3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt/selbstgemacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Liter

  • 1 Liter Milch 3,5 %
  • 1 Pck. kleiner Becher Joghurt 3,5% natur
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Joghurtnatur/selbstgemacht
  1. 1 l Milch 3,5 % kurz abkochen ( 80,0 C) abkühlen auf 37C. und 1 handelsüblicher, kleinen Naturjoghurt, Fettstufe 3,5 im Thermomix verrühren und 12-24 Std. an einem warmen Ort(z.B. unter der Bettdecke, evtl. mit Wärmeflasche) . Fertig ist das selbstgemachte Naturjoghurt. Nach belieben dann frische Früchte und etwas Honig hinzufügen und nochmals kurz verrühren.

     

10
11

Tipp

Ein Einmachglas zur Aufbewahrung, einfach Spitze,

gekühlt so 1 Monat haltbar.

Funktioniert auch mit laktosefreie Produkten.

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Für mich persönlich zu

    Verfasst von apilunski am 19. Mai 2016 - 09:42.

    Für mich persönlich zu flüssig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann ohne Probleme

    Verfasst von Josefinschen am 11. September 2014 - 21:42.

    Hallo,

    kann ohne Probleme sofort nach dem Befüllen geschlossen werden.

    Ganz im Gegenteil ist sogar Besser

    L.G.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wird das Glas gleich nach dem

    Verfasst von vegihex am 11. September 2014 - 16:23.

    wird das Glas gleich nach dem Kochen und Befüllen und noch vor der Wärmeflasche verschlossen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke.  Ich versuch es erst

    Verfasst von Cordela am 11. September 2014 - 15:33.

    Danke.  Ich versuch es erst am Wochenende tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Temperaturen noch

    Verfasst von Josefinschen am 10. September 2014 - 23:37.

    Habe die Temperaturen noch leicht geändert.

    Funktioniert so besser!

    Vielleicht beim nächsten Mal so ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo noch einmal. Hat es

    Verfasst von Josefinschen am 10. September 2014 - 23:33.

    Hallo noch einmal.

    Hat es geklappt?

    Habe das Rezept mit den Temperaturen noch leicht verändert, hoffe Du warst noch nicht soweit

    Habe noch eine Möglichkeit für den Verbleib deines fertigen Joghurtgemischs:

    Nehme doch ein Einmachglas mit gut verschliessbaren Deckel

    oder ein Glas aus der Konserve.

    Reinige immer leerstehende Gläser, falls ich z.B. Apfelmuss oder andere Lebensmittel

    aus dem Glas gekauft habe. Man muss nur vorsichtig mit dem öffnen dieser Konserve sein

    damit der Deckel noch gut verschliessbar ist.

    Hält dann verschlossen noch 1 Monat nach der Fertigstellung!!!

    Oder für den Transport z.B. Beim Picknicken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War auch nur lustig

    Verfasst von Josefinschen am 10. September 2014 - 14:32.

    War auch nur lustig gemeint!

    Ich nehme eine Kühlbox aus Styropor mit einer Wärmeflasche klappt es dann auch sehr gut.

    L.G. Josefinschen

    PS.: Mit laktoserfreie Milch funktioniert es auch, dann auch ein laktosefreier Joghurt nehmen.

    Die Box wird auch kostenfrei geliefert wenn man z.B. Fisch oder andere Lebensmittel, die gekühlt werden müssen per Online bestellen muss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen herzlichen Dank für

    Verfasst von Cordela am 10. September 2014 - 14:29.

    Vielen herzlichen Dank für die schnelle Info.  Supi,  dann probiere ich das mal aus tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, zu deiner Anfrage

    Verfasst von Josefinschen am 10. September 2014 - 14:26.

    Hallo, zu deiner Anfrage melde ich mich persönlich.

    1 kleiner Becher reicht.

    Es hängt allerdings von der Qualität der Milch ab wie gut es funktioniert.

    Ich nehme 1 l Biomilch z.B. von Netto 3,5 %

    Den fertigen Joghurt gebe ich dann in einer Tuppadose oder einer verschlossene

    Schüssel.  L.G. Josefinschen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nimmt man einen kleinen oder

    Verfasst von Cordela am 10. September 2014 - 00:12.

    Nimmt man einen kleinen oder einen großen Becher Joghurt?   Und worin bewahrt ihr den Joghurt dann auf? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert. Obwohl

    Verfasst von Sternanis am 4. September 2014 - 10:44.

    Ich bin begeistert. Obwohl ich das Rezept mit fettarmen (0,1%-igem Joghurt) gemacht habe, hat es wunderbar funktioniert. Anstatt mein Bett für die "Wärmebehandlung" zu opfern, habe ich eine kleine Kühltasche (die gibt es im Sommer so oft als Webegeschenke) genommen und eine große Kalt/Warm-Kompresse reingelegt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dauert noch etwas länger!!!

    Verfasst von Josefinschen am 26. Juni 2014 - 16:04.

    Dauert noch etwas länger!!! Vielleicht. Im Kühlschrank stellen und noch ein paar Tage warten. Hält  so wochenlang und wird immer besser. L.G. Kornelia ( Josefinschen )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker ! Bisschen flüssig,

    Verfasst von Blomenhof am 25. Juni 2014 - 13:51.

    lecker ! Bisschen flüssig, aber gut.

    Nächstes Mal nehme ich weniger Milch, vielleicht wird es dann fester.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können