3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grundstock asiatisch


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

  • 3 Bund Koriander, frisch vom Gemüsehändler oder Markt
  • 3 Stück Limetten
  • 200 g Ingwer
  • 6 Stück Kaffirlimettenblätter
  • 4 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Vom Koriander ein Stück der unteren Stängel abschneiden, verlesen, waschen und trocken schleudern. Limetten auf der Arbeitsplatte rollen, halbieren und auspressen. Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Knobi schälen.

    Alle Zutaten wiegen. 1/5 des Gewichts muss an Salz zugefügt werden (250 g = 50 g Salz).

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und mit Hilfe des Gentle stir setting 30 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern. Ggfs. zwischendurch die Zutaten nach unten schieben.

    Am Besten funktioniert es, wenn man unten die eine Hälfte Ingwer gibt, dann den Koriander und dann die restlichen Zutaten. Dann greifen die Messer die Kräuter besser.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Grundstock passt super für Hühnchen-Kokosmilch-Suppe (Tom Kha Gai), Hähnchenfleisch-Salat (Larb Gai) oder andere asiatische Gerichte. Gibt man den Grundstock in Suppe oder Curry, bitte erst am Ende, damit der Koriander-Geschmack nicht verfliegt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuper lecker nicht nur zu asiatischen Gerichten...

    Verfasst von KLauSchwani am 18. Juni 2017 - 15:57.

    Suuuper lecker, nicht nur zu asiatischen Gerichten!

    Ich habe den Grundstock eingefroren, aber zum einen friert er gar nicht richtig ein, wegen des hohen Salzgehaltes, zum anderen dürfte das gar nicht nötig sein - ebenfalls wegen des hohen Salzgehaltes. Beim nächsten Mal fülle ich ihn einfach in ein Glas, das dann in den Kühlschrank kommt.

    Danke für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich war ich auf der Suche nach...

    Verfasst von Emily123 am 18. Dezember 2016 - 19:29.

    Eigentlich war ich auf der Suche nach Koriander-Grundstock, bin dann zufällig über deinen Asia-Grundstock gestolpert und da ich alles im Haus hatte, hab ich den gemacht. Total super!

    Von mir bekommst du 5 Sterne, auch wenn das Anklicken leider nicht funktioniert!

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn heute (21.3.) wieder

    Verfasst von OskiTheoMama am 21. März 2016 - 20:04.

    Hab ihn heute (21.3.) wieder verwendet und er ist noch tip-top in Ordnung (Ende Januar gemacht)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache gerade selbst den

    Verfasst von OskiTheoMama am 7. Februar 2016 - 15:26.

    Mache gerade selbst den Haltbarkeitstest. Aber durch den hohen Salzgehalt sollte es schon eine Weile halten. Übrigens gab es heute den Grundstock an Spagetti (wie Pesto). War auch sehr lecker mit dem Asia-touch   tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker..... bin schon

    Verfasst von Britta15 am 4. Februar 2016 - 20:58.

    Sehr lecker..... bin schon gespannt wie es im Essen dann schmeckt tmrc_emoticons.-)

    Es sind zwei kleine Gläser geworden.

    Den Koriander habe ich  beim Türken gekauft, da gibt es schön große Mengen für wenig Geld . Zitronenblätter vom Asia Laden. Schmeckt so schon sehr salzig tmrc_emoticons.;-) aber im Esssen bestimmt super.

     

    Hast Du eine ungefähre Ahnung wie lange das hält? Es ist ja doch relativ viel geworden Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Deine

    Verfasst von Gerry kocht am 1. Februar 2016 - 21:31.

    Danke für Deine Antwort!

     

    Schöne Grüße vom See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein kein Öl, das Salz

    Verfasst von OskiTheoMama am 1. Februar 2016 - 17:13.

    Nein kein Öl, das Salz konserviert den Grundstock. Ich verwende gerne Sesamöl und das wäre für die Menge an Grundstock zu dominant.

    Meine thailändische Schwiegermama war übrigens von dem Grundstock begeistert  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und Du bist sicher, daß da

    Verfasst von Gerry kocht am 30. Januar 2016 - 20:54.

    Und Du bist sicher, daß da kein Öl verwendet wird ??????????????????

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können