3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkoli-Lachs-Nudeln All-in-one


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 500 g Brokkoli
  • 300 g Lachsfilet
  • 350 g Nudeln
  • 150 g Cherrytomaten
  • 600 g Wasser
  • 400 g Sahne
  • 3 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 150 g Kräuterfrischkäse
5

Zubereitung

  1. Brokkoli und Lachs in kleine Röschen bzw. kleine Stücke schneiden und im Varoma und Einlegeboden verteilen.

     

    Wasser, Sahne und Gemüsebrühe in den Closed lid 7 Min/Varoma/St. 2 zum kochen bringen.

     

    Nudeln in den Closed lid geben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/St. 1 kochen. 

     

    Nach 12 Minuten die halbierten Cherrytomaten im Varoma und Einlegeboden verteilen.

     

    Nach Ablauf der Zeit Varoma warm stellen, zu den Nudeln den Kräuterfrischkäse geben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/St. 2 verrühren.

     

    Den Varomainhalt und die Nudeln in einer Schüssel vermengen und servieren!!!!!!

    Guten Appetit tmrc_emoticons.)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch sehr lecker mit 500g-1000g Spargel (grün und weiß). Dann verlängert sich die Garzeit aber auf 27 Minuten im Varoma und die Nudeln werden dann eben dementsprechend später in den Mixtopf gegeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare