Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Backpulver


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 60 g Natriumhydrogencarbonat
  • (Kaiser's Natron)
  • 60 g Feinstmehl/Stärke
  • (z.B. von Mais, Weizen, Reis, Hafer)
  • 130 g Kaliumhydrogentartrat
  • (Apotheke)
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Geben Sie das Natriumhydrogencarbonat in den absolut trockenen Thermomix und fügen das Mehl bzw. die Stärke hinzu. Diese beiden Stoffe vermengen Sie nun ca. 15 Sek. auf Stufe 2. Danach geben Sie das Kaliumhydrogentartrat hinzu und vermengen alles noch einmal für 15 Sek. auf Stufe 2.

    Wichtig ist es, die Reihenfolge wie hier beschrieben einzuhalten und für einen wirklich trockenen Topf zu sorgen, sonst können sich die chemischen Reaktionen zu früh entwicklen und Sie haben keinen Backauftrieb mehr.

    20 g des selbst hergestellten Backpulver (entspr. 4 gestr. TL) verwenden Sie auf 500 g Mehl.

    Ein Vorteil der Selbstherstellung liegt im Preis, ein zweiter in der Möglichkeit, die verwendete Mehl- bzw. Stärkeart selbst auszuwählen. (Könnte für Allergiker wichtig sein!)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept finde ich

    Verfasst von Küchenfee Mama am 8. März 2016 - 09:31.

    Das Rezept finde ich suuper!

    Jetzt kann ich mein eigenes Weinstein-Backpulver herstellen und das zu einem günstigen Preis da ich Natron im 5kg Eimer kaufe und Weinstein kiloweise. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin ja immer dafür zu

    Verfasst von Gast am 28. April 2014 - 15:17.

    Ich bin ja immer dafür zu haben, Dinge selber herzustellen und gerade Backpulver würde mich sehr ansprechen. Aber ich komme irgendwie mit der Angabe "Ein Vorteil der Selbstherstellung liegt im Preis" nicht klar.


    Dieses Kaliumhydrogentartrat ist ja extrem teuer 100g kosten 16 € und wenn ich dann mal alle Zuaten auf 250 g hochrechne, komme ich grob überschlagen auf einen Gesamtpreis von ca. 21,00 € für 250 g Backpulver.


    Das wäre ja extrem teuer, 250g gekauftes Backpulver kosten ca. 3,00€


    Habe ich hier irgendwie einen Denkfehler?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da kann man stinknormales

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 9. Januar 2012 - 11:41.

    Da kann man stinknormales Kaiser's Natron nehmen. Alles klar? Gruß

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli hallo! Hab nur eine

    Verfasst von stanie am 9. Januar 2012 - 10:14.

    Halli hallo!

    Hab nur eine kurze Frage:

    Ist mit Natriumhydrogencarbonat normales Natron gemeint, oder irgendwas bestimmtes, was man tatsächlich nur in der Apotheke oder so bekommt?

     

    LG, stanie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank das sie

    Verfasst von mrs-hehler am 6. Januar 2012 - 23:45.

    Hallo,

    vielen Dank das sie hier so viele praktische Hilfen geben. Habe beim Stöbern heute sehr oft ihren Namen gefunden und mir gleich gemerkt. So viel gesundes und praktisches Wissen ist schwer zu toppen.

    Gruß

    mrs-hehler


    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.         (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Ergänzung

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 11. August 2011 - 12:34.

    Auch ich freue mich, wenn  ich irgendwo die gleiche Qualität und vor allem das gewünschte Produkt in seiner reinen Form bekommen kann. Herzlichen Dank deshalb für die Bezugsquellen-Ergänzung! Prima, so wünscht man sich den Austausch im Forum!

    Liebe Grüße

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry

    Verfasst von testfee am 11. August 2011 - 00:11.

    Hallo!

    Danke, klar, sorry, hab nicht mehr nach unten gescrollt.

    Schönen Abend noch

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bezugsquelle Cream of tartar

    Verfasst von mapoleefin am 10. August 2011 - 23:13.

    Hallo testfee,

     

    wie weiter unten geschrieben bekommst Du das Cream of tartar hier

     

    http://www.greatbritishfood.de/Backzutaten/Dr-Oetker-Cream-of-Tartar.htm?shop=allbritish&SessionId=&a=article&ProdNr=DROTART&t=33&c=33&p=33

     

    Gruß

    Pascale

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bezugsquelle Cream of tartar

    Verfasst von mapoleefin am 10. August 2011 - 23:13.

    Hallo testfee,

     

    wie weiter unten geschrieben bekommst Du das Cream of tartar hier

     

    http://www.greatbritishfood.de/Backzutaten/Dr-Oetker-Cream-of-Tartar.htm?shop=allbritish&SessionId=&a=article&ProdNr=DROTART&t=33&c=33&p=33

     

    Gruß

    Pascale

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE

    Verfasst von testfee am 10. August 2011 - 22:03.

    Hallo Pascale!

    VIelen Dank für Deine Antwort, hat mich gefreut. Tja, ist wohl wirklich so dass die Apotheken sich daran eine goldene Nase verdienen. Ich wurde sogar gefragt für was ich das brauche !!!

    Wo bekommt man es denn bei uns??? oder nur Internet???

    LG und Danke noch mal und schon mal

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cream of tartar

    Verfasst von mapoleefin am 10. August 2011 - 09:48.

    Hallo testfee,

     

    ich habe gerade noch einmal auf meine Dose geschaut. Da ist nur Cream of tartar drin. Sonst nichts! Nur weil sich die Apotheken hier ne goldene Nase damit verdienen, muß es doch woanders nicht auch so teuer sein.

     

    Im englischsprachigen Raum ist  es oft so, daß die sich das Backpulver erst kurz vor der Verwendung mischen: 2 Teile Weinsteinpulver (Cream of Tartar) auf 1 Teil Natron.

     

    Gruß

    Pascale

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE

    Verfasst von testfee am 2. August 2011 - 00:07.

    Hallo !

    Danke, die eine Seite hab ich vorhin schon gesehen, die zweite ist interessant, aber das ist doch sicher wieder kein pures Kaliumhydrogentartrat oder???

    Das ist mir schon wieder zu "billig" !!!

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bezugsquelle für Kaliumhydrogentartrat

    Verfasst von mapoleefin am 1. August 2011 - 23:50.

    Hallo an Alle,

     

    hier eine Info zu Kaliumhydrogentartrat

    http://www.spice-world.de/kuechentipps/weinstein-cream-of-tartar-kaliumhydrogentartrat/

    Und hier eine weitere Bezugsquelle

    http://www.greatbritishfood.de/Backzutaten/Dr-Oetker-Cream-of-Tartar.htm?shop=allbritish&SessionId=&a=article&ProdNr=DROTART&t=33&c=33&p=33

     

    Vielleicht ist das ja von Interesse.

     

    Gruß

    mapoleefin

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von testfee am 1. August 2011 - 23:25.

    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 1. August 2011 - 23:19.

    ... dass ich Dir helfen konnte. Das mit der Rezeptsuche verstehe ich nicht. Wenn Du die Klassische Rezeptsuche (also nicht über die Startseite) nimmst, dann kommt das Rezept sofort, wenn Du über die Startseite gehst, ist es bis Seite 35 nicht aufgeführt. Es macht den Anschein, als würden da alle Rezepte aufgeführt, in denen Backpulver enthalten ist. Versteh ich nicht!

    Aber Du weißt ja, von wem das Rezept ist, dann kannst Du auch über die persönliche Seite gehen udn dort "Meine Rezepte" anklicken. Dann hast Du mit meinen Rezepten natürlich auch dieses. Naja, es gibt schon so ein paar Merkwürdigkeiten auf diesen Seiten hier.  Oder ist es das Thema EDV (= Ende der Vernunft) ?

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE

    Verfasst von testfee am 1. August 2011 - 23:01.

    Hallo!

    Ich wusste doch dass ich mich auf dich verlassen kann tmrc_emoticons.-) so schnelle Antwort bekomme ich nur von DIR

    DANKE.

    Vielen Dank dafür, das hat mir sehr weiter geholfen, in dem ich nun weiß dass ich normale Speisestärkte nehmen kann und das mit dem Preis, (wollte nur wissen ob das ok ist tmrc_emoticons.-)

    Ich finde es schon auch angemessen, wenn man soviel davon raus bekommt.

    Ich brauche auch sehr viel, da ich doch recht viel backe tmrc_emoticons.-)

    schönen Abend noch

    testfee

    PS: Wollte noch kurz anfügen, dass wenn man in der Suche Backpulver eingibt das Rezept nicht gefunden wird, ich gebe immer Kaliumhydrogentartrat ein, dann kommt es spontan, an was liegt das denn???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feinstmehl oder Stärke

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 1. August 2011 - 22:41.

    für die Menschen mit Allergien oder Unverträglichkeiten bedeutet das, sie können das Mehl wählen, das sie vertragen. Ob es dann Stärke ist (auch solche die man fertig kaufen kann wie etwa Mondamin (=Maisstärke) oder ob es besonders fein gemahlenes Mehl ist (z.B. auch sowas wie Hafer, Hirse) oder Reismehl fertig gekauft.

    Zu dem Preis kann ich leider nichts sagen, weil ich schon lange kein neues Kaliumhydrogentartrat mehr selbst gekauft habe. Wenn wir es im Therapiezentrum machen, dann haben wir sehr lange etwas davon, weil wir es dort in mehreren Sorten mit verschiedenen Mehlen machen müssen.  Aber so ganz unwahrscheinlich kommt mir der Preis nicht vor. Bedenke mal, welche Menge Backpulver das am Ende ergibt.

    Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Viel Erfolg wünscht

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage

    Verfasst von testfee am 1. August 2011 - 22:12.

    Hallo Mechthild!

    Muss noch mal was dazu fragen: Ist mit Feinstmehl/Stärke die normale Speisestärke gemeint die man im Supermarkt bekommt??? (Möchte nur sicher gehen!)

    Und noch was, kann es sein dass von diesem Kaliumhydrogentartrat 250g um die 12€ kosten???

    LG und danke schon mal

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept

    Verfasst von pajuzo am 1. Februar 2011 - 07:39.

    Genial,

    ich wollte schon immer mal wissen, ob man Backpulver auch selber machen kann. Jetzt weiss ich es. Vielen Dank fürs Rezept.

    Gruß pajuzo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank

    Verfasst von Kochsuse am 31. Januar 2011 - 17:48.

    Das funktioniert ja wie immer perfekt. Vielen Dank, ist schon abgespeichert und wird demnächst ausprobiert. Schon allein der Bitte nachkommen verdient 5 Sterne.

    LG Kochsuse

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können