3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Suppengrundstock in Pulverform


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Suppengemüse

  • 2-3 Bund Suppengemüse, in Stücken, Ca.1kg
  • 250 g grobes Meersalz
5

Zubereitung

    Suppengrundstock in Pulverform
  1. das Gemüse putzen und in Stücken in den Thermomix geben. je nach Gemüse auf Stufe 6 zerkleinern ( Gemüsestüche Max.5 mm) - dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben ( ich nimm immer den Dörrautomat ) und das Meersalz darüber verteilen. Dann bei ca. 50Grad trocknen lassen. Wenn das Gemüse trocken ist noch 30 Sek. / Stufe 10 pulverisieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

tolles Mitbringsel


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Suppengrundstock ging super einfach Ich hab...

    Verfasst von indigogirls am 15. Mai 2017 - 20:06.

    Der Suppengrundstock ging super einfach. Ich hab noch Paprika dazu gemischt und hatte ein wenig Angst mit der Trockenzeit. Hatte es über Nacht im Backofen mit Dörrfunktion und am nächsten Tag roch das ganze Haus nach Suppe.
    Da leider keine Angabe zur Dosierung vorhanden ist, habe ich 1 TL pro Suppentasse genommen. Viel zu salzig!!! Also auf jeden Fall mindestens halbieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute zum erstemal

    Verfasst von Huibuh das Schlossgespenst am 28. Juli 2016 - 20:26.

    Habe es heute zum erstemal gemacht und bin

    total begeistert. Schmeckt sehr lecker.

    habe das Gemüse auch im dörrautomatrn

    getrocknet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kannst doch gleich

    Verfasst von DieKaetheQ am 5. Juli 2016 - 15:24.

    Kannst doch gleich getrocknete Tomaten nehmen, so hab ich es zumindest mal gemacht und das hat super geklappt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Prühpulver nimmt man

    Verfasst von KleinHaras am 2. Mai 2016 - 16:01.

    Wieviel Prühpulver nimmt man denn für ca 1Liter???    1Tl ???

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, so ging es mir beim 1.

    Verfasst von wuppix am 6. Januar 2016 - 20:01.

    Hallo, so ging es mir beim 1. Mal auch, hatte Angst.2 dass es im Gefäß möglicherweise schimmelt.

    Deshalb dörren ich das Gemüse vor dem Schreddern mit einem Dörrautomat. Es bleibt zwar noch eine Restzeit, aber die ist dann geringer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr gut. Hab es aber

    Verfasst von KleineSuesse am 6. Januar 2016 - 15:46.

    Klingt sehr gut. Hab es aber jetzt schon 10 Std. Im Backofen und es ist noch nicht ganz trocken tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie machst du die

    Verfasst von ernstl am 25. November 2015 - 23:00.

    Wie machst du die Etiketten....?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Braucht sehr lange zum

    Verfasst von Claudia.24 am 1. November 2015 - 10:41.

    Braucht sehr lange zum trocknen. Das Ergebnis ist super wen's gemahlen ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich lecker

    Verfasst von Bianca4 am 19. Oktober 2015 - 21:01.

    Das Rezept hört sich lecker an. Wie lange und bei welcher Temperatur gebt ihr das Gemüse in den Dörrautomat? Gebt ihr auch das Salz in den Dörrautomat?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  :love:Allerdings

    Verfasst von Watchthesteps am 6. Juni 2015 - 13:57.

    Sehr lecker  LoveAllerdings nehm ich nur 150g Salz und im Sommer lass ich es draussen an der Sonne trocknen tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie viel sollte man auf 1

    Verfasst von Toni1804 am 3. Juni 2015 - 15:34.

    Wie viel sollte man auf 1 Liter verwenden?? So wie herkömmliches Brühwürfelpulver??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial! Sieht aus wie gekauft

    Verfasst von die4stones am 27. April 2015 - 21:30.

    Genial! Sieht aus wie gekauft - schmeckt lecker- mit Dörrautomat total einfach!

    DANKE!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von fischli1966 am 2. März 2015 - 09:21.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt auch mit zusätzlich

    Verfasst von Daniela.e am 8. Februar 2015 - 19:24.

    Schmeckt auch mit zusätzlich Champignons, Zwiebel und Liebstöckel sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - mir gefällt der

    Verfasst von wuppix am 27. Dezember 2014 - 00:33.

    Sehr lecker - mir gefällt der getrocknete Suppengrundstock sehr gut, da ich im Kühlschrank nicht so viel Platz habe. Habe ihn jetzt auch schon mehrfach gemacht, ich brauche wohl mehr zeit im Backofen.

    Den letzten habe ich sogar mal mit Tomaten gemacht, aber dann braucht man viel Zeit, denn dann ist die Trocknungszeit wesentlich länger. Schmeckt aber sehr tomatig. Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll habs ausprobiert und es

    Verfasst von Lilith1985 am 17. November 2014 - 20:30.

    Toll

    habs ausprobiert und es hat super funktioniert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gelungen! Ich berichte

    Verfasst von TMKäte am 13. November 2014 - 09:50.

    Sehr gelungen! Ich berichte mal von meinen Erfahrungen, weil ich keinen Dörrautomat habe. Ich habe 800 g Suppengemüse ziemlich stark zerkleinert, Stufe 8. Dann habe ich das Gemüse auf Backpapier auf einem Rost verteilt und ohne das Salz im Umluftofen bei 50° trocknen lassen. Denn Salz zieht ja noch mal Wasser. Der Ofen muss einen Spalt geöffnet bleiben (Messer dazwischen), damit die Feuchtigkeit noch besser abziehen kann. Ich habe 6 h getrocknet und nach allen 2h das Backpapier gewechselt, weil das auch nass war. Über Nacht stehen lassen, dann war es schön trocken und dann habe ich es mit 150g Meersalz, wie oben beschrieben, pulverisiert. Es kommen 2 kleine Marmeladengläschen raus. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Idee - werde ich

    Verfasst von bebbels am 10. November 2014 - 11:39.

    Klasse Idee - werde ich ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo nach nun fast 2 Tagen

    Verfasst von carasao am 3. November 2014 - 14:53.

    Soooo nach nun fast 2 Tagen trocken hab ich es geschafft... Ich hab nur 2 Bleche zur Verfügung gehabt, dem entsprechend war es einfach zu viel Masse zum trocknen. Hab dann immer ein paar Stunden getrocknet... es ist super geworden, empfehle aber für die die keinen Dörrautomat haben nur die hälfte des Rezeptes zu zubereiten. 

    trotz der langen Geduld die ich aufbringen musste, ist es ein super Rezept und nur zu empfehlen tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • je nach Ofen und Temperatur -

    Verfasst von beautykoi am 1. November 2014 - 20:14.

    je nach Ofen und Temperatur - sollte bei 50 Grad max. so hinhauen - bitte aber Augenkontakt, jeder Ofen ist anders tmrc_emoticons.-))

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oben in der Zeit spalte steht

    Verfasst von carasao am 1. November 2014 - 19:38.

    Oben in der Zeit spalte steht 2 Std, ich werd es mal so probieren und berichte dann tmrc_emoticons.;) 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept - werd ich die

    Verfasst von Medivit am 1. November 2014 - 15:00.

    Super Rezept - werd ich die Tage ausprobieren - habs bisher immer im Kühlschrank gelagert - auch ideal zum verschenken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange muss man das Gemüse

    Verfasst von ThermiSeli74 am 1. November 2014 - 12:58.

    Wie lange muss man das Gemüse backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee. werd ich

    Verfasst von schildie am 1. November 2014 - 12:28.

    Tolle Idee.

    werd ich demnächst ausprobieren. Ein Herz hab ich da gelassen.

    Schildkröten von 123gif.de  LG Schildie 


    Der verlorenste aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können