anderen Rezept bisher keine Antwort bekommen hast, bekommst Du sie von mir. Ich gehe davon aus, dass alle Pfirsiche, die in der Dose sind, verarbeitet werden.

    tmrc_emoticons.;)

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, könntest Du mir bitte

    Verfasst von K.S. am 7. Dezember 2010 - 09:45.

    Hallo,

    könntest Du mir bitte mitteilen, wieviel Pfirsiche für eine Flasche Prosecco benötigt werden?

    Vielen Dank.

    K.S.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dose

    Verfasst von Thermomixchen am 19. Juni 2010 - 11:33.

    Hallo .. mag den Sekt auch immer wieder gerne...auch mit gefrorenen Erdbeere, Himbeeren, dann aber Zucker zugeben... jedenfalls für uns..


    Ich friere den Inhalt der Pfirsichdose ( ohne Dose..hier muss man ja aufpassen Big Smile ) in einem Gefrierbeutel ein, schön flach, clip drum , dann kann man es gut entnehmen und besser auseinander machen..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich

    Verfasst von Beyla am 19. Juni 2010 - 11:29.

    Hallo Thermoguzzi,


    endlich habe ich dieses Rezept wiedergefunden!! Big Smile


    Meine Nachbarin hat ihren TM vor ca. 20 Jahren bekommen und sie hat meinen Mann und mich zum Sektfrühstück eingeladen. Da gab es diesen leckeren Pfirsich-Sekt. Ich konnte ihn leider nie nachmachen, da ich keinen TM hatte.


    Und später habe ich nicht mehr daran gedacht.


    Ich werde direkt eine Dose Pfirsiche einfrieren  Love   und wenn mein Mann Heute endlich wieder kommt (war ne Woche auf Kongress) dann werde ich ihn damit überraschen...


    Danke


    Beyla Cooking 7

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo graziella, du hast

    Verfasst von Thermoguzzi am 19. Juni 2010 - 00:42.

    Hallo graziella,


    du hast recht es ist etwas verwirrend, werde es nochmal überarbeiten, nicht daß doch noch jemand die Dose mit der Flex in Würfel schneidet. Der arme Closed lid muß es dann ausbaden. tmrc_emoticons.J)


    Danke für den Hinweis tmrc_emoticons.;)


     Lg Thermoguzzi

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo thermoguzzi, der

    Verfasst von graziella am 19. Juni 2010 - 00:36.

    Hallo thermoguzzi,


    der Pfirsichsekt schmeckt sicher lecker,werde ihn auf jeden Fall probieren. Ich musste aber beim ersten Lesen richtig lachen,habe mit vorgestellt, wie ich die Dose in Würfel schneide und einfriere. Sorry,nichtt böse gemeint, es liest sich einfach nur lustig. Party


    LG graziela


    Aus einem "bald " sollte man viel öfter ein " jetzt " machen, bevor ein " nie " daraus wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • weinbergpfirsiche

    Verfasst von mila69 am 19. Juni 2010 - 00:27.

    ... das schmeckt bestimmt noch besser mit diesen kleinen weinbergpfirsichen, die man gelegentlich auf dem markt erwischt, dann braucht es vielleicht eine kleine menge im Closed lid pulverisierten zucker+ eiswürfel und einen spritzer zitronensaft dazu ...


    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können