3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Löwenzahnzucker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

  • 50 Gramm Löwenzahnblüten, gerupft,ohne Grün
  • 220 Gramm Rohrrohrzucker, oder weißer Zucker
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1.

    3-4 Hände voll Löwenzahnblüten sammeln,nur das Gelbe Pflücken,ohne Stiel und Blätter.

    Danach die Blüten erstmal auf dem Tisch ,auf der Terasse oder auf dem Balkon ausbreiten damit auch die kleinsten Tierchen die Chance haben zu entkommen tmrc_emoticons.;) .

  2. 2.

    Die Löwenzahnblüten von allem Grün befreien.

    Jetzt könnt ihr die GELBEN Blüten rupfen. Wie das aussehen soll,seht ihr an meinem Bild.

  3. 3.

    Wenn ihr alle Blüten gerupft habt,müsst ihr diese einmal mit richtig heißem Wasser übergießen ,dazu gebt die gerupften Blüten bitte in ein feines Sieb damit sie euch nicht durch die Löcher huschen,oder ganz im Wasser ertränkt werden.Nach dem Waschen bitte einmal gut ausdrücken und bei Bedarf wiederholen,bis kein Wasser mehr austritt.

  4. 4.

    Jetzt müsst ihr die gerupften Blüten wieder auf ein sauberes Tuch geben und ca 1 Stunde am besten in der Sonne Trocknen lassen.Jetzt sollten sie schön Trocken sein,ggfl Trockenzeit etwas erhöhen.Das hängt tasächlich etwas von der Themperatur ab.

  5. 5.

    Gerupfte Löwenzahnblüten in den Closed lid geben und 10-15  Sekunden Stufe 8 klein mahlen.Dann 220 Gramm Rohrrohrzucker dazu geben und 40 Sekunden Stufe 10 Pulverisieren.

  6. 6.

    Jetzt könnt ihr das ganze in ein sauberes Schraubglas füllen.

    Anwendungsgebiete : Ich nutze den Löwenzahnzucker als besonderes Aroma zum Backen,oder im Joghurt,oder meinem Müsli.Auch im Smoothie schmeckt er sehr lecker.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Du kannst beim letzten Schritt ein Zewa unter den Messbecher legen,das verhindert das starke Stauben..


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dem geschmack tut es nichts

    Verfasst von Nicki_J.J am 23. Mai 2016 - 16:00.

    Dem geschmack tut es nichts ab ,es ist noch vielvom Aroma da,gewaschen werden muss es nicht zwingend.Aber es gibt tatsächlich stellen wo viele Hunde hingehen tmrc_emoticons.;) .Ich habe eine Wiese gefunden wo keine Hunde hinkommen oder gesprüht wird.Deshalb hab ich das mit dazu geschrieben tmrc_emoticons.) LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieso müssen Sie die Blüten

    Verfasst von Topolino555 am 23. Mai 2016 - 15:04.

    Wieso müssen Sie die Blüten gewaschen werden? Da geht doch viel vom Geschmack und den wertvollen Pollen verloren?  Ein bißchen Natur bringt doch niemand um. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • monikaschlossareck

    Verfasst von Nicki_J.J am 23. Mai 2016 - 13:23.

    monikaschlossareck

    Entschuldigung tmrc_emoticons.8) aber da fehlen zu den Bildern wohl die Angaben wie das ganze verarbeitet wird , oder ???

     

    Ich seh das Bild und auch die Zubereitungsschritte bei mir aber? Wie sieht das denn bei dir aus? Hast du ein Bild für mich? o.O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entschuldigung aber da

    Verfasst von monikaschlossareck am 23. Mai 2016 - 01:41.

    Entschuldigung tmrc_emoticons.8) aber da fehlen zu den Bildern wohl die Angaben wie das ganze verarbeitet wird , oder ???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können