3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsepaste ohne Geschmacksverstärker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

für die Gemüsepaste:

  • 700 Gramm Suppengemüse, (Möhren, Sellerie, Porree)
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 100 Gramm (Meer)salz
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden und in den Closed lid geben. Mit der Petersile 30 Sekunden Stufe 7 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.

    Das Salz zugeben und noch mal 15 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern.

    Die Paste reicht für 3 Gläser a 250 ml.

    Im Kühlschrank aufbewahrt hält die Paste 1 Jahr. Das Salz konserviert.

    Für eine schnelle Tasse Brühe übergießt man einen gehäuften Teelöffel mit heißem Wasser. Für einen Liter Brühe braucht es einen gehäuften Esslöffel.

    Das Rezept stammt von meiner Ausbilderin (Dagmar Mayer, Ernährungsberaterin). Ich habe es nur auf den Thermomix umgeschrieben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sie können die Paste um weitere Zutaten wie Petersilienwurzel, frischen Thymian, Kerbel, Rosmarin oder Liebstöckel aufpeppen. Je nach Geschmack.

 

italienische Variante:

Paprika, Knoblauch, getrocknete Tomaten in Öl, Basilikum, Möhren, Sellerie, Lauch, Thymian, Rosmarin 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von duni30 am 22. Oktober 2017 - 18:13.

    Hallo,
    ich habe Dein Rezept hintereinander in doppelter Menge gemacht.
    Ist meine erste Gemüsepaste und ich wollte erst mal ohne Kochen probieren.
    Es ergab genau 4 Gläser a`410 ml.
    Ergänzt habe ich das Suppengemüse mit Paprika und Kohlrabi, die mußten eh weg sowie Zwiebeln.

    Ich bin jetzt mal gespannt, wie lang es sich hält.
    Hat jemand Erfahrung damit, Gläser einzufrieren? Habe ich schon gehört, aber hab die Gläser wohl zu voll (randvoll) gepackt....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mimababy: danke, das werde ich morgen auch mal...

    Verfasst von Penny123 am 9. Oktober 2017 - 19:04.

    Mimababy: danke, das werde ich morgen auch mal antesten. Habe heute das Rezept mit kochen gemacht und da ich noch Rste habe von allem und Porree im GArten, werde ich den ultimativen Test machen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klappt super🤗 ohne Einkochen!

    Verfasst von Mimababy am 9. Oktober 2017 - 05:58.

    Klappt super🤗 ohne Einkochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • und das ganze hält sich ohne zu es einzukochen?...

    Verfasst von Penny123 am 8. Oktober 2017 - 23:51.

    und das ganze hält sich ohne zu es einzukochen? In den meisten Rezepten sonst wird die Paste gekocht bzw. einreduziert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Inspiration. Das Rezept ist...

    Verfasst von Dozza am 21. September 2017 - 19:40.

    Vielen Dank für die Inspiration. Das Rezept ist ganz hervorragned.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben die Paste am Wochenende gemacht Ich bin...

    Verfasst von Louisa_qt am 22. Mai 2017 - 10:48.

    Haben die Paste am Wochenende gemacht. Ich bin etwas am zweifel, ob das Salz ausreichend ist, um die Paste zu konservieren. Das wird sich zeigen. Aber geschmacklich super! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, muss meine ganze Familie damit...

    Verfasst von moinaachensylt am 30. Januar 2017 - 20:26.

    Genial, muss meine ganze Familie damit versorgen👍😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestes Rezept für eine Gemüsepaste....

    Verfasst von SusAst am 6. Dezember 2016 - 19:46.

    Bestes Rezept für eine Gemüsepaste. Super einfach & schnell herzustellen. Ohne Geschmacksverstärker, ohne viel Schnick-Schnack. 1 Paket Suppengemüse + Salz und fertig sind 2 Gläser. Meine Universal-Waffe zum Würzen jeglicher Speisen. Schon zig-mal hergestellt und an Freundinnen verschenkt!
    Jetzt folgen endlich die verdienten 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super einfach und lecker, kommt bei mir als...

    Verfasst von Ladyansa am 26. November 2016 - 11:09.

    super einfach und lecker, kommt bei mir als Würze an fast alles dran Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leicht herzustellen. Tolle gesunde...

    Verfasst von Katja8 am 22. November 2016 - 13:54.

    Sehr leicht herzustellen. Tolle gesunde Alternative zu Brühwürfeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut haltbar und einfach in der Herstellung...

    Verfasst von Ladyansa am 20. November 2016 - 00:45.

    Smile sehr gut haltbar und einfach in der Herstellung schon mehrmals gemacht, habe noch Liebstöckl hinzugefügt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht. Sehr variabel, durch Zugabe...

    Verfasst von anfox am 29. Oktober 2016 - 13:01.

    Schnell gemacht. Sehr variabel, durch Zugabe verschiedenster Zutaten und vor allem ohne ÖlSmile

    Vielen Dank fürsEinstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suppengrundstock. Einfach und schnell gemacht....

    Verfasst von amarillis am 20. Oktober 2016 - 06:59.

    Suppengrundstock. Einfach und schnell gemacht.

    Sehr gerne 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und schnell. Das schätze ich...

    Verfasst von Buttermilchsuppe am 15. Oktober 2016 - 22:03.

    Super einfach und schnell. Das schätze ich besonders an dieser Paste.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich eine Paste ohne

    Verfasst von Zumbagrille am 6. August 2016 - 19:02.

    Endlich eine Paste ohne kochen... und sie ist echt toll...danke

    LG Zumbagrille

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Daumen hoch kann ich da nur

    Verfasst von Aline3777 am 13. Juli 2016 - 21:03.

    Daumen hoch kann ich da nur sagen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diese Paste schon oft

    Verfasst von Supermama70 am 31. Mai 2016 - 10:38.

    Habe diese Paste schon oft gemacht.

    Geht schnell und durch Zugabe verschiedener Gemüse/Kräuter immer wieder anders im Geschmack.

    Vielen Dank für´s Einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass es geklappt

    Verfasst von MamaWolle am 10. Mai 2016 - 22:07.

    Freut mich, dass es geklappt hat. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo MamaWolle, vielen Dank

    Verfasst von frosch2778 am 10. Mai 2016 - 00:25.

    Hallo MamaWolle,

    vielen Dank für die Antwort. Habe es inzwischen ausprobiert. Das Gericht war nicht versalzen, sondern ganz wunderbar. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ja es ist richtig,

    Verfasst von MamaWolle am 5. Mai 2016 - 22:43.

    Hallo, ja es ist richtig, dass die Paste sehr salzig ist. Das Salz konserviert und würzt gleichzeitig. Ich mach immer erst die Paste in ein Gericht und salze dann nach, wenn nötig. Probiere es doch erst mal mit einer kleinen Menge.

    Guten Hunger wünscht MamaWolle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab die Paste heute

    Verfasst von frosch2778 am 4. Mai 2016 - 15:28.

    Hallo, hab die Paste heute auch gemacht, ging schnell und einfach. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten, aber die Paste ist so extrem salzig, dass ich mich nicht traue, sie in ein Gericht zu tun. Ist das ok so???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist eins der ersten

    Verfasst von bettina.neumann am 10. April 2016 - 19:58.

    Das ist eins der ersten Rezept gewesen was ich im Thermomix gemacht habe, sehr lecker vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mach die Paste heute zum

    Verfasst von arita-1971 am 9. April 2016 - 11:45.

    Mach die Paste heute zum zweiten Mal, meine erste Paste ist schon aufgebraucht. Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich unbedingt mal

    Verfasst von Pixxx am 21. März 2016 - 22:02.

    Muss ich unbedingt mal ausprobieren.

    Bisher habe ich das Gemüse immer gekocht. Aber wenn's auch so geht... um so besser und schneller.Bin gespannt.  tmrc_emoticons.)

     


    _______


    Man wird nicht erwachsen – nur die Spielzeuge werden teurer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr schönes Rezept und

    Verfasst von dorfsuse1980 am 13. März 2016 - 18:24.

    Ein sehr schönes Rezept und einfach herzustellen! Bin gespant wie es schmeckt... Danke schon mal! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schmackhaft, habe noch

    Verfasst von Elfi-ru am 16. Februar 2016 - 17:43.

    Sehr schmackhaft, habe noch Maggikraut dazugegeben ein klasse Rezept das in meiner Küche nicht mehr fehlen wird.

    LG

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So mache ich sie auch immer.

    Verfasst von Mitzie4 am 11. Februar 2016 - 23:45.

    So mache ich sie auch immer. Benutze sie wie frisches Suppengrün auch für Soßen.

     

    tmrc_emoticons.))  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und super

    Verfasst von maggi m am 29. Januar 2016 - 15:08.

    Sehr einfach und super schnell! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmh! Das muss ich das

    Verfasst von MamaWolle am 18. Januar 2016 - 21:04.

    Mmmmh! Das muss ich das nächste mal auch ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super schnell.  ich habe

    Verfasst von lui.mar am 18. Januar 2016 - 18:00.

    super schnell.  ich habe  noch  getrocknete tomaten dazugegeben  

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell gemacht, mal sehen

    Verfasst von moinaachensylt am 18. Januar 2016 - 05:22.

    schnell gemacht, mal sehen wie lange sie hält, braucht man ja auch oft.

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell gemacht, mal sehen

    Verfasst von moinaachensylt am 18. Januar 2016 - 05:22.

    schnell gemacht, mal sehen wie lange sie hält, braucht man ja auch oft.

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieso nicht? Ich denke das

    Verfasst von MamaWolle am 10. Januar 2016 - 22:39.

    Wieso nicht? Ich denke das sollte kein Problem sein. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Salz konserviert auch.

    Verfasst von MamaWolle am 10. Januar 2016 - 22:32.

    Das Salz konserviert auch. Leider hat die Paste bei mir noch nie so lange gehalten, um das auch zu kontrollieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobiert und für sehr gut

    Verfasst von rockinand am 31. Dezember 2015 - 23:28.

    Ausprobiert und für sehr gut empfunden. Wir haaben noch etwas Schnittlauch mit rein gemacht. tmrc_emoticons.8)

    Mengenangabe für eine Tasse Brühe ist von der Intensität her Geschmacksache, tut aber dem eigentlichen geschmach keinen Abbruch 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin Neuling . kann man

    Verfasst von Thoula am 28. Dezember 2015 - 22:01.

    Ich bin Neuling .

    kann man diese Paste auch einfrieren ?

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, suche eine würzpaste

    Verfasst von ulmito am 22. Dezember 2015 - 16:10.

    Hallo, suche eine würzpaste schon länger. Die anderen kochen die paste relativ lange. Hält sie wirklich ohne kochen u alkohol ein jahr?

     

    Liebe Grüße ulmito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können