3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Italienisches Rosmarin Salz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 200 g grobes Meersalz
  • 30 g frische Rosmarinnadeln
  • 2 Stück frische Knoblauchzehen, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Kräuter trocknen:

    Den Backofen auf 80 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Rosmarinnadeln und den Knoblauch darauf verteilen.

    Das Blech in den Ofen geben und ca. 40 Minuten durch trocknen lassen.

  2. 2.  Kräuter kurz abkühlen lassen und in den Closed lid geben,

    4 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    3. Salz zugeben, 10 Sek./Stufe 10 fein mahlen.

     

    In ein Schraubglas abfüllen

    Das Aroma entwickelt sich vollends nach einigen Stunden.

    Bitte sparsam dosieren!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Verleiht allen mediterranen Gerichten den letzten Schliff!

Es ist auch möglich gleich die doppelte Menge zu machen oder es mit anderen Kräutern zu probieren!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich mag das Rezept. ...

    Verfasst von schneiderrette am 20. November 2017 - 14:05.

    Ich mag das Rezept.

    Ich hab lange nach einem gesucht in welchem ich schon getrocknete Nadeln verwenden kann, da ich mir den Rückschnitt im Herbst aufgehoben habe.

    Also habe ich nur den Knoblauch getrocknet. Zuerst hatte ich Angst, dass er zu dunkel wird, aber auch das hat gut geklappt. Duftkerzen aufstellen nicht vergessen tmrc_emoticons.;-)

    Ein ganz wunderbares Salz und ich werde es sicherlich an Weihnachten verschenken können....

    Bilder foglen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können