3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Panade für Hähnchenbrustfilet a la Piccata Milanese


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Panade

  • 80 g Parmesan in Stücken
  • 2 Scheiben Weissbrot (Toastbrot), ohne Rinde
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Panade
  1. Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 6 sek St. 8 zerkleinern. Weissbrot in  Stücken dazu und

    nochmal 5 sek St 6 zerkleinern. Falls noch  nicht fein verrieben, weitere 3 sek zerkleinern.

    Diese Panade eignet sich super für die Zubereitung von Hähnchenbrustfilet.

    Zum Panieren 1 Ei verquirlen.   2 Eßl. Mehl, Ei und die Panade auf jeweils einen extra Teller geben. Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen,Hähnchen  im Mehl wenden, abklopfen, durch´s Ei ziehen, anschließend panieren. Hähnchenbrustfilet in einer Pfanne in heißem Butterfett braten.

    Achtung: Fett nicht zu heiß werden lassen, Panade wird sonst schnell zu dunkel.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir essen am liebsten dazu Bandnudeln mit einer Tomaten-Kräutersauce.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Werde ich auf jeden Fall testen, evtl. als veg....

    Verfasst von gabis195903 am 22. November 2016 - 11:11.

    Werde ich auf jeden Fall testen, evtl. als veg. Alternative Zuchinistreifen (längs in dünnen Streifen) verwenden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können