3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandarine & Papaya Smoothie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Mandarine & Papaya Smoothie

  • 6 Stück Mandarinen oder Clementinen
  • 1 Stück Papaya, ca. 300 g
  • 1/2 Stück Zitrone
5

Zubereitung

  1. Mandarinen schälen und die weiße Haut vollständig entfernen. Alle Stücke in den Closed lid. Die halbe Zitrone auspressen und darauf achten, dass keine Kerne hineinfallen, denn diese schmecken bitter. Die Papaya schälen, halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Alle Zutaten auf Stufe 8 für 45 Sekunden mixen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Ihnen der Geschmack zu intensiv ist, können Sie den Smoothie mit etwas Wasser verdünnen. Wer es etwas säuerlich im Geschmack mag, kann noch die andere Hälfte der Zitrone auspressen und unter mischen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben uns entschieden Papaya zu kaufen.Hat uns...

    Verfasst von violettik am 12. Februar 2018 - 23:34.

    Wir haben uns entschieden Papaya zu kaufen.Hat uns aber überhaupt nicht geschmeckt. Es war echt schade, die ganze Frucht wegzuwerfen.Also habe ich dieses Rezept ausprobiert-zum Glück. Es hat so gut geschmeckt. Wir waren begeistert .Wir werden nun öfter Papaya kaufen,denn die Frucht ist sehr gesund.
    Ich habe noch ca 150-200g Wasser dazugegeben.
    Also wirklich zu empfehlen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich hab noch 300 ml Wasser...

    Verfasst von rezeptwelt@buck-online.net am 25. Februar 2017 - 11:10.

    Sehr lecker. Ich hab noch 300 ml Wasser hinzugefügt, da es mir zu dickflüssig war. Noch ein paar Eiswürfel und für etwas mehr Süße 1 EL Traubenzucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von hexenstiefel am 7. November 2016 - 19:57.

    Sehr leckerBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können