3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
Druckversion
[X]

Druckversion

Ghee ayurved. Butterschmalz für TM 31 und TM 5


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1 Pfund Butter (keine gesalzene!!)
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter in den Closed lid geben und 5 Sek. Stufe 4 No counter-clockwise operation

    30 Minuten auf 100 Grad und Stufe 2 erhitzen ( ohne Deckelmaß!), anschließend

    30 Minuten - Varoma - Stufe 2 - o h n e durchsichtiges Deckelmaß köcheln lassen.



    Das Wasser sollte nach dieser Zeit verdampft sein und man kann das entstandene Ghee/Butterschmalz (Cholesterien senkend!) in Steintöpfchen oder Gläser umfüllen (weißen schaumigen Ansatz, der sich auf dem Grund absetzt, zurück lassen bzw. abschöpfen).

    Gläser mit Alufolie umwickeln, damit das Ghee im Dunklen stehen kann. Nicht in den Kühlschrank stellen. Ghee hält sich monatelang. Je älter, desto besser.

    Von diesem gesunden Fett benötigt man wesentlich weniger, als von anderen Fetten!

    Viele Informationen findet man im Internet unter Ghee oder Ayurvedische Rezepte.



    Der TM muss absolut sauber sein, auch unter dem Messer, ansonsten kann es passieren, wie bereits von Lesern beschrieben, dass das Ghee schimmelig wird.

    Ghee ist auch im normalen Topf - möglichst starken Boden - herstellbar. Butter ca. 30Minuten köchen lassen und den weißen Schaum immer wieder abschöpfen. Ist das Ghee fertig(wenn sich kein Schaum mehr bildet) , lässt man es abkühlen und füllt es in Steinguttöpfchen oder Gläser um. Den braunen Satz am Boden nicht mit umfüllen. Gutes Gelingen, nach diesem Verfahren tritt mit Sicherheit k e i n Schimmel auf.
  2. !!!!

    Habe im TM 31 und jetzt auch im TM 5 das Ghee hergestellt. TM 5 habe ich am Anfang 30 Min. auf 120 Grad gestellt und dann bei Sichtkontakt die Butter köcheln lassen, nach 30 Min. habe ich auf 100 Grad gestellt, a l l e s ohne Deckelmaß, damit der Dampf entweichen kann und die Butter geklärt wird. Mixer auf Stufe 2, so kann nichts anbrennen.
10
11

Tipp

//www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/milchprodukte/ghee

Hier könnt Ihr Euch noch weiter informieren. Heidi


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Top!

    Verfasst von padersand am 3. November 2017 - 14:53.

    Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper. Allein schon der Geruch. Herstellung...

    Verfasst von Broomstick am 16. Oktober 2017 - 14:04.

    SuuuuperLove. Allein schon der Geruch. Herstellung klappt super. Verwendet wird es laufend. Ich bin begeistert von Geschmack und Konsistenz. Danke für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat eine Superkonsistenz, schmeckt super und...

    Verfasst von kräuterhexe2014 am 26. August 2017 - 19:57.

    Es hat eine Superkonsistenz, schmeckt super und dann noch so einfach und soo gesund. Vielen DankLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hanne: Ja, bei mir hat auch nicht geklappt( aus...

    Verfasst von Wow123 am 18. Juli 2017 - 16:26.

    hanne: Ja, bei mir hat auch nicht geklappt( aus Cookidoo), war dickflüssig oder Breiartig, daher hatte ich fast 2 Stunden gebraucht für filtern, mit alle möglichen Methoden.Bei nächste mal probiere ich diese Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann nicht alle Kommentare lesen und...

    Verfasst von Zaubernuss58 am 8. Juni 2017 - 19:15.

    Ich kann nicht alle Kommentare lesen, und vielleicht hat das schon jemand gefragt. Wenn ich die doppelte Menge nehme, wie verändern sich dann die Zeiten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept Selten hat es in meiner Kuumlche...

    Verfasst von muscarialba am 28. April 2017 - 06:15.

    Ein super Rezept. Selten hat es in meiner Küche so lecker nach Butter geduftet. Seither ist das Braten ein Genuss. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach - heute zum ersten Mal, aber sicher...

    Verfasst von Mimi112009 am 5. April 2017 - 11:47.

    Super einfach - heute zum ersten Mal, aber sicher nicht zum letzten Mal gemacht tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleine Frage:...

    Verfasst von Thi Lo am 23. März 2017 - 17:07.

    Kleine Frage:
    lässt sich Ghee auch in einem Durchgang herstellen, oder müssen es die 2x 30min mit unterschiedlichen Temperaturen sein?

    Gruß
    Thi Lo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt !

    Verfasst von kräuterfee1921 am 21. März 2017 - 13:50.

    Hat super geklappt !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Ghee habe ich auch mit dem Cooking Key...

    Verfasst von Kalinka1965 am 16. Februar 2017 - 12:29.

    Mein erstes Ghee habe ich auch mit dem Cooking Key gemacht und es war gar nicht gut. Es hat sich ebenfalls ein weißer Rand abgesetzt und hat entsprechend kurz gehalten


    Gestern das zweite nach diesem Rezept hergestellt und ich bin restlos begeistert. Toll!!


    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee!...

    Verfasst von Carolin64 am 3. Februar 2017 - 13:32.

    Super Idee!

    Und so einfach. Ich verwende jetzt nur noch selbst gemachtes Ghee/Butterschmalz.Wink

    Schnikkoll hat geschrieben:
    Ein tolles Rezept!

    Ich habe es durch ein mit Krepp ausgelegtes Küchensieb gegossen,

    das dauert höchstens 1 Min und klappt perfekt!

    Werde es nur noch so machen Danke!


    So habe ich das auch gemacht, hat prima hin gehauen.

    Cooking  7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial

    Verfasst von Andreyana am 27. Januar 2017 - 21:26.

    Genial

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke auch von mir. Ein tolles Rezept. So einfach...

    Verfasst von frauvont am 27. Januar 2017 - 14:28.

    Danke auch von mir. Ein tolles Rezept. So einfach geht gesund ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept, es hat super...

    Verfasst von alpenmilch am 21. Januar 2017 - 13:49.

    Vielen Dank für das Rezept, es hat super funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe schon oft Butterschmalz auf diese Art...

    Verfasst von brotherV3 am 16. Januar 2017 - 12:58.

    Habe schon oft Butterschmalz auf diese Art gemacht.Man weis was drin ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept!...

    Verfasst von Schnikkoll am 15. Januar 2017 - 17:05.

    Ein tolles Rezept!

    Ich habe es durch ein mit Krepp ausgelegtes Küchensieb gegossen,

    das dauert höchstens 1 Min und klappt perfekt!

    Werde es nur noch so machen Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seit vielen Jahren mache ich dieses wunderbare...

    Verfasst von hanne am 10. Januar 2017 - 17:14.

    Seit vielen Jahren mache ich dieses wunderbare Rezept. Danke für das Einstellen. 5 * dafür. Klappt nicht mit den Sternen?Sad

    Heute habe ich das Ghee aus "Vegetarisch Geniessen" mit dem Cooking Key hergestellt.

    Erst 25 Min. 100 Grad, dann 15-20 Min. 70 Grad. In den Gläsern hat sich unten ein weißer Rand abgesetzt. Also nicht so gut wie deines Juleaquarelle.

    Habt ihr das Rezept auch schon getestet????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept. Man weiß was drin ist....

    Verfasst von sumpfblume am 8. Januar 2017 - 14:11.

    tolles Rezept. Man weiß was drin ist. Würde sofort abgespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kurze Frage: schon 2 mal 30 Min.? Hab es nach der...

    Verfasst von Steffihanna am 5. Dezember 2016 - 16:37.

    Kurze Frage: schon 2 mal 30 Min.? Hab es nach der unteren Anleitung gemacht, erst 30 min 120 Grad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, keine Ahnung was da passiert ist! 5 Sterne...

    Verfasst von esCunrädsche am 29. November 2016 - 20:18.

    Sorry, keine Ahnung was da passiert ist! 5 Sterne angetippt, aber nur 3 erscheinen. Wie kann das sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oooh, was für ein supergutes und simples...

    Verfasst von esCunrädsche am 29. November 2016 - 20:10.

    Oooh, was für ein supergutes und simples Rezept. Hätte nicht gedach, dass es so einfach ist Ghee selbst herzustellen! Schön die Zubereitung ist ein Geruchserlebniss und erst der Geschmack, lecker Ab sofort gibt's nur noch selbstgemachtes Ghee! Danke und volle Punktzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super - Du hast mein Brathähnchen / -rezept...

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 18. Oktober 2016 - 16:00.

    Super - Du hast mein Brathähnchen / -rezept gerettet - hat alles funktioniert.... jetzt schauen wir mal wie lange es hält tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache das Ghee heute zum x-ten Mal und bin immer...

    Verfasst von Lillywhite am 8. Oktober 2016 - 07:17.

    Mache das Ghee heute zum x-ten Mal und bin immer wieder begeistert. Ich liebe Butter, soll aber keine essen tmrc_emoticons.-(. Das Ghee rettet mich, deshalb auch endlich volle Sternenanzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von amarisana am 23. September 2016 - 11:55.

    Hallo,

    habe das Ghee nun schon ein paarmale gemacht und nun möchte ich auch die verdienten Sternchen dalassen.

    Mit dem Absieben mache ich mir das ganz einfach. Ich nehme in ganz normales Küchensieb und lege ein Zewa Küchentuch rein. Durch dieses Küchentuch wird eigentlich alles zurückgehalten und nur das goldgelbe Ghee läuft bzw. tropft unten durch. Das Tuch werfe ich dann weg.

    Das Ghee läuft dann in ein geeignetes Gefäss und muss offen abkühlen, damit sich im Deckel kein Kondenswasser bildet. Wenn es dann abgekühlt und fest geworden ist, verschliesse ich es.

    Wirklich sehr lecker und gesund. tmrc_emoticons.;-)

    lg ama

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke , klasse Rezept.

    Verfasst von Silke0308 am 5. September 2016 - 19:16.

    Danke , klasse Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das alles super geklappt,

    Verfasst von di-eos am 3. September 2016 - 20:35.

    Das alles super geklappt, jetzt geht's dem Cholesterin zu Leibe. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke, das geht. Versuch

    Verfasst von Juleaquarelle am 22. August 2016 - 23:45.

    Ich denke, das geht. Versuch es...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept-super!

    Verfasst von sternenfee222 am 22. August 2016 - 22:08.

    Danke für das Rezept-super! Wenn ich morgen nochmal herstelle, kann ich dann das Ghee auf das von heute draufgeben? Es  doch noch viel Platz in meinem Steinguttopf???? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr vielseitig einsetztbar

    Verfasst von Sandra Eckert am 10. August 2016 - 19:40.

    sehr vielseitig einsetztbar das Ghee, passt zu so vielen Gerichten, ich verwende es auch zum braten in der schwäbischen Küche...Gold wert Cooking 10 tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für das wunderbare

    Verfasst von Minnanutzer am 14. Juli 2016 - 13:15.

    Dankeschön für das wunderbare Ghee-Rezept. Bereite gerade Nachschub zu. Obwohl ich keine Butter mag liebe ich den Geruch bei der Herstellung sowie beim Braten m Ghee. Herrlich. 

    Das Rezept habe ich in der Mixx gelesen - abgespeichert hatte ich es aber schon vorher. Durch den Artikel in der Mixx hab ich's dann endlich mal probiert. Hergestellt wird es bei mir jetzt nur noch in doppelter Menge

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, freut mich sehr. Wie

    Verfasst von Juleaquarelle am 21. Juni 2016 - 22:07.

    Danke, freut mich sehr. Wie kamst Du an das Rezept? MIXX oder Rezeptwelt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Ruth Wa am 21. Juni 2016 - 22:01.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich koche es gerade schon zum dritten Mal. Wurde Zeit, dass ich die Sterne vergebe! Liebe Grüße aus Würzburg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Danke für so ein tolles

    Verfasst von Juleaquarelle am 9. Juni 2016 - 10:49.

     

    Danke für so ein tolles Kompliment für das Rezept. Wie bist Du auf mein Rezept gekommen? Durch MIXX??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn! Hab nicht gedacht

    Verfasst von Birgit.Wuerfl am 9. Juni 2016 - 02:08.

    Wahnsinn! Hab nicht gedacht dass selbstgemachtes Ghee so toll schmecken kann! Mich hat das händische Verfahren mit Topf immer abgeschreckt, aber mit TM genial einfach. Bin begeistert. Danke fürs Rezept tmrc_emoticons.)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept

    Verfasst von Biene98 am 31. Mai 2016 - 18:12.

    Super Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt, ich kaufe

    Verfasst von fossimotorrad am 20. Mai 2016 - 12:24.

    Hat super geklappt, ich kaufe keins mehr.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geklappt,ich musste es

    Verfasst von Marne am 19. Mai 2016 - 13:24.

    Super geklappt,ich musste es allerdings durch den Kaffeefilter laufen lassen.War aber kein Problem.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dein Rezept ,habe

    Verfasst von mysch72 am 15. Mai 2016 - 13:27.

    Danke für dein Rezept ,habe es schon oft gemacht ,aber bin noch nicht dazu gekommen Sternchen zu geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es duftet gerade so herrlich

    Verfasst von Christina74 am 15. Mai 2016 - 12:24.

    Es duftet gerade so herrlich in der Küche....vielen Dank  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial einfach - einfach

    Verfasst von dojuhelu am 10. Mai 2016 - 12:46.

    Genial einfach - einfach Genial.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial einfach - einfach

    Verfasst von dojuhelu am 10. Mai 2016 - 12:23.

    Genial einfach - einfach Genial.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elvira, schön mal

    Verfasst von Juleaquarelle am 24. April 2016 - 16:05.

    Hallo Elvira, schön mal wieder von Dir zu hören, hatten glaube ich wegen Käseherstellung mal Kontakt. Freue mich, dass das Ghee Dir gefällt, Du kannst es für so viele Sachen verwenden. Habe einen link für Dich, auch gerade an bine geschickt.

    http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/milchprodukte/ghee

    Danke für die Sternchen   Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo biene, warum warst Du

    Verfasst von Juleaquarelle am 24. April 2016 - 16:02.

    Hallo biene, warum warst Du skeptisch? Du hast alles richtig verstanden. Den braunen Ansatz kannst du verwenden, ist ja nichts Schlechtes dran, nur er hält sich nicht so lange wie das Ghee. Wenn sich Schaum bildet kannst Du auch etwas länger köcheln lassen, aber so ist es doch auch o.k. Freue mich, dass Du das Rezept getestet hast. Ich hänge mal, wenn ich es noch finde, einen link an..... Danke für die Sterne. Heidi

    http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/milchprodukte/ghee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder gut u der

    Verfasst von Pinos Mami am 24. April 2016 - 14:33.

    [[wysiwyg_imageupload:23573:]]Immer wieder gut u der Duft,einfach herrlich  Love  Benutze es nun auch im Hefezopf .Bisher nur zum braten :O  

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war ja anfangs etwas

    Verfasst von bine2004 am 17. April 2016 - 16:48.

    Ich war ja anfangs etwas skeptisch, aber es hat super geklappt! Das Ghee hat einer goldgelbe Farbe und duftet total lecker (nach den Plätzchen, die meine Mutter an Weihnachten immer macht...)

    Bei mir hat sich am Ende allerdings Schaum gebildet. Ich hab dann ganz langsam abgegossen,  so dass der Schaum im Topf geblieben ist (insofern war das kein Problem). Ich hab das schon richtig verstanden, mit TM5 erst 30 Minuten auf 120 Grad und dann nochmal 30 Minuten bei 100 Grad ?

    Verwendet ihr tatsächlich den Satz (braune flöckchen), die sich am Boden absetzen ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr einfach, vielen Dank.

    Verfasst von Teichmari64 am 15. April 2016 - 13:49.

     

    Sehr einfach, vielen Dank. Ist gespeichert. 

    [[wysiwyg_imageupload:23412:]]

    Mari

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, es ist einfach sehr

    Verfasst von Juleaquarelle am 13. April 2016 - 19:27.

    Super, es ist einfach sehr gut. Hast Du das Rezept aus der RW oder aus der MIXX? Würde mich interessieren. Du hast ja ein wunderschönes kleines Bild von den drei Händen. Genial. Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat prima geklappt und ca.

    Verfasst von cilahoff am 13. April 2016 - 17:54.

    Hat prima geklappt und ca. zwei Kaffebecher voll ergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, freut mich sehr.....

    Verfasst von Juleaquarelle am 11. April 2016 - 00:04.

    Danke, freut mich sehr..... Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses super

    Verfasst von Orlando869 am 10. April 2016 - 23:59.

    Vielen Dank für dieses super Rezept !!! Es ist so einfach und schnell zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •