3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Barsch mit Reis und Kräutersauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Kräutersauce

  • Rosmarin getr.
  • Thymian getr.
  • Basilikum getr.
  • Petersilie frisch
  • Salz und Peffer nach Gusto
  • 100 ml Sahne bzw. fettreduzierte Sahne
  • 25g Mehl, vorher mit etwas Milch anrühren
  • etwas Zitronensaft
  • etwa ein Teelöffel Sojasauce
  • 1000 g Wasser
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe, oder Brühwürfel
  • 1 kl. Zwiebel halbiert

Fisch

  • 3 Rotbarsch
  • Zitronensaft
  • Basilikum getr.
  • etwas Fischgewürz
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Reis

  • 250g Basmati- oder Paboildreis
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Natürlich könnt ihr auch beliebig anderen Fisch verwenden bzw. zum Beispiel Forelle in Alufolie. Ein Genuss!
  1. Am Anfang, Backpapier im unteren Varoma auslegen und die Fischstücke hineinlegen. Mit den jeweiligen Zutaten auf beiden Seiten würzen und zur Seite stellen. Nun die halbierte Zwiebel 3sec/stufe 10 zerkleinern nun etwas Öl dazu geben, die Zwiebel mit dem Spartel nach unten schieben und die Zwiebel 3min/95°/stufe 1 andünsten. Nun das Wasser und die Gemüsebrühe dazugeben, den Gareinsatz einsetzen und den Reis einwiegen. Danach mit Deckel verschließen und den Varoma auf setzen. Nun alles 25min/Varoma/stufe 1 garen.

    Danach den Reis und den Varoma mit dem Fisch zur Seite stellen und die Zutaten für die Kräutersauce zum restlichen Wasser dazu geben. Nun den Gareinsatz mit dem Reis noch mal einhängen, Deckel verschließen, den Varoma nochmal aufsetzen und alles nochmal für 4min/Varoma/stufe 3.5 vermengen. Durch das nochmal Einsetzen des Reis, nimmt er einen leckeren Geschmack der Sauce an. 

    Jetzt nur noch warten bis es klingelt und dann schnell heiß servieren und mit etwas Petersilie garnieren.  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich könnt ihr auch noch beliebig etwas Gemüse in den oberen Varoma mitgaren. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute gemacht und von der

    Verfasst von Jw0778 am 7. August 2016 - 20:34.

    Heute gemacht und von der Familie für lecker Befunden.

     

    Liebe Grüße 

    Jana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können